99

Podcast vom 21.8.2006

Mit Tanja und Johnny.

MP3, 14:20, 6,6 MB

Johnny bei amazon.

99 Kommentare

  1. 01

    Massive Attack: Blue Lines (1991)

  2. 02

    Herzlichen Glückwunsch oder?
    Ja, herzlichen Glückwunsch Johnny!

  3. 03
    sunny3d

    Herzlichen Glückwunsch! (sorry, son richtiges Lieblingsalbum habe ich nicht)

    Zum hören: Fast alles von Morrissey. Fast alles von Rufus Wainwright.

    Tanzbar: Scissor Sisters, Bran Van 3000

  4. 04

    Selig – 1. Album

    Erst gehasst, dann geliebt. Bringt vieles persönliches einfach auf den Punkt.

    auf Platz 2 und 3: Massive Attack – Protection sowie Deine Lakaien – Forest Enter Exit.

    Glückwunsch, Johnny!

  5. 05

    Oh… vielleicht den Podcast erst zu Ende hören.

    Lieblingalbum? Kann man nicht sagen. Oder?
    1. Seligalbum find ich im Nachhinein auch ganz groß! Im Moment gefällt mir Hot Fuss von The Killers sehr gut. Aber Lieblingsalbum? Ne, hab ich nicht.

  6. 06

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir.

  7. 07

    Lieblings- bzw. Inselalbum: mmmh, nach reiflicher Überlegung (seit 10:40 Uhr) oute ich mich doch als „Abbey Road“ Fan.
    Insbesondere „Octopus’s Garden“ würde auf einer Insel irgendwie passen…

  8. 08

    Interessant wäre sicherlich auch die Frage:

    Wessen Lieblingsalbum (Alben) stammt(en) NICHT aus seiner/ihrer (Spät)Jugendzeit… ?

    *g*

  9. 09

    Hmm OK. Nächstes mal den Podcast bis zum Ende hören. Also sorry für den Glückwunsch ;)

    Lieblingsalbum: Dark Side of the Moon. Definitiv.

  10. 10

    Oh man Manuel, wie Recht du doch hast… ich höre momentan sicher nicht jeden Tag „The Beatles“ aber wenn man dann doch mal wieder „Was Gutes“ hören will greift man auf die alten Platten (oder CDs) zurück weil da Erinnerungen wach werden.
    Wobei ich sicher/leider nicht anno 1969 auf der Welt war sondern mir das Album erst vor 8 Jahren gekauft hat, aus vollster Überzeugung.

  11. 11

    Meine Lieblings-CD ist „Against the Grain“ von Bad Religion. Die CD begleitet mich schon so lange und egal welche Musikrichtung ich gerade bevorzuge, ich kann mich immer in diesem Album verlieren.
    Platz 2 würde wohl Maximo Park mit „A Certain Trigger“ einnehmen und Platz 3 das The Killers Album „Hot Fuss“

  12. 12

    Allerherzlichsten Glückwunsch Johnny!
    Mein Lieblingsalbum ist eine selbstgebrannte CD mit ein paar Tracks von Radiohead und ein paar Tracks von AC/DC… zählt das?
    Wenn nicht dann eben Radiohead „žThe Bends“ ;-)

  13. 13

    Happy Birthday nachträglich, Johnny! :-)

  14. 14
    Stephan

    Momentan habe ich nicht direkt ein Lieblingsalbum, ich höre gerade aber sehr gerne „Word Gets Around“ von den Stereophonics. In meiner Jugendzeit war es aber definitiv „Tourism“ von Roxette.

  15. 15

    radiohead – kid a. das habe ich mal bestimmt und jetzt ist das eben so. bis eine andere cd daherkommt, die da mithalten kann.

  16. 16

    lol ich nehm das nachträglich weg. Und auf Johnnys Wunsch (Jo, erst zu Ende hören und dann kommentieren) auch den Glückwunsch. Oder? ;D

    Lieblingsalbum?
    Ich komme ja eher aus der R’n’B-Ecke, wobei ich grundsätzlich fast alles höre und mein Lieblingsalbum ist daher Dru Hill’s „Enter the Dru“.

