21

Die Google-Frage

googlewunder

Max, Andreas und René wissen normalerweise auf alles, was ich wissen darf muss will, eine Antwort. Aber diesmal waren sie überfragt. Wenn man bei google „studivz“ eingibt, erscheint auf der ersten Seite „jede Menge Artikel die über studivz herziehen“. Der Link geht zur Technorati-Suche. Was hat es damit auf sich?

21 Kommentare

  1. 01

    Vermutlich eine Google-Bombe. Dazu müssten aber theoretisch einige mitgemacht haben.

    Edit: Der einzige Link geht von diesem Blog aus. Vielleicht denkt Google das der Herr Pop64 so ein gutes Karma hat das das durchaus so als Suchergebnis klargeht?

  2. 02

    Echt?
    Ich bin eine Google-Bombe?
    Wie habe ich das denn gemacht?

    Ah, schicker Trick, muss man sich merken.
    Das sind jede Menge Links zum Thema, die waren mal als del.icio.us feed-ul-li eingebaut.
    Wie Google darauf jetzt einen Technoratie-Link baut weiß ich nicht.

    Warum steht da nicht pop64?

  3. 03

    Ich hab kürzlich gelesen (IIRC: in Google Blogoscoped), dass Google jetzt auch Links auf Pages anzeigt, die gar nicht indiziert werden.
    Früher wurde in dem Fall die URL der Zielseite angeziegt; inzwischen wird der _Linktext_ einer dorthin verlinkenden Seite angezeigt.

    Also nix Bombe. Wahrshcheinlich will Technorati gar nicht von Google indiziert werden (?).

    Ich bin aber weder Google- noch Technorati-Experte und obiges Phänomen kann nen ganz anderen Grund haben ;)

  4. 04

    Glaube Google „mag“ doch sowieso blogs. Und Technorati ist doch eine recht bekannte Sache, wenn’s um Blogs geht. Also wieso soll der Link dort nicht erscheinen?
    Ausserdem hab ich ihn letzte Woche in diversen Blogs gelesen, weil alle sich darüber ereifert haben, dass „studivz“ in der Top-Liste der meist gesuchten Begriffe bei Technorati ist. Von daher klingt das auch alles relevant.

  5. 05

    Ich habe auch noch ’ne Spekulation anzubieten. Könnte es sein, daß der merkwürdige Titel über dmoz.org an Google verfüttert wurde? M. W. nutzt Google zumindest Site-Beschreibungen aus dem Open Directory Project. Und das ODP hat vieeele Editoren.

    Update (cool, daß man seine eigenen Comments jetzt auch hier editieren kann): Scheint nicht so zu sein. „StudiVZ site:dmoz.org“ als Google-Abfrage ergibt keine Resultate und im ODP selbst findet man auch nichts.

  6. 06

    Ich habe gerade =>hier versucht, mit Antimaterie zu arbeiten eine „Anti-Googlebombe“ zu zünden. Heute Abend wird man sehen, ob bzw. wie es was gebracht hat. Vermutlich aber reicht mein Pagerank (5) nicht dafür aus, zumal Pop64 mit seinem Technorati-Link von Google gleich neunfach (!) gelistet wird.

    Dieses Mehrfach-Erfassen des Technorati-Links führt m.E. zu dem oben diskutierten Effekt bei Google.

  7. 07

    Mhm, gute Frage. — Logik?

    Blog pop64 schreibt einen Artikel. Der Google-Bot kommt vorbei und verfolgt alle Links. Die verfolgten links werden gecached. Beim Besuchen des Technorati-Links findet der Bot denselben Linktext wie im Ursprungslink gleich zu anfang, weil der Artikel von pop64 noch ganz oben steht. Technorati hat einen hohen Pagerank. Der ausgehende Link von pop64 verwendet im Link und Link-Text das relevante Suchwort.

    Und dazu kommt noch: Niemand sonst verlinkt die Technorati-suche mit dem entsprechenden Suchbegriff so direkt. – – Niemand?

    Diese Suche: site:www.technorati.com/search/studivz wirft das aus: http://tinyurl.com/y5v3ck Weiter suche ich das: http://tinyurl.com/sz8zx

    Curios Creatures hat also auch die Technorati-Suche mit Suchbegriff verlinkt und wird als solcher von Google gelistet. Der Link verwendet aber nicht den relevanten Suchbegriff im Linktext! (nur im alt des Bildverweises)

    Daneben scheinen noch zwei andere direkte Links von Goggle gelistet zu werden, die aber aufgrund des Linktextes (blog bzw. studivz) nicht eindeutig herauszufiltern sind.

    Interessant, ne? So wird doch schon manches klarer? – – äh, weiß jetzt selber vor lauter Suchen nicht mehr was ich sagen wollte, aber scheint doch logisch zu sein?

