18

Keine Sorge, ich hab das auf den Schirmen!

nintendo ds browser

Es beeindruckt durchaus, wie Nintendo mit den zwei Screens des DS (jetzt in der Lite-Version auch „mit längerem, dickerem Touchpen“, I kid you not!) umgeht, sobald ein Web-Browser darauf läuft. Video nach dem Klick.

Verdammte Ungerechtigkeit dieser Erde, warum wird die ganze schöne Kindheit an so junge Menschen verschenkt? Jetzt ist man endlich in einem Alter, in dem Sätze wie „den kannst du dir ja zu Weihnachten wünschen“ der Vergangenheit angehören und dann hat man blöderweise überhaupt keine Zeit mehr für den ganzen wunderbaren Quatsch.

Wird Zeit, dass hier mehr Produkt-Tests stattfinden, dann läuft das unter „Recherche“.

[via]

18 Kommentare

  1. 01
    L.

    Das ist ja lustig, da oben stehen ja schon vorgefertigte Worte…

    kono (dies), sono (das), mata (wie übersetzt man mata… sowas wie schon wieder), leider nicht entzifferbar, sore (das), kore(dies), soshite (und), shikashi (jedoch), demo (aber), to (und)

    Verdammt praktisch, das.

  2. 02
    L.

    Ach stupid, ich sollte das Video mal angucken. Klar, die Japaner brauchen das ja als Eingabehilfe … *stupid*

  3. 03
    th

    Das denke ich auch immer.
    Und ich musste noch mit weißen Vierecken auf schwarzen Bildschirmen…

    Früher war alles schlechter.

  4. 04
    AC

    Ach ja, dass wäre schön… einfach mit dem kleinen Schwarzen böse Pilze verkloppen, wenn mein Philosophieprofessor wieder über die Seelen von Pflanzen redet.

  5. 05

    Kommt gott sei dank schon im Oktober bei uns raus, war nämlich ein Grund den DS zu kaufen. Herrliches Ding

  6. 06
    Frankie

    Was heißt schon keine Zeit…
    Das kleinste, an Unspektakularität kaum zu unterbietende Spiel „Zoo Keeper“ macht einfach süchtig und funktioniert mit dem Stift ganz ausgezeichnet. Bei uns heißts im Fachjargon: „Ich geh nochmal ne Runde Tiere sortieren“ ;)
    Ich glaub ich sortier jetzt auch noch ne Runde Tiere. Nachts um 12 im Hotel Azzurro singen kommt glaub ich nicht so gut an.

  7. 07

    Das ist ja mal schick.

  8. 08
    bonzo

    ist ganz cool gemacht das ding, aber wir hatten damals C64 und Amiga 500 – das war die beste Spielegeneration, die ich mir vorstellen kann, ich spiele sogar heute manchmal noch Original C64 Games (keine PC-Simulation) , weil das vom Feeling mit Joystick einfach mehr Bock macht und weil die Grafiken zwar zu heutigen Tombrider-Spielen absolut cheap sind, aber ich sie bei vielen Spielen trotzdem für sehr gelungen halte – man hat eben das beste draus gemacht, aber Nintendo is auch schon echt ne geile Sache , die Dinger haben wir dann später auch gehabt, denke seit es die PS2 gibt darüber nach mir eine zu kaufen – allerdings habe ich das nicht getan, weil ich ein bisserl Panik habe, dass ich dann nur noch vor dem Ding hänge, da bei mir der Spielesuchtfaktor sehr groß sein kann, aber immer wenn ich eine sehe, bleibe ich wie elektrisiert stehen, ja ich bin ein Spielkind, es gibt nur eins was mir lieber ist als das alles: meine MASTERS OF THE UNIVERSE-Figuren, wo ich schon seit Jahren mir überlege, diese abgefahrene sonder edition Burg von Skeletor zu kaufen, müsst unbedingt mal alle in das Spielwarengeschäft direkt am Nollendorfplatz – ist ein Paradies für mich…

  9. 09
    matze

    Ähm, wird soetwas nicht durch ein Aufklapphandy mit Browser, Berührstift und Tastatur abgelöst?
    Naja, vielleicht bin ich auhc nicht eingeweiht *duck und wech*

  10. 10

    Ich habe mir den kleinen Luxus gegönnt und mir einen schwarzen DS Lite geleistet. Meine ältere Schwester meinte dazu scherzhaft ich entwickle mich wieder zu einem Kind zurück. Ist mir aber egal. Nichts kann mir den Spass verderben den ich momentan mit New Super Mario Bros habe. Die Zeit dafür muss man sich halt einfach nehmen

  11. 11

    @matze:

    laut eines jamba! kerls der kürzlich einen abendlichen vortrag an unserer schule gab, (weil er an dieser vor einer halben ewigkeit sein abitur absolvierte,) löse DAS HANDY bereits in wenigen jahren sowohl jegliche form von ipods als auch game handhelds ab…

    also komm ruhig wieder hervorgekrochen =)

  12. 12

    Schade daß der DS kein WPA unterstützt, sonst könnte man schön auf dem Klo damit surfen :D

  13. 13
    bonzo

    laut eines jamba! kerls der kürzlich einen abendlichen vortrag an unserer schule gab, (weil er an dieser vor einer halben ewigkeit sein abitur absolvierte,) löse DAS HANDY bereits in wenigen jahren sowohl jegliche form von ipods als auch game handhelds ab“¦

    ehrlich gesagt glaub ich das nicht, weil sonst wäre das heute schon so, ich denke, dass gerade ipods überleben werden, da es schon sowas wie eine Kultur um sie herum gibt, vielleicht wird ja auch das handy abgelöst durch eine völlig neue Form der Kommunkitaion, die Spielkonsole wurde ja auch nicht durch den PC abgeschafft, ganz im gegenteil, ich denke beides wird co-existieren, was es allerdings eines Tages vielleicht nicht mehr geben wird sind Musik-CDs, das sagt mir so ein ungewisses Gefühl, ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es bald ein Tool für alles gibt, das man dann aber nicht mehr Handy nennen kann, der Typ von Jamba hätte natürlich gerne so, schließlich will er das Jungvolk schön zum Konsumieren animieren, aber das Jamba Rülps, Furz und sonstwas für Klingeltöne die Zukunft sind, das bezweifle ich ernsthaft und zu guter Letzt: ich selbst habe kein Handy und vermisse es auch nicht, weil es mich nervt ständig angerufen werden zu können, wer mich erreichen will, der kann das per mail oder übers Festnetz, ich lebe jetzt seit einem Jahr ohne Handy und find es super…

  14. 14

    Gerade die Zeit für die Handhelds findet sich doch immer im Zug, Garten oder so! Herrliche Sache!

  15. 15
    derGrin

    Der Nintendo-Browser ist übrigens Opera. Er basiert auf dem selben Code wie die Desktop-Varianten von Opera. Im Oktober kommt er auch in Europa auf den Markt.

  16. 16

    … und im oktober wird er meins sein. *vorfreude-start*

  17. 17
    flo

    @ bonzo:ich glaube auch nicht an die mobilen alleskönner der zukunft.

    das zeug ist nette spielerei, sonst nichts.so wie carrerabahn früher.

  18. 18

    Wenn der auf Opera basiert, dann kann der ja nur gut sein! :) Vielleicht sollte ich mir…

Diesen Artikel kommentieren