  17. 17
    Flo

    Mein Lieblingsalbum ist Mirror Conspiracy von Thievery Corporation. Aber danach wird ne Reihenfolge sehr schwierig. Ganz nach Stimmung. Momentan wohl Röyksopp mit The Understanding auf Paltz 2 und Bloc Party mit Silent Alarm auf Platz 3.

  18. 18
    Jan(TM)

    Glückwunsch und Don´t Panic!

  19. 19
    zombo

    Glückwunsch.
    Bestes Album überhaupt so von der Welt für immer:
    Red Hot Chili Peppers – Blood Sugar Sex Magic.

  20. 20

    Happy birthday Johnny ! Auf die nächsten Jahre …

    Keep On Smiling!

    Michael

  21. 21

    Schwere Frage, doch wenn ich wirklich sagen müsste, was das wichtigste Album für mich ist, dann:

    Guns ’n‘ Roses – Appetite For Destruction (1987)

    Die Scheibe hat (für mich) viel verändert :)

  22. 22
    matti

    mmh Ich glaub mein persöhnliches lieblings Album könnte zur Zeit
    Franz Ferdinand – You could have it so much better sein

    aber Californication von den Red hot chili peppers ist auch sehr sehr gut (finde ich)

    ~matti~

  23. 23
    seb

    meine LIeblingsablen sind wahrscheinlich Revolver und (What’s The Story) Morning Glory?

  24. 24

    Na, Glückwunsch, jetzt bist du endlich so alt wie ich ausseh. Und 42 ist ein gutes Alter, das kann ich jetzt schon mal bestätigen.

    Lieblingsplatte, seit ewigen Zeiten: Elvis Costello – This Years Model. Schwierig wird es bei Platz 2-3 … da wechselt ständig Stones – Sticky Fingers mit der ersten Doppel-Live der Ramones, Quadrophenia der Who und The Last Waltz von The Band… oder doch eine Sun Records Collection von Elvis P.? Aber Costello ist DIE Konstante.

  25. 25
    marcel

    lieblingsalbum? ganz ganz schwere frage! bei mir wechselt das sehr haeufig und ich habe immer mehrere alben die ich ueber einen gewissen zeitraum bevorzugt hoere … im moment hoere ich – so kommt es mir jedenfalls vor – auffaellig oft das aktuelle album von peterlicht „lieder vom ende des kapitalismus“. sehr schoene scheibe!

  26. 26

    Lieblingsalbum? Ganz klar: Carter USM – „30 Something“

    Obwohl Pop Will Eat Itself mit „Looks Or Lifestyle“ verdammt dicht dran sind.

  27. 27
    inga

    herzlichen glückwunsch (nachträglich)

    Lieblingsalbum? viele

    aber das erste wirklich prägende album – hab ich bestimmt zwei jahre lang mindestens einmal täglich gehört und mich nach dem hören danach gesehnt, es nochmal zu hören ( außerdem vergeblich versucht, den text zu verstehen… ): the cardiacs „a little man and a house and the whole world window“
    und ich liebe es noch immer

  28. 28

    Eines des Alben die ich richtig oft gehört hab war „Alltag für Alle“ von „Angelika Express“! Vielleicht nicht das beste Album aller Zeiten, aber für mich doch wichtig!

    PS:Glückwünsche gibt es trotzdem: Herzlichen Glückwunsch!

  29. 29

    Ich muß mal eben für statistische Zwecke abonnieren ;)=)

  30. 30

    You say it’s your birthday, It’s my birthday too – yeah! (The Beatles).
    Meine Lieblingsplatte: Snakefinger – History Of The Blues. Habe ich selber nur als Bootleg, weil Radio Bremen damals blöderweise nur 5000 Stück gepresst hat. Und selbst das habe ich zehn Jahre gesucht. Sowas kann einem heute mit Internet ja nicht mehr passieren.

  31. 31
    flo

    supergrass- in it for the money

  32. 32

    Johnny, mein Co-Geburtstagskind! Alles Gute zu Deinem, meinem und Joe`s Ehrentag!

  33. 33
    Thorsten

    Fehlfarben – Monarchie und Alltag

    weil es der Anfang von allem war !

  34. 34

    Achja:
    Platte für die Insel
    The Brian Jonestown Massacre :: Give It Backoderdie Boards of Canada :: Music Has the Right to Children

    Noch einen schönen Ehrentag!

