35

Gänsehaut

arcade fire

Arcade Fire mit „Guns Of Brixton“, mittendrin im mitgröhlenden Publikum. Hier klicken, dann ganz rechts auf „Guns“. Zurücklehnen, Gänsehaut genießen, aufs neue Album freuen und Tickets für eines der Deutschland-Konzerte sichern.

Es ist eine gute Zeit mit guter Musik gerade. Ich kann mich nicht beschweren, wenn man von der Topliste der offenbar völlig überschätzten Bands absieht, die derzeit von Bloc Party und den Kaiser Chiefs angeführt wird.

[via Mail von Andreas via]

35 Kommentare

  1. 01

    Hammer!

    Danke für den Link, die Qualität tut das übrige zur Atmosphäre!

  2. 02

    Wo finde ich diese Topliste?

  3. 03
    Merete

    Oh wie schön! Aber ich kann mich nicht auf die Tournee freuen, sie spielen nicht in Hamburg. Sehr traurig.

  4. 04

    Genial, nur die Zuschauer sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Die einzige Bewegung zu der die scheinbar fähig sind – ist Handy rausholen und knipsen, wobei die Dinger Gott sei dank keine Blitze eingebaut haben.

  5. 05

    Es ist eine gute Zeit mit guter Musik gerade

    Das denke ich auch oft. Musste man sich in den 70ern zwischen Giorgio Moroder und Bettina Wegner entscheiden, in den 80ern Kunst studieren und anstrengend sein (sonst landete man geradewegs im Radio), und in den 90ern die Bedienungsanleitung des Roland 808 als Klolektüre mitnehmen, kann man heute alles gleichzeitig machen, hören, erleben und genießen.

  6. 06

    Hier. Und was Bloc Party und Kaiser Chiefs angeht: I agree to disagree.

    (Ach ja: Arcade Fire. Beatles minus die Beatles. Verneigung und Hochachtung zugleich!)

  7. 07

    Das ist mir just ins Innerste gehupft. Unsagbar schön… Eigenartig, wie unmittelbar es wirken kann, wenn Leute plötzlich miteinander singen. Mich hat es eigenartigerweise an die Szene aus „Alice’s Restaurant“ erinnert, in der all die ausgestiegenen und zurückgekehrten Hippies in der Kappelle „Amazing Grace“ zu singen beginnen. Obwohl die beiden Songs ja nun nicht gerade sehr viel miteinander zu tun haben (und die Clash mit Hippies wohl auch nicht). Aber es ist doch die einzige mir bekannte Version von Amazing Grace, die nicht klebrig ist.

  8. 08

    geil geil geil

  9. 09
    Maks

    Ich hatte schon eine Karte, aber jetzt kann ich es nicht mehr abwarten, und bin ganz nervös!

  10. 10

    @marete: Waaaaaaaaas? Kein Hamburg-Konzert? Sehr schade, dabei war es das letzte mal so schön im Knust. Wo gibt es denn den Tourplan?

  11. 11

    Ich werde verrückt. kartenhaus.de gibt nur München und Köln als Veranstaltungsorte an. Das kann doch nicht sein, oder?

  12. 12

    Bzgl. Bloc Party und Kaiser Chiefs: Bloc Party war die erste Platte besser, und Kaiser Chiefs kann ich zur zweiten kein Urteil abgegeben. Die Employment fand ich anfangs grossartig – hat sich dann aber wieder gelegt, bis auf ein paar richtig gute Tracks. Ich find ja die Arctic Monkeys vollkommen überschätzt – aber das sieht ja ausser mir keiner so.

    Und das da oben kann ich grad hier beim Kunden nicht anhören, kommt irgendwie nicht so dolle.

  13. 13
    Merete

    Herr Krüger, ich heiße Merete und lege sehr viel Wert darauf.
    Den Tourplan gibt’s auf der Arcade-Fire-Seite.

  14. 14

    Na gut, dann von mir aus eben Merete. Ich bitte ob des Schocks um Nachsicht und dieses Versehen vielmals zu entschuldigen. Einen Konzerttermin in Hamburg gibt es aber davon trotzdem nicht.

  15. 15

    Das neue Album wurde ja kürzlich geleakt, was ganz viel Geweine auf Seiten des Labels von Arcade Fire ausgeläst hat. Das neue Album fängt mit einem großartigen orgellastigen Stück an, das einen wirklich vom Stuhl bläst. Soviel mal, um die Vorfreude zu steigern.

  16. 16

    Kewl.

    Ja, das Publikum ist schon *sehr* witzig bzw. gerade nicht witzig. Wenn dort nicht gestanden hätte, dass es ein Konzert in London war, dann hätte ich auf ein Kurkonzert in einem fränkischen Hüftschaden-Sanatorium getippt.
    Mannomann, und ich dachte, nur wir Deutschen seien so uncool in Konzerten und würden nur vornehm mitwippen oder mit der Schuhspitze den Takt mitklopfen.

    Rauchfrei (ist doch jetzt so in UK, oder?) und nur für Mitwipper.

