9

Toni Mahoni live: Armut

Noch einmal Toni plus Band live in Berlin, diesmal mit „Armut“. Nach dem Klick das Video sowie die Details fürs Hamburg-Konzert am Donnerstag.


Direkt

iPod-Version (MP4, 2:55, 13,3 MB)

Weil’s am Sonntag in Berlin so schön war und es auch unter Hanseaten Tauben, Raucher, Fleischfresser und Kapitäne geben soll, gibt sich Toni Mahoni in Hamburg die Ehre.

Die Saiten bleiben diesmal zuhause und nur zur virtuosen Pianobegleitung des charismatischen Pierre Roberts wird euch Toni im Toten Salon erzählen, was nicht verschwiegen werden darf, wenn nicht soger besungen gehört!

Rinnjeschaut!

Toni Mahoni im Toten Salon des Thalia Theaters, Hamburg.
Do., 1.März, 20:30 Uhr
Eintritt: 11,- / erm. 6,- €

9 Kommentare

  1. 01

    Hm. Wann kommtse mal nach Wien? Kann ma da was organizen?

    Trotz Webqualit (die eh gut ist): Prädikat sehr gut.

  2. 02

    The Good The Bad and the Ugly Queen auf Deutsch? Toll!
    Auch wenn ich Mr. Mahoni sonst nicht mag nicht ganz so dufte finde. Grandios! Großes Lob!

  3. 03

    Das Publikum hat aber ganz schön leise und andächtig zugehört. Fast schon wie ein Jazzkonzert mit Saison-Kulturticket-Zuschauern.

  4. 04
    Matthias

    > Eintritt: 11,- / erm. 6,- €

    ejejej… bei der Preisentwicklung kommt Toni hoffentlich bald nach Leipzig, sonst bin ich arm (dran).

  5. 05
    Jens

    Hab’s verpasst. Wann gibt’s denn den nächsten Gig in Berlin? Oder kommt jetzt erst mal die Welttournee?

  6. 06

    Es wäre ja sehr prickelnd wenn deine Tour auch mal im wilden Süden, in Stuttgart landen würde. Aber in diese tiefe schwäbische Wildnis zu reisen, möchte ich keinem Berliner zumuten. :D

  7. 07

    Hoffentlich kommt Toni mal in den Pott…

  8. 08
    bea

    Ilsenburg, nach Ilsenburg muss er kommen!!!

Diesen Artikel kommentieren