  35. 35

    fäb, alles Beste auch für dich! Und ich musste mir so verkneifen, schon wieder auf Strummer zu verweisen… danke, dass du das gemacht hast! :)

  36. 36
    Niels

    Dieses Jahr: Fat freddys Drop – Based on a true story

  37. 37

    Harry Smith: Anthology of American Folk Music. Weils der Anfang von Allem war ;)

  38. 38

    Auch von hier: Allesalles Gute!

    Da bestell ich mir doch einfach mal zu Deinem Geburtstag was bei Amazon. :) Aber wie mach ich das? Nur über das kleine Banner da oben rechts und dann bestellen, was man will?

    Album für die Insel: Elliot Smith – Either/Or
    – Und danach häng ich mich wahrscheinlich komplett depressiv an die nächst Palme… :)

    Haben die da überhaupt CD-Player, auf den einsamen Inseln?

  39. 39
    Katharina

    Ich muss zumindest zwei sagen. Vegetarians of love von Bob Geldof und The Queen is dead von den Smiths.

  40. 40
    EffZeh

    Platte fuer die Insel???

    Pink Floyd – Wish you were here / geht immer

    aber aktuelles Lieblingsalbum waere dann wohl doch:
    GOV’T MULE mit Deja Voodoo von 2004.

  41. 41
    Lars

    Lieblingsalbum… Gehen auch mehrere?
    Refused – The Shape Of Punk To Come
    Helmet – Meantime
    The Verve – Urban Hymns

    Alles Gute zum Geburtstag!

  42. 42

    Wissen macht Ah! – Die Erwachsenenversion ;)

    Aber warum sind die typischen Erwachsenenthemen immer nur Liebe, Sex, Partnerschaft und Klamotten??

    Gunnar

  43. 43

    Lieblingsalbum?

    Jazzkantine – alle Alben

    muss aber nochmal genauer nachdenken.

    Und Herzlichen Glückwunsch!

    [IMG]http://www.apfeltalk.de/gallery/data/500/bild07.jpg[/IMG]

  44. 44

    über das banksy buch hätte ich mich auch sehr gefreut!
    auf eine platte könnte ich mich echt nicht festlegen,
    deshalb mal 3 eckpunkte:
    john coltrane – crescent
    tom liwa – st. amour
    bad brains – quickness
    ach und herzl… naja egal

  45. 45
    Jan(TM)

    Ich würd wahrscheinlich „Fünf auf der nach oben offenen Richterskala“ von den Neubauten mitnehmen oder „Stationen einer Sucht“ von Sandow oder doch „Viva Hate“ von Morrissey? Schwierig … schade das ich keine Plan B Platte hab, wäre prima zum einschleimen …

  46. 46

    Happy happy Birthday, Johnny!!

  47. 47

    PS: Manchmal sollte man den Podcast zu Ende hören, bevor kommentiert wird… Also hier noch mein Lieblings-Album: Ambulance LTD von der gleichnamigen Band – wird auch nach 100 x hören nicht schlecht!

  48. 48

    Alles Guuuuuute zum Geburtstag!!!!

  49. 49
    Harald

    Herzlichen Glückwunsch Johnny, ich habe keine Platte, der ich wirklich das Prädikat „Beste aller Zeiten“ geben könnte, dafür ein Buchtipp:

    Doris Lessing, Canopus in Argos: Archiv (I-V). Das sind fünf Bände, die als Science Fiction beginnen und (natürlich) die Situation auf der Erde aus Sicht eines galaktischen Entwicklungshelfers beschreiben. Wer Doris Lessing kennt, weiss dass sie keinen Wert auf Technik legt, sondern sehr spannend und sehr packend die emotionalen Elemente der menschlichen Entwicklungsgeschichte beschreibt. (Warum wurde dieses Individuum Terrorist, warum hat jener Staatschef in der entscheidenten Phase nicht die Kraft doch das Richtige zu tun…)

    Kommt im Ranking direkt nach der unangefochtenen Nummer 1: Marcel Proust.