    Demnächst gibts Vegetarier-Konzerte, alle Lieder auf nachwachsenden Instrumenten gespielt…

  17. 17

    wie kann man die chiefs als überschätzt bezeichnen?
    bei bloc party kann ich ja noch zustimmen, da gefällt mir das neue album auch nicht.
    und die monkeys sind auch nicht überschätzt, die haben einfach ein mörder album rausgehauen. ich freue mich schon aufs neue maximo park.

  18. 18
    lars

    auch ganz schön ist diese performance: http://www.youtube.com/watch?v=G8QYnxIjHWg

  19. 19

    die kaiser chiefs sind zwar überschätzt, aber trotzdem noch klasse. bei bloc party ist das anders.
    ich fahre seit zwei jahren im ersten wagon des hypezuges. von der ersten ep bis zum heutigen tage. die jungs sind einmalig, der sound knallig, tanzbar, in keiner gegenwartsband sonst wiederzufinden und LIVE eine wucht. aber wohl eben nur für fans auch eine band für zuhause.

    arcade fire… zu arcade fire muss man nicht mehr viel sagen… das front-päarchen hat was von jack und meg white, in der hinsicht wie sie einander ergänzen und absolute top-sahne-pop-kompositionen schaffen. hinzu kommt eine band ein orchester das eine unwahrscheinliche wall of sound auf die bühne zimmert, dass einem die ohren… usw. usf.

    /edit: ich sehe gerade, dass noch niemand hierauf verwiesen hat, was aufgrund der thematik hier aber auf keinen fall fehlen darf: http://www.fabchannel.com/the_arcade_fire

  20. 20

    ich muss an das alte Wort „Happening“ denken und fühle mich geohrschmeichelt

  21. 21

    Wirklich sehr, sehr schön. Nur dass das Publikum etwas sediert aussieht, ist mir auch aufgefallen. Aber trotzdem: Klasse.

  22. 22

    blogschrift (#16):

    Rauchfrei (ist doch jetzt so in UK, oder?) und…

    Die Frage muss man mit einem klaren Jein beantworten ;-)

    In Schottland ist das Rauchverbot schon seit einiger Zeit in Kraft, seit knapp einem Jahr ungefaehr. Zumindest ein paar Gastwirte die ich kenne sind damit sehr zufrieden, deren Umsatz ist gestiegen seit es in Kraft ist.

    In England tritt es erst am 1st of July 2007, also in ein paar Monaten, in Kraft. Freue ich mich als Nichtraucher schon drauf endlich vernuenftig in den Pub gehen zu koennen ohne hinterher zu stinken.

    Wales bin ich mir nicht ganz sicher, ich glaube im April diesen Jahres. Muss ich im Fruehling dann mal austesten, bis zur Grenze ist es ungefaehr eine Stunde und ich wollte dieses Jahr sowieso mal oefter in die Richtung fahren.

    Und wenn sich jetzt jemand wundert warum das unterschiedlich ist: Devolution ist das Stichwort und der Smoking Ban faellt da unter anderem auch drunter.

  23. 23

    Wirkungslos und gnadenlos Altmodisch – im Deutschen in deutscher Sprache währ es anderes – völlig anderes – was da in diese Szene läuft hat schon etwas mit Kulturrevolution zu tun! Besser wenn es noch in Ruhe wachsen kann!

  24. 24
    Y.

    @ #6:
    Den Namen sollte man sich merken: Beatles auf Platz 7 der „Next Big Things“!

  25. 25
    Peter H aus B

    Da sind mir die 17 Hippies lieber….

  26. 26
    Name

    Konzertkarten sind längst ausverkauft. Ich hätte aber noch einer überteuert anzubieten. Leider kann das neue AF-Album nicht viel. Ich empfehle aber sehr das neue LCD. Das macht wirklich Spaß.

  27. 27

    ^
    Nicht irre machen lassen. Für München und Köln gibt es noch Karten…..

  28. 28

    Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen, aber ich finde es mutig mit der Live-Stimme ausgerechnet Clash zu covern.

  29. 29

    „mittendrin im gröhlenden Publikum“

    Oh ja, da geht so richtig die Luzi ab.
    Dem Publikum nach zu urteilen tritt danach gleich Tocotronic auf oder irgendeine der anderen dummgehypten britischen 2,5 Akkord-Retrobands.

  30. 30

    kann zu arcade fire rein garnix sagen aber dieses video is…

    thnx johnny, this made my day!

  31. 31

    freu mich schon tierisch aufs konzert im postbahnhof. extra urlaub genommen :-)

  32. 32

    arrgghh. genial. link war in meiner «read on» queue … jetzt erst geschafft dem link zu folgen. grandios. danke. danke. danke

  33. 33

    Tausend Dank für diesen Link. Ich liebe The Arcade Fire! Unglaublich, mit welcher Energie diese Band auftritt… Hach, da werd‘ ich beinahe pathetisch… Alex

Diesen Artikel kommentieren