24

Schokoladen-Kunst

kunst

Doch, doch, Werbung kann schon auch sehr kreativ sein und Spaß machen. Hier zum Beispiel (FLASH-Warnung) fordert der Hersteller kleiner bunter Schokolinsen dazu auf, in einem Bild Hinweise auf diverse „dunkle Filme“ zu finden.

„Silence of the lambs“ geht schnell und dann hab‘ ich noch „Attack of the giant killer candy“ gefunden. Aber sonst?

(Achtung: Ohne Englisch geht nix…)

[via]

24 Kommentare

  1. 01

    twelve monkeys, friday 13th, nightmare on elmstreet, Birds, Hills have eyes, the fly, Seven, Texas Chainsaw Massacre .. hm hm

  2. 02

    Achtung, schaut Ihr in die Comments bei den F5, da stehen ALLE Filme drin. Zuordnen müsst ihr aber selber.

  3. 03

    Find das mit dem Käfer (!) der aus dem Saft(!!)glas krabbelt ganz witzig…

  4. 04
    Sven

    – Nightmare on Elmstreet
    – The birds
    – The fly
    – Saw

    Ich suche noch fleissig weiter … gar nicht so einfach :)

  5. 05
    ähem

    hmm…wieso dali? versuch´s mal mit hyronimus bosch..

  6. 06

    „Halloween“ natürlich – die Kürbisse in der Ecke. :)

  7. 07

    Und „Rosemary’s Baby“ = das große Baby. Und die Filmfreunde sollen hier mal nicht Spielverderber spielen…*g*

  8. 08
    Christian

    Ganz rechts der schreinde Kerl steht für Scream, das blaue M&M für The Ring und die vögel links für The Birds

  9. 09
    Melchio

    -the ring und pumkinhead

    gute Idee. erinnert mich an Bruegels „Sprichwörter“. Schönes Suchbild.

  10. 10

    The Birds
    Piranha
    The invisible man
    Halloween

    hatte ich sofort auf anhieb … solche Werbeideen sind was tolles…

  11. 11

    „The invisible Man“ oder „Hollow Man“ unter dem Baby!

  12. 12
    samira

    Jetzt ratet mal wie „the sixth sense“ visuel dargestellt wurde….ein Brüller! *schenkelklopf* (Ebenso behämmert/karlauermäßig: „War of the worlds“ oder „Dead Zone“)
    „Omen“ auch sehr schön. Uns so..äh..schlüssig.
    Für mich als absoluter David-Lynch-Jünger ist auch schön dass sie zwei Werke von ihm untergebracht haben.
    Das ist mal der vernunftige Einsatz von Flash für Werbespielchen und Produktpromotion! (ich=absoulter Moorhuhn-Hasser)

  13. 13

    Erinnert mich an die 75 Bands in einem Bild (ich weiß, ist schon was älter): 75 Bands bei petercooper.co.uk

  14. 14

    Leprechaun gibt´s noch links. Ganz schlechter Film übrigens…

  15. 15

    Oh Mann, Dark Water und Candy Man ist wirklich billo.

    Nettes Spiel ;)

  16. 16
    apfelbaum

    zum Käfer: Kafka zählt wohl nicht, wa?

  17. 17
    Zombo

    An Kafka hab ich zuerst auch gedacht.. is aber n Wortspiel. ;)

    Ich bin gestern bis 27 gekommen, dann hatte ich keine Zeit mehr. Aber where the fuck is Texas Chainsaw Massacre? Saw is klar… und Blade. Und so. Aber TCM?

  18. 18
    Zombo

    Aaah.. Die 75 Bands machen auch Spaß. Ich hab bisher:
    -The Rolling Stones
    -Guns N‘ Roses
    -Smashing Pumpkins
    -Red Hot Chili Peppers
    -Alice In Chains
    -Dead Kennedeys
    -White Snake
    -The Police
    -Spoon
    -Deep Purple
    -Radiohead
    -Queen
    -Sexpistols
    -Beach Boys
    -White Zombie
    -The Eagles

  19. 19
    heidrun

    aaah! ich komm nicht damit klar, dass der turm rechts nicht vertigo ist. grmph!

  20. 20

    @heidrun: Der Turm steht für keinen Film, nur das Eingangstor …

    Ansonsten: Tolles Rätsel, bin schon durch, hatte es aber auch schon vor ein paar Tagen angefangen, das lässt einen echt nicht los, also ich kann nur davon abraten, sich irgendwo anders die Lösungen zusammenzusuchen.

  21. 21
    Jule

    Alien und The Crow noch.

  22. 22
    Sven

    – SPOILER –

    Zombo (#18):
    Texas Chainsaw Massacre ist bei der zugehörigen Landkarte, welce an der zum Film gehörenden Wäscheleine hängt.

    Die fliegenden Schmetterlinge bilden den „Butterfly Effect“ – hier noch nicht genannt.

  23. 23

    Ich hätte noch „House of Wax“, „Children of the Corn“, „Rear Window“ und „The Village“ anzubieten.

Diesen Artikel kommentieren