8

Stoiber MashUp

Ja klar ist das alt. Aber wenn man in einer deutsch-österreichischen Koproduktion ein feines Stückchen Musik daraus macht, dann kann man schon nochmal in den Münchner Hauptbahnhof einsteigen.

Hier sprudelt die Quelle der Kreativität.

8 Kommentare

  1. 01

    Jo, Rock it Stoiber ! Herrlich :-) … gab’s da nicht auch eine Techno-Version?

    Edit: Wenn man sich das mehrmals anhört, wirkt es irgendwie hypnotisierend:

    `Ich steige in den Hauptbahnhof ein … Ich starte praktisch hier, im Hauptbahnhof in München … Ich sehe mir die Entfernungen an … ‚

  2. 02

    Sowas gibt es auch vom Bayrischen Jazzplan. Kongenial an Merkwürdigkeit.

  3. 03

    Welche Drogen nimmt der Stoiber denn so?

  4. 04
    Malte

    Dieses Lied bietet ja tatsächlich eine sehr interessante Interpretation. Aber Stoiber ist doch eher so einer, der bekifft zum ersten Mal klar sehen würde. Ob es ihm gefallen würde?

  5. 05
    jan(Konservativ2.0)

    Geiler Stoff – Mann!!!

  6. 06
  7. 07

    Die Deutsche Leitkultur braucht alle seine Buchstaben.
    Die Deutsche Leitkultur braucht seine Klarheit.
    Die Deutsche Leitkultur wird ihren Held retten.

Diesen Artikel kommentieren