49

So spielt man „Beam me up, Scotty“

beam me up scotty

In der Serie „Blogeinträge, die nur eine einzige Person interessieren“ heute ein Eintrag für AndI. Der hatte mich nämlich per Mail gefragt, wie man den alten Plan-B-Song „Beam me up, Scotty“ auf der Gitarre spielt, und da ich keine Noten kann, zeig ich’s ihm einfach per Video.


Direkt

Mit etwas Glück und ganz viel Hall klingt das dann so.

49 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Ich würde gerne mal mit dir in ein KTV hier in Shanghai gehen, Johnny. Dann kannst du den Chinesen zeigen, wie man richtig rockt! :)
    Meine Stimme ist zu schlecht dafür…

  3. 03

    Ist das hinter Dir im Regal ein Eierlikör? Iiiih!

  4. 04

    War’n Geschenk von Max, der muss den auch mittrinken irgendwann, wenn nichts anderes mehr da ist…

  5. 05

    mitvielhall? mitwievielhall? mitganzvielhall.

  6. 06

    Danke für die Frage, Andreas und danke für die Antwort, Johnny.

    Machst du das bitte auch noch mit „Grab it“?

  7. 07

    Micha, also Grab It is‘ ja nun noch leichter. :) Das kann man raushören, oder?

  8. 08
    christian

    damit reiht sich der johnny, wie z.b. der herr raab, in die „posing-ich-kann-keine-noten-lesen“-musiker ein :(

    p.s. ok die worte johnny, raab und musiker in einem satz zu nennen ist dann vielleicht doch etwas zu böse?!

    p.s.s. immer noch besser vorzugeben keine noten lesen zu können und gute musik machen… als umgekehrt

  9. 09

    Ich glaube, die meisten Pop-/Rock-Musiker können keine Noten. Wozu auch?

  10. 10
    christian

    wenn ein guter dichter nicht lesen kann, sondern seine sprache, seinen stil und schlussendlich das schreiben seiner gedichte nur durch zuhören erlernt hat und seine werke eben jemandem diktiert, dann mag das ja seine berechtigung haben. sicherlich kann er dann immernoch besser sein, als seine lesenden kollegen, aber würde das lesen anderer werke nicht auch stimmungs- und meinungsbilden wirken? würde sich nicht vielleicht der horizont erweitern? und wenn der dichter wirklich gut wäre, warum sollte er dann immer betonen müssen, das er ja „garnicht lesen kann“.

    ich weiss auch nciht so richtig, ob das jetzt ein grund ist sich hier „aufzuregen“. ich finde die musik von planB (was ich davon kenne) großartig und wollte/will mir auch kein urteil darüber erlauben, wie gut die musik „rein handwerklich“ ist (weil musik eben viel mehr ist als das), aber dieses „ich-kann-keine-notenlesen–toll-was?“-mentalität… naja

    :-*

  11. 11
    walter

    ich kann zwar auch keine Noten lesen, aber dafür habe ich ein
    Original Plan B-Halstuch im Keller gefunden.

  12. 12

    Ähm…

    Ich fänd’s toll, wenn ich Noten lesen könnte. So richtig, meine ich. Ich find’s nicht schlimm, dass ich es nicht kann.

    Aber aufregen braucht man sich über beides nicht, da bin ich ziemlich sicher. :)

  13. 13

    „Ich kann keine Noten“ finde ich sowieso eine ganz niedliche Aussage.

    Es gibt übrigens auch Guitar Tabs, die kann ich auch besser als Noten :-)

    Aber gib’s zu: Du wolltest einfach dieses Video machen, hat nichts mit Noten zu tun.

  14. 14

    Gibt es das auch als GuitarHero-Version für die PlayStation? Nee, mal im Ernst: Johnny als Gitarrenlehrer finde ich richtig gut!

  15. 15

    ich fänds auch mit „here comes jean“ besser. oder wenigstens „if i was a girl“…

    und eierlikör habe ich mal mit einer freundin eine flasche durch die gipspfeife eines weckmanns getrunken, da war das dann eigentlich ganz amüsant…:)

  16. 16

    @Johnny:

    Ja, weißt du, Johnny, der eine kann schlecht Noten lesen, der andere kann nicht gut heraushören…

    Außerdem geht es mir ja um das Filmchen. ;-)

  17. 17
    panzi

    @christian
    [besserwissermodus]
    Post Scriptum Scriptum? (Nach dem Geschriebenen dem Geschriebenen?)
    Meinst wohl Post Post Scriptum (Nach dem nach dem Geschriebenen)? ;)
    [/besserwissermodus]

    Und die Analogie mit dem Dichter geht net ganz, den ein Gedicht ließt man zwar normalerweise, aber ein Lieder *hört* man normalerweise! (Und man ließt nicht die Noten.) ;)
    Noch dazu kosten Noten meistens auch noch extra. Da hat man das Gefühl diese Musiker wollen nicht das ein künstlerischer austausch stattfindet. (Das Aufführrechte kosten, klar. Aber die Noten + Lyrics an sich nur zum selber spielen?)

  18. 18
    stffn

    Ähm, danke. Ich bin nämlich die Plinse, die in Andis Band (es ist natürlich nicht seine Band) die Gitarre bedient und das nicht ohne „fremde“ Hilfe hinbekommen hat.

  19. 19

    Hmm. Sehr schön. Wieder was gelernt :-)

  20. 20
    jens

    Gitarre Stunde mit Reinhard Mey.

  21. 21

    Mit Noten wären wir hier wahrscheinlich auch nicht weit gekommen, mit Tabs schon eher. Aber ein Video ist doch viel besser. Also: Nicht aufregen, Spaß haben!