  50. 50
    Alpha-Hasi

    Ein Album? Nene… Versuch: Einmal vors CD-Regal stellen und ca. fünf Sekunden „wichtige“ CDs ziehen ergab am 21.08.06 um ca. 17.15 Uhr (alphabetisch)

    Anne Clark – Joined Up Waiting
    Bronski Beat – The Age Of Consent
    Current 93 – All The Pretty Little Horses
    Fehlfarben – Monarchie und Alltag
    Geogette Dee – live im Schillertheater
    Hildegard Knef – 17 Millimeter
    Kate Bush – Hounds Of Love
    Leonard Cohen – Greatest Hits (die alten Sachen halt)
    Nick Cave – Tender Prey
    Red Hot Chili Peppers – By The Way
    The Velvet Underground & Nico – (Das mit der Banane drauf)
    Weill/Brecht/May – Die Sieben Todsünden (Leipzig 1966)
    … weniger geht nicht, tschuldigung, ich geh auch nicht mit auf die Insel …

  51. 51

    Absolute Nr.1-Lieblinge zu nennen fällt immer schwer, aber was Bücher angeht, so muß ich mal die Kurzgeschichten von William Gibson empfehlen (allen voran ‚Burning Chrome‘ und ‚Fragments of a Hologram Rose‘).
    Mir scheint’s oft, als sei die ganze (Nerd-)Welt immer so damit beschäftigt, Gibson als Erfinder des Cyberpunk zu feiern, daß völlig übersehen wird, was für einen brillianten Stil dieser Mann entwickelt hat. Ich bin beim Lesen von Gibson oft so von der Sprache gefesselt, daß ich die Story gar nicht richtig mitbekomme.

  52. 52

    „May the best of your last year, be the worst of the next year“

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Johnny.

    Das aller-allerbeste Album? Himmel, das ist zu schwer. In meiner Urlaubstasche befinden sich garantiert immer
    Massive Attack – Blue Lines
    Sezen Aksu – Gülümse
    Smith + Mighty – Big World Small World
    Aber das Beste Album? Nein, das existiert noch nicht.

  53. 53
    sunny3d

    oh – die habe ich natürlich noch vergessen – Sezen Aksu…

  54. 54
    David

    Curse – Von Innen Nach Aussen
    Alles Gute nachträglich ;)

  55. 55

    Hab‘ grad mal meine iPod-Statistik konsultiert und meine gefühlten Präferenzen bestätigt gefunden:

    unangefochtener Sieger: Keane – Hopes And Fears
    dicht gefolgt von: Kings Of Convenience – Riot On An Empty Street

    sehr weichgespült, ich weiß – aber gut für Urlaub im Kopf.

  56. 56
    westernworld

    was soll uns der amazon link sagen jonny, das du ein cash-depp bist? );-))

  57. 57

    Weil heute Dein Geburtstag ist

    Weil heute Dein Geburtstag ist,
    da haben wir gedacht,
    wir singen Dir ein schönes Lied,
    weil Dir das Freude macht.

    Sogar ein bunter Blumenstrauß
    schmückt heute Deinen Tisch,
    Wenn Du Ihn gleich ins Wasser stellst,
    dann bleibt er lange frisch.

    Und wenn Du einen Kuchen hast,
    so schwer wie Mühlenstein
    und Schokolade auch dazu
    dann lad“˜ uns alle ein.

    Hoch soll er leben..

  58. 58

    Herzlichen Glückwunsch Johnny!

  59. 59

    Achso…fast vergessen, das Geschenk (-:
    Ein absolutes Lieblingsalbum gibt es bei mir nicht. Es gibt soviel gute Platten.
    Bei der London Calling kann ich dir nur zustimmen.
    Außerdem viele Jahre immer wieder auf und ab gehört: Das Bob Marley Album „Uprising“.
    Und seit einigen Monaten am hoch und runter laufen: Get up kids mit „Guilt Show“.

  60. 60
    MexicoPaddy

    Mein Lieblingsalbum (ich tue mich damit allerdings auch sehr schwer) ist wahrscheinlich Jeff Buckleys Grace.
    Herzlichen Glückwunsch auch.

  61. 61
    Thomas

    Alles Gute:
    Pat Metheny „As Falls Wichita So Falls Wichita Falls“

  62. 62

    Nochmal: Glückwunsch!
    aphex twin selected ambient works 85-92

  63. 63

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

    Ach ja, die Platte „für die Insel“:
    Chris Barron – Shag (1998) – ein Mann, eine Gitarre, eine unverwechselbare Stimme, ein gutes Dutzend großer Songs, aufgenommen während des Genusses einer Flasche Brandy im Studio des besten Kumpels. Sensationell, zeitlos, geradezu unwirklich und trotzdem herzlich und komisch. Meine beste Platte von der ganzen Welt ever.

