8

Toni Mahoni – 84: Verscheißern

toni mahoni

Direkt

iPod-Version (M4V, 3:14, 18,4 MB)
Handy-Version (3GP, 3:14, 1,8 MB)

Mails bitte an toni at spreeblick punkt com.

Toni-Shirts gibt es hier, die CD kann man hier im Shop bestellen, alle Songs zum Vorhören gibt es hier.

8 Kommentare

  1. 01

    *lach* .. ich glaub, Toni hat’s in der nächsten Zeit sehr stressig ;-)

  2. 02
    maddin

    ich verscheißere mich manchmal selbst ganz gern, um das gehirn am denken zu halten. hab z.b. mein‘ fön versteckt und war dann einige zeit nicht da. komm wieder, suche minutenlang und lache dann stundenspäter noch. oder kaputte glühbirnen wieder in die schachtel, riesenaufwand, immer. wasserhahn so drehen, dass er mich nassspritzt. abends schön amaretto in die kaffeemaschine. es funktioniert … immer.

  3. 03

    ^^ Naja, wenn dann am Montag das Moped pink lackiert ist und „Hello Kitty“ auf dem Lenker thront… Wen würd’s wundern!

  4. 04

    Ähm.. gib mir deine Adresse ich werd mir was einfallen lassen :P
    aber recht hatter, wie immer!
    XD

    Tschöö und viel spaß noch

  5. 05
    Jérôme

    Mein lieber Toni, du spielst mit dem Feuer! ;)

  6. 06
    proletensau

    Hallo Toni,

    unter den gegebenen Umständen empfehle ich dir einen Besuch der Philharmonie – zu einem Streichkonzert. harharhar

    ;)

  7. 07
    Kinoabend

    Mir ist schon einmal im Jahr eigentlich zuviel. Gut dass der erste April in meinem Kiez nicht so exzessiv begangen wird…

    Dank deines Aufrufes werden deine Bedenken wohl wahr und es nimmt demnächst vielleicht überhand. Daher empfehle ich einen kleinen Button mit genauer Zeitangabe wann du das letze mal Opfer einer Verscheißerei warst. So wissen diejenigen, die es nur gut mit Dir meinen, wann sie wieder zuschlagen dürfen.

  8. 08

    Der Burlington-Pulli is ne wucht! Sowas gehört doch an die Füße!

    -Na, genug verscheißert?

Diesen Artikel kommentieren