20

Podcast vom 24.10.2006

Tanja und Johnny: Wir nennen es Müdigkeit.

MP3, 12:33, 8,6 MB

Steffen Burkhardts „Medienskandale“ bei amazon.
Tom Albys „Web 2.0“ bei amazon.

Und weil es sich gerade verkauft wie gesundmachende Zigaretten:
Noch einmal Friebes und Lobos „Wir nennen es Arbeit“ als Partnerlink.

20 Kommentare

  1. 01
    Jan(TM)

    Als Titel für das Buch würde ich „Ihr könnt sie aber auch anspucken“ vorschlagen, „gewidmet den Klowänden meiner Jugend“.

  2. 02

    das kann man mit alten handys machen, z.b.!

  3. 03

    auch ein netter titel für johnnys autobiografie wäre in anlehnung an max goldt „ungeduscht, gedutzt und ausgebuht punkrock als schicksal“.

    ich finde übrigens ziellos mäandernde podcasts wie den heutigen gar nicht so schlecht.

  4. 04

    Also, ich habe alle meine alten Mobiltelefone bei eBay verkauft und oft noch wirklich erstaunlich viel Geld dafür bekommen. Und ein oder zwei alte Teile habe ich immer noch als Reserve da … auch ansonsten muß ich mich immer sehr überwinden, den alten Elektroscheiß zur BSR zu schaffen, wo er ja immerhin — schon länger als das vorgeschrieben ist — kostenlos entsorgt wird. Meine Frau betätigt sich da mitunter sehr erfolgreich als Motivator …

  5. 05

    „Mäandern“ ist sowieso ein tolles Wort.

  6. 06

    Alte Handys werden u.a. von NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) gesammelt und dann von einer Recycling-Firma verwertet.
    Wenn die Dinger nicht älter als 2 Jahre sind, werden sie gereinigt etc. und dann wie vieler anderer „Elektroabfall“ in Afrika weiter genutzt.
    Die Website vom NABU zum Thema findet ihr HIER

  7. 07

    Ja super, danke für die Gratulation. Und sehr froh bin ich, dass wir das Buch nicht gewidmet haben.

    [edit] Alles, was ich im Buch schlechtes über Podcasts geschrieben habe, nehme ich jetzt natürlich zurück.

  8. 08

    wie gesagt, habs gelesen. gab schon einiges interessantes. gefehlt hat mir ein hinweise auf folgendes: http://www.neuearbeit-neuekultur.de/

    und den spiegelbericht natürlich auch. lobo, ne, sieh mal zu, dass du erwachsen wirst.;-)

  9. 09

    Alte Walkmänner vergammeln doch nicht auf dem BSR-Hof, die fahren Rennen: jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/314102

  10. 10

    @Schlechten Radioempfang mit Handy:
    Hey das machst du aber extrem gut nach! *g*

    Aja und Kafka hat auch ein weblog. Gibt’s eh schon länger, aber eventuell ist’s noch net bekannt.

  11. 11
    J.P.

    Guten Tag,
    ich höre eueren Podcast sehr gerne. Eine Biete: Stellt mal eine Foto von Tanja rein. Würde mich freuen.
    LG aus Oberhausen
    J.P.

  12. 12

    das mikrofon, das mikrofon, das macht den ton, das macht den ton – , guten tag, ich höre sehr gerne diese postcat hiere, finde ich sehrrrrrrr hübsche, diese postkarte – ahja und wir nennen es arbeit werde auch lesen (wird nich langge dauern, dann haben es die bibliotheken auch, denke ich – is mit allen guten büchern so!:))

    edit: och nein, ich lass all die fehler – is schöner

  13. 13

    ich freu mich wirkilich für euern erfolg mit dem buch. vor allem, dass der ottonormal-festangestellte einen auf den deckel bekommt. diese quadratisch-denkenden figuren.

  14. 14

    Das Quadrat ist ein tolles Format. Und eure Podcasts sind tolle Podcasts.

  15. 15

    Huch, das mit dem Wort „toll“ war jetzt Zufall (#6). Ist aber auch toll.

  16. 16

    Mal ne Frage, die nicht zum Thema gehört und deren Antwort siuch nicht ohne Leseaufwand finden läßt. Gibts euren genialen Podcast nicht mehr täglich?

  17. 17

    Schaffen wir derzeit nicht wirklich… kommt aber wieder.

  18. 18

    Hey, das find ich gut.

  19. 19

    Toller Podcast! Ist insgesamt ne tolle Erfindung im Internet…
    Macht Spaß Eure Beiträge zu lesen und Poscasts zu hören.
    weiter so :-)

    Andreas

Diesen Artikel kommentieren