56

Merry Idol

billy idol christmas

Wenn ich behaupten würde, dass dieses Bild eine fiese Collage ist, würde das wohl jeder glauben. Ist es aber nicht. Es ist tatsächlich das Weihnachtsalbum von Billy „The Lip“ Idol.

Grandiose Videos, die garantiert die richtige Stimmung aufkommen lassen, nach dem Klick!!!

Jingle Bell Rock

Add to My Profile | More Videos

White Christmas

Add to My Profile | More Videos

Für Links zu weiteren tollen Weihnachtsplattencovern bin ich dankbar… und füge gleich hinzu: Ich habe gar kein Interesse an diesem ganzen klischeehaften Weihnachts-Bashing, alles nichts als verklemmter Teenager-Kram. Spreeblick: Pro Weihnachten! Und bald wird dekoriert!

Achja und: Was bekomme ich denn von euch dieses Jahr??

56 Kommentare

  1. 01

    Ich hab ja irgendwie schon immer vermutet (gehofft?), dass der Kerl über eine gesunde Portion Selbstironie verfügt – aber das toppt alles.

    Und Du bekommst… ein Feuerzeug? :)

  2. 02

    Das erinnert mich jetzt spontan an den Film „Tatsächlich … Liebe“.

  3. 03

    diaet, jetzt fang‘ du nicht auch noch so an! ;)

  4. 04
    Heide

    Wie jetzt? Ich dachte dieses Jahr schenken wir uns nichts! :-)

  5. 05

    Einfach nur schrecklich und geschmacklos! Die Ironie erschliesst sich mir nicht.

  6. 06

    Is ja gut, war nur Spaß. Entschuldigung: Spass. ;)

  7. 07
    johannes

    @scholt
    der film ist mir auch sofort eingefallen! :-)

  8. 08
    Malte

    die garantiert die richtige Stimmung aufkommen lassen

    Ja. Ich bin jetzt in der Stimmung, meine Finger in den Mixer zu stecken. HOHoHo.

  9. 09

    Ja. Ich bin jetzt in der Stimmung, meine Finger in den Mixer zu stecken. HOHoHo.

    KILLERMUSIK!

  10. 10

    Sie, werter Herr Häusler, bekommen in den Kommentaren eine Extra Portion Weihnachtsbashing. yin und yang

  11. 11
    SteadyDan

    oh my god !
    weiss jemand wofür der gute billy so dringend geld braucht ?

  12. 12
    Peter H aus B

    Ist der auf E?

  13. 13

    na toll. jetzt ist mir schlecht… wie kann man sowas verbrechen??

    ach und weihnachten?
    allet nur noch kommerz, kein gedanke mehr an nächstenliebe und rücksichtnahme. da wird der oma am grabbeltisch schonmal der letzte elchmusterpullover aus den händen gerissen, damit tante gertrud auch was schönes kriegt… und überhaupt wird auch dieses jahr der einzelhandel (wer ist das eigentlich?) wieder mosern, dass das weihnachtsgeschäft aber mal sowas von bombig an den erwartungen vorbei geschrammt ist und nächstes jahr wieder mehrere tausend menschen entlassen werden müssen, damit das ausgeglichen werden kann… und diese grässliche institution weihnachtsmärkte erst. wer hat die eigentlich erfunden? wenn man da den gesamten kitsch schnickschnack wegnehmen würde, wären das auch nur flohmärkte mit karusells. nur dreckiger. wie mir das alles auf den sack geht…

    so in etwa johnny? ;)

  14. 14
  15. 15

    Es ist entweder Selbstironie oder pure Verzweiflung!

  16. 16

    Ich glaube Ihm diese Weihnachts-Variante, definitiv ist DAS (TM) aus seiner eigenen Überzeugung heraus entstanden und nicht etwa durch die Plattenindustrie aufgedrückt worden. Das sieht man an seinem Gesicht, den Augen und der leuchtenden Ehrlichkeit darin. ;-)

  17. 17

    Großartig. Wie wärs zum Beispiel mit Sufjan Stevens? Oder nem kleinen Spielchen, so wie letztes Jahr… Überraschen lassen, was es da für Dich gibt! ;-)

  18. 18
    Armin

    Das beste Weihnachtsalbum ist IMHO immer noch das von den Roten Rosen, muss so 1999 gewesen sein.

