8

Podcast vom 4.9.2006

Spreeblick@IFA mit Reinhard Karger vom DFKI, mit Johnny und mit einem Diskurs über Dropping Knowledge. Die Teilnehmer am „runden Tisch“ von Dropping Knowledge stehen übrigens, was wir im Gespräch noch nicht wussten, fest und sind hier zu finden.

MP3, 26:10, 18 MB

Wissen bei amazon.

8 Kommentare

  1. 01

    ein interessanter Beitrag fuer Nichtwissende ueber die Kuenstliche Intelligenz! Und es waren wohl nicht sooo viele Leute im Publikum, wie man sich erhofft hat – kein Zuschauerraunen, kein Beifall (nur wenn man dazu auffordert fragt), keine Buuh-Rufe. Es scheint, als wenn sich nur ein paar Kinder zu dieser Podiumsdiskussion verirrt haben, die eigentlich doch nur Luftballons oder Bonbons abgreifen wollten?
    Dafuer aber gleich zum Auftakt die Ansage, das halbnackte Maenner und Frauen aus Kaefigen heruntergelassen werden sollen, das hat mich schon beeindruckt; vor allem weil der erwartete Lacher oder Beifall ausgeblieben ist… Reinhard Kargers Augen hat man schon fast Leuchten gehoert, wenn er aufgeregt von den Moeglichkeiten erzaehlte, die mit den neuen Grafikkarten moeglich sind, wenn man Live-Rendering machen will. Nun denn, es bleibt abzuwarten, ob Spreeblick seinen Podcast demnaechst von einem Computer vorlesen laesst, lustig klingt es ja.

  2. 02

    Sach mal Johnny, was hat Du eigentlich gegen Marketing und Werbeexperten ? :-)

  3. 03

    Nichts persönliches, wirklich. Ich wünschte mir etwas mehr Verantwortungsbewusstsein und weniger Fassade. Am Ende ist es aber vielleicht auch nur ein Running Gag hier. ;)

  4. 04
    Anonymer Anrufer

    [::mp3:/calls/2006-09-04_18-45-20.mp3]

  5. 05

    Nur mal so: Ich bin höchsten Gelegenheits-Podcast-Hörer. Aber die ‚Sendungen‘ von der IFA finde ich sehr spannend; sehr substantielle Gespräche, für die man gern ein paar Minuten opfert. Danke dafür.

    Wenn jetzt nicht web2.0 wäre (sondern früher(tm)), würde ich vorschlagen, Du solltest mit Prof. Karger eine regelmäßige Radiosendung machen, Johnny. ;)

  6. 06

    „früher(tm)“ wird in der Vorschau übrigens anders angezeigt als hinterher im Kommentar. :p

  7. 07
    Ber

    „The worlds great minds“ in Gestalt von Roland Berger?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Roland_Berger http://de.wikipedia.org/wiki/Initiative_Neue_Soziale_Marktwirtschaft

    … na da bin ich aber gespannt!

  8. 08
    Martin

    Ich verstehe das mit dem dropping knowlege nicht … früher nannte man das Orakel. Da finde ich justcurio.us wesentlich besser.
    Ich möchte in einer Gesellschaft leben, in der die Antwort auf eine Frage von jedem einzelnen Menschen genauso viel wert ist, wie die Antwort von einer bestimmten Person.

Diesen Artikel kommentieren