24

They call it Madness

Update:

01 (MP4, 2:11, 8,8 MB)
02 (MP4, 1:46, 7,1 MB)
03 (MP4, 2:55, 11,7 MB)
04 (MP4, 0:18, 1,2 MB)
05 (MP4, 1:20, 5,3 MB)

24 Kommentare

  1. 01
    martha_dear

    so this is the heavy heavy monster sound??? doof, dass man davon keine bilder machen kann…

  2. 02

    Vier Buchstaben: N E I D

  3. 03

    „chase the devil“ überzeugt dich hoffentlich mehr vor ort; als neue single haut es im radio nicht hin.

    was ich schon immer in diesem zusammenhang posten wollte:
    meine lieblingsplatte von „the clash“ ist naturellement“ : black market, kennst ma ja…
    :)

  4. 04
    Stalinallee Nordseite

    jepp war schön, kurz aber schön…

  5. 05

    Und ich habe so nach Dir ausschau gehalten.
    http://static.flickr.com/48/189652820_a0d854467d_o.jpg
    Schön und kurz war es.

  6. 06

    Oh, die Our House-Madness. Die habe ich leider bis jetzt noch nie live erleben können (dafür 3 oder 4x Plan B – LOL). Spaß beiseite: Madness ist eine der wenigen Bands, die ich noch nicht gesehen habe. Vielleicht kommen sie ja auch mal in meine Gegend.

  7. 07
    Coni

    Fuer mich war die grandiose Version von „Papa’s Got a Brand New Pigbag“ der Hoehepunkt. Und „Chase the Dragon“ war auch eine tolle Ueberraschung.

    Schoener Abend.

  8. 08
    Maini

    Maahnnn….und ich Trottel habs verpasst…grrr…dabei hätte ich sogar Zeit gehabt…grrrrr…
    Maini

  9. 09

    Mist Johnny, wir haben lediglich ein paar Meter auseinander gestanden.

    Mein Bericht kommt später.

  10. 10

    War ’ne echt tolle Show.

    Naughty boys in nasty schools
    Headmasters breaking all the rules
    Having fun and playing fools
    Smashing up the woodwork tools

    Die Location war auch recht fein.

  11. 11
    desordenpublico

    I close my eyes and count to three… one, two, three! Gigantisch! Für mich das Konzert des Sommers (bisher allerdings auch mein einziges ;-)). Zitadelle Spandau fand ich auch einwandfrei! Zum Schluss noch ein bisschen auf der Anlage rumspaziert und der Musik vom Nighter gelauscht. Schön! Sogar der Heimweg mit der U-Bahn war in Ordnung. Na ja, mein Zeitgefühl war allerdings alkoholbedingt schon etwas eingeschränkt.
    Wer es verpasst hat sollte sich allerdings keine all zu großen Hoffnungen machen. Das letzte mal waren Madness glaub ich vor 20 Jahren in Berlin.

  12. 12

    elf meter hinter den specials
    kamen madness auch zu mir.

  13. 13
    lucky.d

    @Maini geteiltes leid… ich hab’s am sechten in münchen auch verplant!
    ham die einfach ohne mich gespielt -.-

  14. 14
    desordenpublico

    Danke vielmals für die Erinnerungsstückchen – madness_shutup läuft allerdings nicht.

  15. 15
    Ulli

    War schon toll , Madness muss man einfach mal gesehen haben.
    Gottseidank kann ich das jetzt von meiner Liste streichen.
    Dann noch Robbie Williams ( nicht lachen ) übernächsten Freitag und der Sommer ist gelaufen.
    Noch eine technische Frage hätte ich. Mit welchem Handy(?)hast Du aufgenommen. Bei mir (Nokia 6280) ist das Bild erheblich besser dafür der Ton unter aller S.. Kann allerdings auch an meinem Standort genau in Linie der Boxen gelegen haben. War doch nicht etwa dieses gescholtene Nokia von vor ein paar Tagen ??
    War ein toller Abend an einem schönen Ort , hättst ruhig mal in meine Richtung winken können , unbekannterweise ;-))

  16. 16

    Das ist das N70, guter Sound, schlechtes Bild finde ich. Aber wer will sich beschweren, wir filmen mit Telefonen! :) Und ich hab doch gewunken!

  17. 17

    Link zu 02 geht jetzt wieder.

  18. 18
    Tim

    Madness? 1980 in Frankfurt im Volksbildungsheim. War Klasse.

  19. 19

    Gute Güte. Sind alle damals schon dabei gewesen und fanden’s immer toll … Ich fand’s immer doof, weil die wie Bluesbrothers auf’m Schachbrett aussahen und Bläser hatten. Mich hat damals schon die Einhelligkeit des Tollen genervt und jetzt hier wieder und auch noch mit den selben Bands!
    Hierzu ein paar warme Worte wären mir lieber.

  20. 20
    flo

    du beschwerst dich im allgemeinen über bands von früher, über bläser und konterst mit der x-ten trojan box?

  21. 21

    Ein paar Photos gibt es hier http://sprachzentrum-berlin.de/system-cgi/blog/ zu sehen. Wie ich die Filme hochladen kann finde ich Anfänger noch raus.

  22. 22

    Ich konter nicht, ich ergänze, damit der Kommentar-Bereich nicht zum Ü-40-Stammtisch wird.

  23. 23
    Maini

    dafür, daß ich Madness verpast habe, habe ich gestern eins der besten Konzerte gesehen und zwar „The Cat Empire“ inna Kalkscheune…ich sach..der blanke Wahnsinn…in Australien superstars abba hier kennt sie bis jetzt kaum ein Eumel…abba wann baut die Kalkscheune mal ne Klima ein? Es war glaube ich das heisseste Konzi meines Lebens so mit ca. 45 Grad….das ging hinterher echt gar nicht mehr…

  24. 24
    Fred

    Hey Manni, sicher, dass war gestern in der Kalkscheune wie im australischen Regenwald…bloody hell…Wenn in 5 Jahren jeder Cat Empire kennt, wirst Du sagen können: Ich war beim ersten Berlin Konzert von THE CAT EMPIRE dabei! Und ich auch! ;-) …und 2004 in Karlsruhe (1. Deutschland Gig)

    Hört euch das mal an!
    http://www.thecatempire.com

Diesen Artikel kommentieren