  64. 64
    jochen

    hoch die tassen!!

    foo figthers – the colour and the shape, vor allem wegen DEM (also DEM) song.

    aber auch wegen den anderen :-)
    D-E-F-I-N-I-T-I-V

  65. 65
    Christian

    ok, ich habs ehrlich versucht…
    … aber immer wenn ich sachen schreibe, dann fällt mir auf, dass ich die scheibe nich nehmen kann, weil mir dann ein großer song von irgendwo fehlt…

    …ich schiebe das einfach auf meine mangelnde lebenserfahrung und hoffe, dass sich irgendwas kurz vor lebensende als wirklich prägend herausstellt!

    (Cash, Nick Drake, Danny Dziuk, Element of Crime, Fury in the Slaughterhouse, Radiohead, The Police, Skunk Anansie, Konstantin Wecker)

  66. 66

    GUNS’N’ROSES
    Appetite for destruction.

    Ganz einfach weil: Es mir spontan(!) als erstes eingefallen ist und auch bei längerem Grübeln definitiv das Album bleibt, dass mich auch heute noch am meisten „anspricht“.

  67. 67

    Damit Du nicht doch noch heulst, von hier auch noch einen späten Glückwunsch!

    Platten müssten allerdings mindestens zwei sein:
    Mr. Bungle – California (für’s Hirn)
    Tom Albrecht – Sing (für’s Herz)

    Und die anderen Körperteile übernimmt jetzt bitte wieder wer anders ;)

  68. 68
    Mike

    Bestens Album von Welt für mich:

    Status Quo – Hello (1973)

  69. 69

    Wessen Lieblingsalbum (Alben) stammt(en) NICHT aus seiner/ihrer (Spät)Jugendzeit“¦ ?
    Ich bin ja froh dass ich noch in meiner Jugendzeit verweile … ;-)

    Mein Lieblingsalbum ist grade erst erschienen.
    Gilt das schon als Lieblinsalbum.
    Ich definiere: Lieblingsalbum = die Platte die ich momentan Vermisse, wenn ich sie 12 Stunden nicht höre

    achso: alles gute, nachträglich

  70. 70

    Gratulation – 42 ist das Alter, das Antworten auf alle Fragen des Universums bereithält! (Ich weiß es, ich bin schon vier Jahre drüber.)

    Das beste Album aller Zeiten ist natürlich Van Morrisons „žAstral Weeks“ von 1969, und das wird es (wahrscheinlich) bleiben bis in alle Ewigkeit, Amen.

  71. 71

    Sorry, natürlich von 1968! Peinlich.

  72. 72

    Hi, hi Matt, Herr Nachbar, Van the Man war seiner Zeit auch weit voraus. Um genau 20 Jahre, wenn ich meiner kleinen Top 42 Statistik des gestrigen Tages glauben darf. Die beste Spreeblick Platte aller Zeiten wurde nämlich im Schnitt 1988 veröffentlicht.

  73. 73
  74. 74
    Rorsen

    herzlichen glückwunsch,

    mein favorit ist fugazi mit „the argument“

  75. 75

    Bestens Album

    Meat Loaf – Bat Out of Hell

  76. 76

    Wobei wir beim Thema wären: im JohnnysGeburtstagsspreeblickpodcast wírd auf Wissen macht Ah! hingewiesen.

  77. 77
    Sascha

    Das Album Nevermind von Nirvana war für mich wie ein Geburtstag. Denn just mit diesem Album begann für mich das Leben. Ich ging Abends länger weg, bekam meinen Füherschein, lernte meine erste feste Freundin kennen… So wie Kurt Cobain bei „Smells like teen spirit“ seine Wut und Verzweiflung rausschrie so fühlte ich mich aufgefordert durch das „entertain us“ mein Leben von nun an richtig zu leben.

  78. 78

    Auch von hier alles Gute, Johnny!

  79. 79
    kathaki

    Labcabincalifornia von The Pharcyde
    Begleitet mich seit langem und schafft an fremden Orten ein kleines Gefühl von Heimat.

