5

West-Peine gegen Hertha BSC 5:0 (3:0)

Der eigentlich zu Höherem berufene Bundesliga-Vertreter (Selbsteinschätzung!) aus der Hauptstadt, Hertha BSC – gemeinhin auch als die „alte Dame“ bezeichnet – kam offenkundig nur nach West-Peine, um dem eigenen Spitznamen alle Ehre zu erweisen. Wie sonst, wenn nicht durch eine Verstopfung des Magen-Darm-Traktes des gesamten Teams, lässt sich solch eine schwere Niederlage gegen die Trümmertruppe aus dem Niemandsland der Liga erklären?

Vielleicht so: Fußball besteht auch aus Kampf, insbesondere auf solch einem Acker wie im ehemaligen Niedersachsenstadion heute Abend. Wer meint, er könne in solch einem Spiel durch spielerische Mittel zum Erfolg kommen, irrt gewaltig. Und wer es nicht schafft, in Standardsituationen seine Abwehr richtig zu organisieren, hätte die Punkte abschreiben und besser zuhause bleiben sollen. Gleich drei Mal schlug es durch und unmittelbar nach einem Eckball bei den Berlinern ein.

Gegenwehr? Keine! Vor allem in der ersten Halbzeit präsentierten sich die Uefa-Cup-Träumer in unter-unterirdischster Verfassung. Das Auftreten der Gäste erinnerte eher an animierenden Seniorensport des Behinderten- und Versehrtensportverbandes, als an engagierten Fußball.

So musste West-Peine sich nicht einmal sonderlich anstrengen, um die resignierende Götz-Truppe, mit zwei weiteren Treffern in Halbzeit zwei, in den Rollstuhl zu verfrachten.

Harte Landung also für Berlin in der Fremde. Das nächste Spiel ist am Samstag im heimischen Olympiastadion. Dort weiß man wenigstens, was man auf dem Platz zu tun hat – natürlich nur, wenn dieser Abend kein bleibendes Trauma hinterlassen hat.

Und, lieber Fußballgott: Lass West-Peine trotzdem absteigen – im Tausch gegen den HSV. Deal?

5 Kommentare

  1. 01
    Joscha

    Muahaha.
    Klasse Spiel!
    Schöne Stimmung im Stadion.
    Und keiner – wohlgemerkt kein einziger Fan – hat damit gerechnet!

    Hat sich gelohnt :)

  2. 02

    So lange der HSV (der rote) in der BL bleibt, darf gerne jeder absteigen, der will.

  3. 03

    warum kann das im fernsehen nicht auch so heißen: „ehemaliges niedersachsenstadion“?
    wie heißt das überhaupt momentan? pepsicolabumsdichreichkathedrale?

  4. 04

    Ich werde mich hüten und den Namen hier ausschreiben. AWD-Arena.

Diesen Artikel kommentieren