32

Windows 386

windows 386

Ende 1987 veröffentlichte Microsoft Windows 2.03, wenig später dann Windows/386, im Kern ein Windows 2.1, das jedoch mehr Speicher ansprechen konnte. Zum Start von Windows/386 verschickte Microsoft einen 12-minütigen Kurzfilm an Windows-Händler, in dem die Vorzüge des Betriebssystems in einer an Mission Impossible (die TV-Serie) angelehnte Spielhandlung gepriesen werden.

Der unfreiwillige 80er-Jahre-Humor der ersten Minuten wird niemandem überraschen. Das jedoch, was nach der siebten Minute passiert, lässt sich nur unter dem Titel „Experimente mit halluzinogenen Drogen“ zusammenfassen und dürfte einer der Gründe dafür sein, warum man über Regisseur David Vik nur sagen kann:

Er hatte schon damals eine große Zukunft hinter sich.

I’m using Windows,
Windows, Windows 386
so all my applications
are running at once


Direkt-Trip

(Besten Dank an Matt für den Hinweis!)

32 Kommentare

  1. 01

    Der Kommentar bei google mit den „c****-smoking monkeys“ passt wirklich gut zu dem Video.

  2. 02
    westernworld

    „this is your brain on windows“

    der beste gag war aber – MULTITASKING – das war ja noch nicht einmal unter win95 vernünftig geregelt. obwohl NT für seine zeit nicht schlecht war.

    ich hätte nicht gedacht das es eine windows version gäbe von der ich noch nie gehört habe, aber spreeblick leser wissen mehr.

  3. 03
    Anke

    Oh. Mein. Gott.

  4. 04

    Und ich dachte immer Lysergsäurediethylamid waere in den 80ern schon illegal gewesen?

  5. 05
    panzi

    In der Tat, was müssen die Damals gekifft haben!?

  6. 06

    Oh man, schlimmer gehts ja nicht mehr …

  7. 07

    Geiles Ding. Hab ich vor ein paar Tagen auch entdeckt.

  8. 08

    OMG.

    DAS macht mir wirklich Angst. Und ich dachte, wir Mac-User wären schlimm „¦

  9. 09
    Heide

    Erwähnte ich schon das die 80er mir immer suspekt waren?

  10. 10

    …und was ist jetzt mit T. Bone??!! =)

  11. 11

    Wenn Ihr glaubt dieses Video über Windows wäre schlimm, dann schau euch mal Windows selbst an. Das ist gruselig!

  12. 12

    TGIF????

    That is so fucking funny!

    PS: für die nicht so anglophilen, das steht für „Thank god it’s Friday“

  13. 13
    Notwendig

    DAS nenn ich Geek-Porn!

  14. 14

    David Vik hat wirklich eine grosse Karriere gemacht: IMDB Suche nach David Vik.

  15. 15

    Wow…. War das ein Experiment oder wurde das echt verschickt? Es gab ja auch von der Obstmarke so „hinter den Türen Filmchen und Musikversuche“, die einen zum schmunzeln bringen. Zum Beispiel: We are a clone now.

    A prospos Apple: Das 1984 Video war schon gedreht… Vollkommen andere Klasse.

    F.

  16. 16
    vronsky

    Wer Kassetten mit 120 Minuten benutzt(e), darf sich nicht wundern, wenn der Rekorder qualmt und die Dämpfe vrhängnisvolle Auswirkungen hatten.

    Windows wurde damals® noch (als Runtime-Version) kostenlos zu irgendeinem Spiel beigelegt.

  17. 17

    Riesenhühner werden die Weltherschaft übernehmen. Die Zeichen sind unverkennbar!

  18. 18

    ich spürte etwas im Hals das ich sonst nur dann spüre wenn ich zu viel von diesem Dings da getrunken hab….

  19. 19

    ich habe alles wiedererkannt: kassette, disketten und dieses abscheuliche user interface.

  20. 20
    Sebastian

    Ihr schuldet mir eine neue Tastatur…

  21. 21

    „It’s NA NA NA, NOT one, one, one, 1-2-3 …“

    Hilfe!

  22. 22

    protest! das können keine experimente mit halluzinogenen drogen gewesen sein. ich kenne keine droge, mit der man sowas gruseliges hervorrufen kann. das muss was anderes gewesen sein. was schlimmes.
    (vielleicht die 80er. immerhin führt der film mal wieder deutlich vor augen, warum die 80er „das jahrzehnt des schlechten geschmacks“ genannt werden.)

  23. 23

    Armin, das hatte ich auch versucht. :) Ich schätze, David Vik ist ein Künstlername. Den er nur ein einziges Mal benutzt hat. Häte ich auch so gemacht.

  24. 24
  25. 25

    Da fällt mir doch die Musik wieder ein, die M$ anlässlich des Office (95?) Release veröffentlicht hat:

    http://fukami.vakuum.net/stuff/Y00/01_Yoo_Original_Mix.mp3
    http://fukami.vakuum.net/stuff/Y00/02_Yoo_Extended_Version.mp3

    *Mi-cro-soft Software*Yoo!*

  26. 26
    ZeroG

    Steinzeitvideos sind cool … ein Klassiker ist folgender Canada News Report anno 1987 oder so „A revolution is going on in offices around the world, encompassing 15 Mio people, it’s called the INTERNET“ …
    Man beachte die Netiquette, die von Anfang an da war …

    http://ebaumsworld.com/2006/07/theinternet.html

    PS
    Hab meine Diplomarbeit auf Bernstein-Monitor geschrieben, ohne Maus, Formatierung mit Edit-Tags, reden wir erst gar nicht von Druckeranpassung …

  27. 27

    Man darf die Drogen zwischendurch einfach nicht absetzten.
    – Volker Pispers

  28. 28
    Lockengelöt

    „What else does it do, beside looking like OS2?“

  29. 29
    Macke

    Windows 386 , der Name sagt mal wieder alles ! Für den Preis eines 386 er PCs 1987 hätte man bestimmt einen Mac , einen Amiga und Atari bekommen und hätte noch eim paar Mark für ein paar
    Original Disketten über gehabt. Also ein Hardware Resourcenfressendes OS zum Preis von einem richtigen Computer ! Und Hip Hop konnte damals schon recht albern sein…

  30. 30

    Dagegen sah ja mein Amiga mit seiner Workbench aus, als käme er aus der Zukunft.

Diesen Artikel kommentieren