  80. 80

    Auch von mir alles Gute zum Geburtstag, nachträglich.
    Absolut beste Platte für die Insel meinerseits:
    Afghan Whigs – Gentlemen !!!

  81. 81
    bosch

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!

    Das beste Album ist eigentlich ja immer das, das noch erscheint – oder das es schon längst nicht mehr gibt (so sagt es jedenfalls die website des Hamburger Plattenladens Michelle Records). Ansonsten vielleicht:

    Miles Davis – Kind of Blue

  82. 82
    gummo

    Seltsam“¦wie kann man Guns ’n‘ Roses als lieblingsband haben?
    oder noch schlimmer SELIG („¦GOTT HAB SIE“¦)

    dann doch lieber:

    Joy Division – Closer

    Depeche Mode – Violator

    Dag Nasty – Wig Out At Denkos

    Slayer – South of Heaven

    Soft Cell – Non Stop Erotic Cabaret

    New Order – Get Ready

    Bad Religion – Against the Grain

    SPK – Auto Da Fe

    Throbbing Gristle – 20 Jazz Funk Greats

    Whitehouse – Dedicated to Peter Kurten

    „¦

  83. 83

    @ Gummo:

    Geschmäcker sind verschieden, hmmm?

    Ich habe nicht gesagt, dass es meine Lieblingsband ist, sondern die Lieblingsplatte ;-)

  84. 84

    Auch wenn du es nicht unbedingt wolltest, von mir und den Wombatz einen Gruß und alles Liebe zum Jahrestag deiner Geburt. Auch für Tanja und die Kleinen.

    Damit der Eintrag aber nicht ganz für die Hasen ist, hier wie gebeten mein Lieblingsalbun. Auch wenns natürlich nicht stimmt, weils dutzende Alben gibt die ich genauso wichtig finde.

    Malediva – Große Kundsd

  85. 85
    Joy

    Wer zu spät kommt wird am meisten gelesen, also

    AC/DC – Live

    Nicht die tollste, smarteste oder anspruchsvollste, aber die lieblingste.

  86. 86

    The Cure – Disintegration

    Hab den Podcast heute erst hören und daher auch erst so spät antworten können ^^

  87. 87

    Hier ist der Handwerker denn ihr sicher sucht, denn ich bin ein Netzmacher. Achso damit du nicht weinst: Alles Gute, Johnny!

  88. 88

    Eigentlich höre ich mehr Reggae, Soul und HipHop und Rock, ABER mein bestes Album von die Welt ist:

    „Automatic For The People“ von R.E.M. (tja, is halt so)

    Meine absolute, beste, größte, tollste Single:

    „The Chemicals Between Us“ von Bush!!!

    by the way: Johnny – Alles Gute nachträglich!

    Gruß Jens

  89. 89
    Stephan

    Animals, Pink Floyd.

  90. 90
    BeBo

    Kann mich nicht entscheiden:
    Das sind sicherlich die Alben, die ich am häufigsten gehört habe:
    Youth Brigade – Sink With Kalifornija
    Bob Mould – Workbook

    und dann gibt es da noch:
    Hellacopters
    Social Distortion
    Blues Brothers
    St.Germain
    De Phazz
    Das soll erstmal reichen…

  91. 91

    Ganz klar: Maurizio – M-Series in der Blechhülle

  92. 92
    legolas

    Hallo ihr beiden,
    ich arbeite im Atomkraftwerk und bin für die Überwachung der Kühlkreisläufe zuständig und höre während der Arbeit Euren Podcast.
    Kreativ genug? ;-)
    Mein Lieblingsalbum ist das live-album von „Reklamation“ von den Helden… :)
    liebe grüße

  93. 93

    Hitparade 1 – The Wedding Present

  94. 94

    Hi! You have a good guestbook!
    Dell will launch its free computer recycling program in the US on Friday.
    Good luck! ;-)

  95. 95

    Hello, friends, I’d like to leave a memory at your GB.I thnk that there is no necessity to make heavy weather of describing how nice your site is! So long, it is possible to hang at such a site all the days long

  96. 96

    Nice book you have there peoples! I want only one thing: say thnk for you work!

Diesen Artikel kommentieren