  22. 22
  23. 23

    Für „einen“ Interessenten hast du ja doch mal wieder ne Menge ausgelöst… tja, können muss man’s. Hübsches Filmchen übrigens.

  24. 24
    Harm

    Ich find das super. Wäre das nicht was für den trashkurs?
    (fällt die ganzvielhall-Version eigentlich schon unter „Stadionrock“? ;-) )

  25. 25

    Die Telecaster(-kopie?) hast du auch wegen dem strummer, oder?

  26. 26

    Danke Johnny, dass Du noch dran gedacht hast! Ich sass gerade auf dem Fichtelberg, bekomme von „der Plinse“ eine SMS und nach Aufruf von Spreeblick einen Jubelanfall. Die Unwissenden um mich herum hatten durchweg Fragezeichen über ihren Köpfen schweben…:
    ))

  27. 27

    Johnny, ihhhhhhh, Humberger in der Tele. Das geht gar nicht. Das meld ich der Telecaster-Gewerkschaft.

    Aber kühles Video. Allemal besser als z.B. das Hotlicks Video mit Paul Gilbert. Obwohl der einen Hasen aus dem Hut zaubert und mit einem Akkuschrauber spielt. Aber da kannst du ja noch dran arbeiten. Snoopy hast du ja schon im Regal stehen und vielleicht ist ja auch ’ne elektrische Zahnbürste greifbar? Rrrrrrock!

  28. 28

    Die Tele ist ne ESP, gabs damals gesponsort. Und wenn ich groß bin, kauf ich mir ne echte, alte. :)

  29. 29

    Ach, und du denkst das geht als Entschuldigung durch? Hättest du dir nicht wenigstens eine Ron Wood ESP sponsoren lassen können? Humbug an der Brücke geht gar nicht. Nie nicht.

  30. 30
    Martin

    Hey – das geht doch alles noch sehr gut. Juckts dich denn nicht manchmal in den Fingern, zusammen mit Hans und den anderen, kleine Bühne, hüpfende Fans, und dann die Ansage „I saw the red man fall…“?

    (Smudo hat neulich so weise gesagt, wenn man älter wird, braucht man Musik nicht mehr, um sich zu definieren. Aber Spass machts ihm ja trotzdem noch!)

  31. 31
    Programmiernutte

    Und Humbucker in ner Tele sind doch spätestens seit Jeff Beck salonfähig, oder?

  32. 32

    I have 44 guitars. Unfortunately, 40 of those are crap!“ (Jeff Beck)

  33. 33
    Programmiernutte

    @Boogie: Hehe, ob sich unter den 40 eine behumbuckerte Tele befindet?

  34. 34

    @ Programmiernutte: Ich nehm‘ mal an, das Beck das Zwei-Humbucker-Monster, das Seymour Duncan ihm aus einer Planke und zwei alten Flying V PAFs (gehörten wohl mal dem großen Lonnie Mack)zusammengeschraubt hat, wohl nicht zu den 40 Schrottteilen gehört…

    … aber bevor wir jetzt ganz ins off-topicge abgleiten, ist dir schon mal aufgefallen das Johnny und Jeff noch eine weitere Gemeinsamkeit haben?

  35. 35
    Programmiernutte

    Hmm.. Nen Mittelfinger? Das J?

  36. 36
  37. 37
    Programmiernutte

    Boah, das wollte ich erst.. aber dann hab ichs mir lieber verkniffen.

  38. 38

    Hallo Johnny, gibt es zu dem Song eventuell auch Videomaterial und vor allem den Songtext? Wäre Dir sehr verbunden, wenn Du ihn mir schicken könntest. Thx

  39. 39

    ist ja richtig nett ;)

  40. 40

    zwar kaum wieder erkannt aber es tut gut diesen herren noch zu sehn, wann hatdenn die band sich aufgelöst….???

  41. 41

    und gibts irgendwo noch clips oder live zeug das man sich mal anschauen kann im netz bei youtube hab ich nix gefunden

  42. 42

    hey und humbucker in ner tele …..esp natürlich 90iger…ging alles obwohl in meiner 67 335 von gibson schon besser aufgehoben ……rember kiel after der susi tour……

  43. 43

    @michael lorenzen: Hier gibt es noch ein paar Texte und auch das ein oder andere Video „¦

  44. 44

    Cool mann super video haste klasse gemacht nur deine Raucherstimme macht dir zu schaffen. Gitarre spielst du super aber Singen soltest du anderen überlassen oder das Rauchen aufgeben.
    freundliche grüße :-)

  45. 45
    Fritz

    Greenhouse Effect läuft heute noch ab und an in meiner Karre. Hatten damals sogar nen alten 72er Granada mit Plan B Logo auf der Motorhaube. Ich glaub wir haben euch damals so ca ein Dutzend Mal in der ganzen Republik live gesehen unseren Proberaum mit Plan Postern tapeziert und in unseren eigen Band „Grab it!“ gecovert….Unglaublich geile Zeiten….

    Gruss aus Bayern

    Fritz

  46. 46
    mike lambert

    heyho!

    finde es geil,dass ich jem.hier gefunden hab,der mir weiterhelfen kann.

    vater und ich sind/waren schon lange fan der band,haben allerdings nur
    „cyberchotds and sushi blues“ und „the greenhouse effect“

    meine frage:

    GIbts außer den 2 noch andre alben?

    wär toll,wenn ihr/du mir weiterhelfen könntest!

Diesen Artikel kommentieren