  19. 19
    martha dear

    also, ich freu mich massiv auf weihnachten und demnächst werde ich mich einem orgastisch anmutenden dekorier-und bastelrausch hingeben. und danach werden plätzchen gebacken. weihnachten ist, was man selbst draus macht, denn in den malls wird es sowieso nie stattfinden…
    so, jetzt wisst ihr’s! „spreeblick pro weihnachten“ wird von mir jedenfalls unterstützt – gibt’s dann auch bald ’n button dafür? :)

  20. 20

    Cash … eben Cash … viel mehr Cash … alles für Cash … Seele verkaufen für Cash … dann umdefinieren für Cash … Idole sind zum Implodieren da … für Cash!

  21. 21

    Wenn er sich Spucke ins Haar schmiert, mag man ihn nicht, wenn er Weihnachtslieder singt auch nicht, aber immer noch gut genug für Ü-40 Luftgitarren-Einlagen ist er.
    Von mir bekommst Du Luftgitarren-Einlagen aus Mossgummi.

  22. 22

    i heart weihnachten. genauso wie geschenke. machen so wie kriegen. wenn ichs dir jetzt schon sagen würde, dann wärs ja keine überraschung mehr, oder?

    wobei: wie wärs mit nächster woche „wichteln im spreeblick HQ“ ??? ich wär dabei…

  23. 23
    Cuk

    man der hatte ja eine Monstersitzung beim Chirurgen.
    Ein paar „Moves“ erinnern starck an „The Hoff“
    ungalublich

  24. 24
  25. 25
    apfelbaum

    Von mir kriegste nen Kommentar zu Weihnachten. Aber erst am 24. aufmachen, ja?

  26. 26

    OK. Seit einigen Monaten sinniere ich Brutalinski schon darüber, wie ich es meinen Kindern beibringen kann, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt. Sie haben das Alter erreicht, wo es peinlich werden könnte. Jetzt weiß ich es. Ich spiele ihnen einfach diese Videos vor. Danach flehen die Kleinen alle verfügbaren Himmel an, dass es keinen Weihnachtsmann geben möge. Womit ich nicht den Geist der Weihnacht in Frage stellen möchte … Gleich mal White Wedding reinschieben (mir fällt gerade auf, dass der Weg ja gar nicht soooo weit war).

  27. 27

    Ich find’s sehr sehr gut…

  28. 28

    Wie gut, dass im Badnerländle ned der komische Weihnachtsmooo do kommt, sonnans Krischdkind!

  29. 29
    Der Wolf

    Der Typ ist wirklich einfach nur grauenhaft! Wirklich.

  30. 30
  31. 31
    flo

    warum ? warum nur? das ergibt doch gar keinen sinn! aaarrggh!

  32. 32
    Tom Greenberg

    Johnny bekommt ein paar mehr Klicks
    auf die Google Ads und Amazon Links!

    Merry Chirstams

  33. 33

    Gut, daß die MySpace-Videodinger bei mir irgendwie nicht funktionieren. Ich sehe nichts, aber was ich höre genügt. Ich hatte mich ja schon gefragt, wie sich Diana Krall für ein Weihnachtsalbum hergeben konnte, aber daß nun selbst Billy Idol dabei sein muß – macht das eigentlich Spaß? Oder geht es um den schnöden Mammon? Wer will das wirklich hören? Ich hab eigentlich schon wieder genug von Weihnachten, sowieso. Es ist noch nicht mal Dezember und man wird schon seit Wochen wieder terrorisiert. In der letzten Woche vor dem Fest der Liebe steht dann wieder unter Ferner liefen im Käsblättle, wie viele arme Leute ungeliebt daheim hocken und ihren Plastiktannenzweig verzweifelt anstarren werden. Schön, daß wir uns darauf wochenlang vorbereiten. Mir kommt spontan die Idee, in den Süden zu fahren, oder noch besser zu fliegen. Ab sofort nehme ich Spenden entgegen, auch per Paypal.

  34. 34
    Mad

    Ich finds wahrlich erstaunlich wie man Weihnachtslieder singen und dabei ausschauen kann wie ein abgehalfterter Pornodarsteller, der gerade sauber einen gebl… Na, ihr wisst schon.

    Wär interessant, da ein Messgerät aus der Zukunft die tatsächliche Menge Ironie messen zu lassen.

  35. 35

    Na, das nenne ich Sinn fuer Humor!

  36. 36

    Jetzt will ich ’ne Chelsea Reunion zu Weihnachten.

