33

Z-Day

(Bild geklaut bei Art. Lebedev, wo man diese Buttons kaufen kann)

Ich glaube, ich will auch mal einen Gedenktag initiieren. Mal nicht so einen Tag für irgendwelche Vater- oder Heilländer oder so, sondern für eine Tastenkombination. Für einen Menübefehl. Für Undo (oder, auf Deutsch, „Widerrufen“, was nur zeigt dass es mehr als einen Grund gibt mit der deutschen Sprache auf Kriegsfuß zu stehen.) Mit Undo kann man immer den letzten Schritt wieder rückgängig machen, und meistens noch weitere davor. Und schon mehr als einmal hat mir diese Funktion den Arsch gerettet. Zumindest, solange ich vor einem Computer sitze. Denn was der kleine Befehl mit den vier Buchstaben so brav und zuverlässig seit Jahr und Tag tut würde im echten Leben als blanke Zauberei gelten.

Kann man schon mal feiern – oder? Also Schlage ich hiermit den 7. Januar als „The International Day Of The Undo Function“ oder, kurz und cool, Z-Day vor. Eine sehr, sehr alte Tradition wird es sein, sich am Vorabend so zu besaufen, dass man sich den ganzen nächsten Tag eine Undo Funktion für den Schädel wünscht, unter dem Motto: „Party like you could Apple-Z“.

33 Kommentare

  1. 01

    Apple-Z, bei mir muss ich da die Ctrl-Z-Kombination eintippen, gibt es tatsächlich Computer mit einer Taste die Apple heißt? Ansonsten, gedanken- und reflektionslose Zustimmung zum Z-Day von meiner Seite!

  2. 02

    Nur Undo ist ein bisschen einseitig. Besser wäre ein internationaler Undo/Redo-Tag, an dem man dann die schönsten Momente des Lebens vor- und rückspulen kann. Undo-Redo-Undo-Redo … bis der Prozessor raucht.

  3. 03

    Meiner Meinung nach, währen diese „žSind Sie sicher „¦“ Meldungen, im echten Leben auch recht sinnvoll. Und wenn man sich nicht sicher ist, immer ein ESC Knopf am Schlüsselbund.

  4. 04
    Frank

    Warum kann man im Leben eigentlich nicht abspeichern? Mal wieder sind Computerspiele dem „richtigen“ Leben überlegen.

  5. 05

    @Simon Max: dann aber bitte nicht so häufig, wie bei manchen Games (z.B. „Resident Evil“): „Sie wollen die Tür öffnen – Wirklich öffnen?“ Ja. „Sind Sie sicher, dass sie die Tür öffnen möchten?“ Ja, verdammt! usw. usf.

  6. 06
    doctor_best

    fragt mich wirklich eine Kollegin aus der Art-Fraktion nach 16 Stunden Arbeit
    „Passiert Dir auch manchmal so im richtigen Leben da draussen, dass du dir denkst – und deine Finger schon in Stellung zucken: APFEL-Z?“
    ich bin für den Tag. Wo kann man das einreichen, muss nämlich ein Feiertag sein. Kein Welt-Tag-des-quer-gestreiften-Eichhörnchens!

  7. 07

    :-) Die *wirklich* harten Typen betreiben kein Canyoning sondern disabeln die undo-Funktion und speichern prinzipell nur im Rahmen der Beendigung der entsprechenden Anwendung.

    *Fight Undo*

  8. 08
    Frankie

    Warum ausgerechnet der 7. Januar? Ist nicht der 6. in machen gegenden Deutschlands sogar frei? Dann würde das ja mit dem Undo-würdigen-Besäufnis hinhauen…

  9. 09

    Ein auch recht wenig beachteter „Feiertag“ ist ja der OneWebDay http://onewebday.org/ – der letzten Freitag begangen wurde. Ist allerdings etwas „weiter“ gehalten, als der Z-Day (erinnert übrigens mich irgenwie an D-Day, wenn US-amerikanisch ausgesprochen. Aber laut Urban Dictionary ist Z-Day der Tag, an dem die Zombies aus ihren Gräbern steigen um sich am Fleisch der Lebenden gütlich zu tun…)

  10. 10

    Weil der 7. … ein Tag ist. Ich habe mir ein Datum ausgedacht, hab geschaut dass da sonst nicht mehr so viel los war und in den Artikel geschrieben.

