18

Spreeblick@IFA: Fotos

Andreas ist nicht nur einer der wenigen Live-Zuhörer bei den aktuellen Spreeblick-Podcasts während der IFA, er hat auch noch eine dieser neumodischen Digitalkameras. Und er benutzt sie!

karger haeusler
(V.l.n.r.: Johnny Haeusler beim Versuch aus zwei Metern Entfernung eine gezielte Rechte auf Reinhard Kargers Kinn zu platzieren, Reinhard Karger, der die perfekte Kinn-Deckung demonstriert. Auf dem Podium: Die Anleitungen für die Funkmikrofone. Vorne rechts: Der Schatten von Andreas‘ Hand und seiner Kreditkarte, die er uns bietet, damit wir aufhören. Anschließend übrigens Entertainment Broadcasting.)

ifa
(V.l.n.r.: Johnny Haeusler liest aus seinem dreizeiligen Sachbuch „Wenn ich mal nicht weiß, wer ich bin, sehe ich einfach auf meinem Namensschild nach. Oder: Wie ich mir mal viel zu lange Schnürsenkel gekauft hatte“, Christoph Müller, Sabine Gimpel, Lillian Thau und Alexandra Baum bemühen sich wachzubleiben und Reinhard Karger präsentiert die im E-Fashion-Podcast diskutierten beheizbaren Unterhosen als noch etwas sperrigen Prototyp von Apple.)

heise
(Die Diskussion „Hart, aber gerecht?“ zum Thema Raubkopien auf dem Heise-Messestand, v.l.n.r.: Johannes Klingsporn (Geschäftsführer Verband der Filmverleiher), Dr. Marco Gercke (Rechtsanwalt), Holger Bleich (c’t), Peter Zombik (Geschäftsführer Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft, IFPI) sowie Johnny Haeusler, der beim Versuch den Kopierschutz einer Flasche Wasser zu knacken hinter Gittern gelandet ist.)

18 Kommentare

  1. 01
    David

    Da wird man richtig neidisch, dass man nicht da da war.
    Die Kommentare sind super :)

  2. 02

    Dank Deiner Bildunterschriften ist meine Tastatur jetzt voller Kaffee :)

  3. 03
  4. 04

    Different day, different pants!

  5. 05

    Immerhin noch besser als different day, same pants… haben wir jetzt alle Permutationen? ;)

  6. 06
    jochen

    statt
    …Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft, I…
    das hier
    …Bundesverband der Phornographischen Wirtschaft, I…
    gelesen.
    dabei bin ich gar nicht so einer, herr freud!!! (ehrlich)

  7. 07
    jochen

    he, ich hatte das ein h durchgestrichen!

  8. 08

    Die machen jetzt Wasserflaschen mit Wasserzeichen!

  9. 09
    westernworld

    ich hoffe bei der „hart, aber gerecht“ runde wurde mit den lobbyisten auch ausführlich darüber disskutiert ob sie anale vergewaltigung auch für sich persöhnlich als gerecht empfänden so ihre verbände es mit der legalität nicht so genau nehmen bei der jagt auf die piraten.
    so von wegen dem alten königsberger und so.

  10. 10

    westernworld, na klar wurde genau darüber geredet. Ich will gerne noch ein paar Zeilen zu der Runde tippen, bin aber gerade etwas durch wegen der letzten Tage. Aber es würde sich lohnen, war schon… erkenntnisreich.

  11. 11
    westernworld

    nur kein stress (:)

  12. 12
    Jander

    Auja, die Diskussion würde mich auch interessieren!

  13. 13

    Dass jetzt sogar schon Anwälte Promotion-Fotos haben… Oder ist es vielleicht ne Autogrammkarte?

  14. 14

    Die Diskussion „žHart, aber gerecht?“, stell die doch mal hörbar online.
    Das würde mich interessieren, was da geredet wurde…
    Hoffe, du hast denen gut eingeheizt mit deren saublöden Kampagne!
    War der letzte Satz grammatikalisch korrekt?! o_0

  15. 15

    Keine ahnung, ob Heise das mitgeschnitten hat. Ich frag mal.

  16. 16
    pahachowa

    Haha!

  17. 17
    Holger Bleich

    Haben wir meines Wissens (leider) nicht. Ich frag mal.. ;-)

    Grüße
    Holger Bleich (c’t)

  18. 18

    @#726330:
    Jetzt erscheint das damalige Statement wie ein UFO auf der Wiese.

    Kleiner Kopf
    Grosse Augen

    @PiPi

Diesen Artikel kommentieren