4

Der Film zur Weltmeisterschaft

direkt

4 Kommentare

  1. 01
    H4VOK

    Also dadurch das die Qualität zu wünschen übrich lassen leidet der ganze clip.k und auch der inhalt is nich so toll also 2010 mach das besser!^^

  2. 02

    Ist ein Fundstück :) Beschwerden bitte an den Ersteller. Die Hymne ist etwas lang geraten. Die Qualität ist bei youtube leider fast immer schlecht, der Clip hat fast 10 Minuten länge und muss unter 100 MB bleiben, da geht nicht viel. Außerdem zersägt dieses merkwürdige Format alles. Aber schöne Impressionen.

  3. 03

    schön, dass er zuerst darauf hinweist, das copyright am film zu besitzen, während er dann darauf gleich die rechte mehrerer dritter bricht.

  4. 04

    ach, mit “coyright” drückt er doch nur aus, dass er es zusammengebastelt hat. ist bestimmt eine ziemliche arbeit gewesen. und wem schadet er mit der “verletzung”?

Diesen Artikel kommentieren