  8. 08

    Nein nein – Google durchsucht gar nicht technorati.com/search/ weil der Spider mit der Robot.txt ausgeschlossen wird (und hält sich dran!) http://technorati.com/robots.txt

    Aufgrund des Links wird die Seite dennoch gelistet. Der einzige Inhaltstext den Google dazu hat, ist der Linktext: „jede menge artikel die über studivz herziehen“ – Die Suchseite technorati.com/search/ hat einen Pagerank von 8. Deswegen taucht der Eintrag in den Suchergebnissen so früh auf. – Zusätzlich wird nach Inhalt bzw. vorkommen des Suchbegriffs sortiert, weswegen Basicthinking vorher auftaucht.

    Eigentlich eine interessante Lehre über SEO.

  9. 09

    …ok. danke. jetzt ist mein hirn für den rest des tages verknotet.

  10. 10

    dito, verknotet!

  11. 11
    paul

    Auch mein Hirn ist jetzt nicht nur verknotet, sondern auch mit vielen Fragezeichen angereichert. Was bedeuten denn die unterschiedlichen Pageranks? SEO = Search Engine Optimiziation, was ist das?

    Gibt es eigentlich irgendwo eine einfach, deutschsprachige Erklärung? Gerne im Stil von Sendung mit der Maus, ich raffe das halt einfach nicht, danke.

  12. 12
    schroeder

    Wenn sich alles mit allem verknotet hat, wird erst Ruhe einkehren, dann fängt alles wieder von vorne an.

  13. 13

    Ich verknote gleich mal mit!

    Jetzt weiss ich mal wieder, warum ich kein lupenreiner SEO geworden bin ;-)

  14. 14

    Ich denke, Vertans Erklärung ist bislang die einleuchtenste. Danke dafür! Vor allem lernt man dabei was über Google.

  15. 15
    Malte

    Verdammt. Wir haben doch alle von Alexander dem Großen gelernt, was man mit Knoten machen soll. Wer zerschlägt mir jetzt das Hirn?

  16. 16

    @Malte: Einfach heute Nacht eine Runde mit dem S-Bahn Außenring fahren und keine abgeschorenen Haare tragen. Oder auf den S-Bahnhof Lichtenberg mit einem Plakat „Ich finde Nazis irgendwie doof“ stellen.

  17. 17

    Gedanken eines Google-Roboters:

    „Dummdidumm … Ah, da ist ja ein neuer Artikel im Blog. Was steht denn da? – Viel über Studivz, aha – soso. Da sind auch ein paar schöne weiterführende Links drin. Mal sehen wo die so hinführen.

    Ah, ein Link führt nach Technorati, die kenne ich! In der Link-Adresse steht sogar Studivz, also hat diese Seite bei Technorati bestimmt viel mit Studivz zu tun. Ich weiß zwar nicht was Studivz überhaupt heißen soll, aber das steht ja bestimmt bei Technorati. – Der Text hat ja gesagt, daß dort viele Artikel über Studivz stehen.

    Mh, mal schauen was dort steht… Ohhje, ich soll ja gar nicht den Order /serach/ bei Technorati durchsuchen, dann laß ich das mal lieber…. Mhm, aber Technorati ist doch wichtig, weil ich andauernd überall Links finde, die dahinweisen…. Meine Eltern sagen sogar, daß die Seite gaaanz wichtig ist. Was mache ich denn da? – Das kann ich doch nicht vernachlässigen? – Ach, ich nehme die Adresse einfach mal auf und nehme als Beschreibung den Text von dem Link.“

    Gedanken einer Suchmaschine:

    „Oh, jemand aus Deutschland sucht nach Studivz. – Was haben wir denn da? – Da gibt es natürlich die Domain mit dem Namen, die tu ich mal als erstes raus. Dann haben wir noch jede Menge wichtige Seiten, wo der Name so oft drin vorkommt. Die tu ich auch mal raus, die wichtigsten zuerst usw. — Oh, da ist ja auch dieser Technorati-Link – Mhm, der Roboter hat ja nicht viel Text dazugegeben, im Zwischenspeicher ist auch nix. komisch… Aber Technorati ist doch eine total wichtige Seite? – Viel wichtiger als alle anderen, wenn ich mir die Ergebnisse so anschaue. – Außerdem scheint es wohl in diesem einen Ordner unterhalb von /search/ nur um Studivz zu gehen? – Ach komm, ich tu das einfach mal auf die erste Seite, wird schon richtig sein…“

  18. 18
    Malte

    lol. So verstehe ich es.

  19. 19

    Danke – danke – danke! Wieder was tolles gelernt!

  20. 20
    erewr

    robot.txt

Diesen Artikel kommentieren