  11. 11

    Wusstet ihr übrigens, dass es manchmal Kommentare unter einem Artikel gibt, die absolut sinnlos erscheinen, aber dennoch eine ganz spezielle Aufgabe erfüllen. Zum Beispiel, um etwas zu testen von dem ihr noch nichts wisst?

  12. 12

    „žParty like you could Apple-Z“

    ROFL. Großartig! :p

  13. 13

    @Max:

    Zum Beispiel, um etwas zu testen von dem ihr noch nichts wisst?

    Das neue „Stalking“-Plugin? ;-)

  14. 14
    jan

    @Simon:

    Jesus has changed your life. Save changes?

    [ Yes ] [ No ] [ Cancel ]

  15. 15
  16. 16
    leo

    Wo ich gerade das neue „Stalking“-Plugin sehe… Wird es auch eine Anker-Z-Schaltfläche auf Spreeblick geben? ;)

  17. 17

    Anker-Z? Ich verstehe dich nicht.

  18. 18

    „Anker“ ist ein anderer Name für „Apfel“

  19. 19

    Ein Kommentarbearbeitungsfunktion (hui!)? Ja, die ist in der Mache. Aber immer schön mit der Ruhe.

  20. 20
    leo

    Genau, was den Einen der Apfel, ist den Anderen der Anker. :)

  21. 21
    westernworld

    Jesus has changed your life. Save changes?

    [ Yes ] [ No ] [ Cancel ]

    @jan, geil das gibt ein t-shirt, danke!

  22. 22

    das gefaellt mir schöne idee. wobei ich ja andere funktionen wie apfel+W auch feierwürdig fände. kein bock auf arbeit? -> Apfel + W

  23. 23
    Ezeee

    ich schlage – böse und gar nicht so gemeint – den 3. Oktober vor.

  24. 24
    y

    undo your life – ich weiß ja nicht ob es mich gäbe – hätten meine eltern diesen befahl gekannt!

  25. 25

    Ach kleines Ypsilon, sind wir nicht alle nur ein Unfall?

  26. 26
  27. 27

    7. Januar ist notiert.

  28. 28
    Dagger

    Undo-Day ist gut. Aber der 7. Januar ist zu nah am Jahreswechsel, da ist man doch gerade wieder nüchtern geworden ;-)

    Trotz fehlendem Undo-Knöpfchen:
    Das Leben ist ein scheiß Spiel. Aber es hat ne geile Grafik!

  29. 29

    soweit ich weiß, ist die Originaltastenkombination zwar Apfel+Z, aber bei den Amis ist das Z ja da, wo bei uns das Y ist. Also viel praktischer und mit einer Hand problemlos zu erreichen.

    Im echten Leben bzw in meinem Zimmer wünsche ich mir auch oft ein Apfel+F Funktion. Schrecklich, daß das Zimmer noch nicht mit spotlight oder quicksilver indexiert ist.

    Ich feiere mit.

  30. 30

    Es wäre angebracht, an diesem Tag das Command-Processor-Pattern zu studieren. Und das Memento-Pattern auch gleich. Aber wer denkt schon bei Undo an sowas?

  31. 31

    ich will eine „Neustart“-Tastenkombination für mein Leben …
    und die „Aufräumen“-Funktion für den Schreibtisch …
    sowie echtes Multitasking und Absturzsicherheit, verdammt.

  32. 32
    westernworld

    @“westernworld“, hey pappnase du hast meinen nick geklaut , die unter diesem nick gespeicherten kommentare sind meine meinung und nicht deine.
    auch wenn ich in diesem fall daß selbe dachte, nix für ungut aber such dir doch bitte einen eigenen nick.

Diesen Artikel kommentieren