17

Toni Mahoni – 43: Ernährungswissenschaft

Sorry für die Verzögerung, Johnny ist schuld!

YouTube-Direktlink

iPod-Version (M4V, 4:46, 27,5 MB)
Handy-Version (3GP, 4:46, 2,6 MB)

Mails bitte an toni at spreeblick punkt com.

Toni-Shirts gibt es hier, die CD kann man hier im Shop bestellen, alle Songs zum Vorhören gibt es hier.

17 Kommentare

  1. 01

    Geil, so „fängt“ der Tag ja schön an! Ich als Vegetarier bevorzuge die Fleischfreien-Würstchen. Da gibt es auch leckere…

    Übrigens: Wie 50 siehste nicht aus! ;)

  2. 02

    Jaja, der blöde Autofokus … ;-)

  3. 03
  4. 04

    Bratwurst zur Frühstück…najaaaaaaaa ;)

  5. 05
  6. 06

    Sag mal, trinkst du Kaffee zur Bratwurst? Bäh!

  7. 07

    Ein wirklich sehr leckeres Frühstück. Habe heute auch verschlafen leider kann ich mir es nicht leisten zu Spät zu kommen (zur Arbeit). Sonnst hab ich keine mehr. Das hätte zwar vorteile aber leider mehr Nachteile.

  8. 08
    Trullala

    Endlich mal eine angenehme Ernährungsberatung. Nix von wegen „Esst mehr Obst“, nein „Esst Bratwurst“! Echt genial und es klingt so logisch, dass man es fast glaubt! Danke Toni!

  9. 09
    Markus

    Die Weißwurst kann man auch mit Messer und Gabel essen. Außerdem wird sie net warm gemacht, sondern gebrüht, wie Bratwürste halt auch. Außer man kauft in der Metzgerei ungebrühte.
    Weißwürste hol ich mir eigentlich nur zur Faschingszeit frisch beim örtlichen Fleischer aus hauseigener Schlachtung.

    grüße aus der Oberpfalz ;-)

  10. 10

    prima, das mit den haufen. aber ich frag mich. wenn du die haufen so vor dir zu stehen hast, musste da auch wieder durch, oder? also, ich wees nicht, ob das so gesund ist…

  11. 11

    prima junge, ich liebe bratwurst. voll jawoll! heut müsste deine CD kommen mahoni. herrlich, wie ich mir freuen tue.

    :trippel

  12. 12
    flx

    Jaja, gestern bis tief in die Nacht grillen und dann am nüächsten Morgen verschlafen zum Grill tappen und noch ’ne Wurst finden. Dann ’nen Podcast machen. GEIL!

    Cheers Toni

  13. 13

    Ne so geht das nisch. Berliner Bratwurst… is ja fast wie Nürnberger. Ich muss mich jetz ma für die Thüringer Rostbratwurst einsetzen. Außerdem heißt es nicht Grill sondern ROST!

    Achja die Rassel für deine Vögel is prima :)

    Grüße aus Thüringen

  14. 14

    Also ich hab da mal ne Infoseite rausgesucht wo deutlich wird, das man durchaus schonmal ne ganze Kuh gegessen haben kann … und sogar mehrere, wenn man so richtig auf Kuh steht.

    http://www.cma.de/wissen_99858.php

    Und eine Statistik gefunden das der durchschnittliche Deutsche im Jahr 1996 61,2 kg Fleisch gegessen hat. Wenn man das mal so aufs Leben hochrechnet, dann is da schon das ein oder andere ganze Tier drinne.

    Wenn du z.B. nur Rind isst (die haben nen durchschnittliches Gewicht von 600 bis 650kg) .. dann biste mit so nem Rind schon in 10 Jahren fertig.

    Alles Statistik. Genau wie das man 3 Jahre seines Lebens aufm Pott verbringt. Oder 25 bis 30 Jahre der durchschnittlichen Lebenserwarung einfach verpennt. Will eigentlich keiner wissen. Kann man auch nich wirklich was dran ändern.

  15. 15

    Na dann mal guten appetit

  16. 16

    Traurig, traurig…als Berliner keine orig. Currywurst zu empfehlen.

    n Gude

Diesen Artikel kommentieren