  37. 37

    @ Malte
    OK, ich geb’s zu; war ironisch gemeint…

    Am interessantesten finde ich die authentische swingtypische Mimik des Entertainers während des Vortrags. Da merkt man: der ist in seinem Element ;-)

  38. 38

    Also ich find die Videos witzig. Auch die Pose am Cover. Ich glaub, der hatte Spass und wir hier auch.

  39. 39
    mandi

    BILLY BOWIE!!!

  40. 40
    Acid

    Das beste Weihnachtsalbum ist das hier:
    discogs.com/release/167661

    Das wollen meine Nachbarn am 24. hören. Glaub ich zumindest. :-D

    [irgendwie geht bunte Bilder einbauen nur in der Vorschau]

  41. 41
    Fredi

    Also ich fand Billy Idol schon immer grausam und die Songs, die ich soeben gehört/gesehen habe, fallen für mich in die Kategorie „Noch ein weiteres Standard-Weihnachtsalbum, dass niemand braucht!“.

    Ein richtig abwechslungsreiches Weihnachtsalbum aus dem Rockbereich ist dieses hier: http://www.amazon.de/Ich-Glaub-Nicht-Den-Weihnachtsmann/dp/B0000520NF/sr=8-2/qid=1164847254/ref=pd_ka_2/302-3005885-3987214?ie=UTF8&s=music

  42. 42

    also die beiden sind doch süß – ich weiß garnicht was ihr habt …
    ;-)

  43. 43
    buster666

    @Fredi
    Der gute alte Onkel Tom sorgt auch hier jedes Jahr fuer eine ruhige besinnliche Weihnachtsstimmung.

  44. 44
  45. 45
    Frank

    Das Teil steht in den Regalen dann gleich neben Julio Iglesias und wird dann oft „aus versehen“ mitgenommen, natürlich vom Umtausch ausgeschlossen… Merry Cristmas

  46. 46

    Schlimm, ganz schlimm! Rebel Yell schon vergessen? Mannmannmann!

  47. 47
    jan(Konservativ2.0)

    Also irgendwie hab ich die ganze Zeit gewartet das er ne Wumme zieht und das Publikum abknallt – aber ok er meint das wirklich ernst.

    Hier schreiben ja eine Menge Spieser die meinen Billy Idol sei nur er selbst wenn er ihrem eindimensionalen Weltbild entspricht. Sorry aber der Mann hat genau das gleiche Recht wie jeder andere zu machen wozu er gerade Lust hat und was ihm Spass macht. Die Lieder sind echter als wenn er noch in den alten Punkklamotten durch Baumärkte touren würde und wer von euch hat sich nicht verändert? Selbst wenn er das für Knete macht – was habt ihr nicht alles schon für Geld gemacht?

  48. 48

    „Spießer“ – schönes altes Konzept… :-)

  49. 49
    avision

    Ich würds mir ja nicht kaufen, aber einen hohen Unterhaltungswert hats IMO schon. Man braucht halt den passenden Humor.

  50. 50

    Nein wie cool.

    Wie der Typ sich einen abgrinst ;)

    Ich find die Videos richtiggehend subversiv.

    Jetz hab ich wieder gute laune…
    …aber richtig!

  51. 51

    …und mir fällt gerade auf, daß im Jingle Bell Rock ein bißchen ‚Crazy Little Thing Called Love‘ von Queen steckt.

    …gefällt mir ;)

  52. 52

    I got hooked on a feeling.

  53. 53

    O, Mann, ich habe ihn vor kurzem in der B-Arena erlebt. Er war so verschwitzt.

  54. 54

    oh, ich glaube ich muss meinen elektroischen adventskalender re-aktivieren.

  55. 55
    Herr Wiese

    Also ich bin, trotz des seit äonen verlassenen teenie-alters, sehr für weihnachts-bashing. Ich kann mich einfach noch zu gut an letztes jahr erinnern. Von mir aus könnte weihnachten nur alle zwei jahre statt finden. Oder am besten nur alle fünf jahre. Das schönste an weihnachten ist doch, dass gleich danach der sonderschlussverkauf von maßlos reduzierten plätzchen und nougat-marzipan-mischungen beginnt und man endlich zu schlagen kann.

    Und es ist auch schön zu sehen, dass billy idol immer noch die gleichen gesten und die gleiche mimik hat wie früher in den achtzigern. Ein phänomen wie bei antenne brandenburg. Man möchte fast schon den wham!-hit aus den kaufhäusern verbannen und durch ihn ersetzen.

Diesen Artikel kommentieren