13

NPD-Blog defaced

npd-blog defaced

Ach Kinners. Das hatten wir doch hier auch schonmal…

Update: Alles wieder gut.

[via Holgi]

13 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Holger, danke für den Hinweis. War eben leider grenzdebil am Telefon, aber jetzt ist erst einmal alles wieder im Lack.
    Grüße nach Berlin,
    Patrick

  3. 03
    Markus

    Na und, is‘ doch lustig ;)

  4. 04

    Hmm, war das ein Pro- oder Kontra-NPD-Blog. Den je nachdem find ich das entweder lustig, oder ärgerlich ;-)

  5. 05

    Das ist ein Kontra-NPD-Blog, sonst wär’s hier nicht verlinkt worden.

  6. 06

    Ist das Bildblog eigentlich für oder gegen die Bild-Zeitung?!? Ist das Hitler-Blog der taz eigentlich von oder womöglich gegen Adolf Hitler?!?
    In diesem Sinne,
    Gruß
    Patrick

  7. 07

    Ah. Danke Johnny. Dann war das wahrscheinlich einer, der nur das Wort NPD gelesen hat und den Inhalt nicht beobachtete.

  8. 08

    Hmmm, ging das über die 2.05 / 2.06 er Sicherheitslücke, oder war das was ganz anderes?

  9. 09

    Toll wenn es die „Anderen“ trifft!

  10. 10

    Ich denke mal das war WordPress 2.0.6. Die Lücke war ja aber eine PHP Lücke und funktioniert nur mit „register_globals=on“, das sollte aber inzwischen schon bekannt sein sowas nicht zu machen *kopfschüttel*.
    Ich find das ganze richtig schlecht, da tut es doch ne freundliche Email, dass man updaten sollte… Naja diese Scriptkiddies, das war auch ne Lücke wo man gar nix können musste und sie sind wahrscheinlich noch stolz darauf. Nur bei milw0rm.com den Exploit downloaden und beliebig ausführen -.- sehr primitiv.

  11. 11

    Ist das Saftblog pro oder contra Saft?

  12. 12

    Wieder zu spät ;-(

Diesen Artikel kommentieren