14

Toni Mahoni – 97: Hamburg

Toni Mahoni

Direkt

iPod-Version (M4V, 3:42, 21,3 MB)
Handy-Version (3GP, 3:42, 2 MB)

Mails bitte an toni at spreeblick punkt com.

Toni-Shirts gibt es hier, die CD kann man hier im Shop bestellen, alle Songs zum Vorhören gibt es hier.

14 Kommentare

  1. 01
    jennifer

    hamburg freut sich auf dich! wenn du DENN Fischmarkt meinst …tja der ist sonntags morgens….
    von 5.00 bis 9.30 Uhr, 1. Oktober bis 31. März: 7.00 bis 9.30 Uhr
    St. Pauli Fischmarkt/Große Elbstraße

    Wer den Markt, den es bereits seit 1703 gibt, sehen möchte, sollte früh aufstehen: Im Sommer geht das Spektakel bereits um 5.00 Uhr los, im Winter um 7.00 Uhr. Schluss ist bereits um 9.30 Uhr.

  2. 02

    ne bahn mit lauter reepern. kalauer des tages. :D

  3. 03

    Ich hätte es mir gern angeschaut, dafür wär ich auch nach HH, aber hab den Tag, morgen schon was vor…

    Ich wünsch mir ´ne Hans-Albers-Interpretation von Toni im VideoCast ;-) bitte bitte ;-) *bettel

    Gruß MIC

  4. 04

    The „Oscars goes green“ – Toni jetzt auch!

  5. 05

    Ich werde mir das anschauen, auf jeden.

  6. 06

    manno .. will auch hin -.-

  7. 07
    alexej

    Reeperbahn war früher die Straße, wo die Taumacher ansassen,
    soweit ich das weiß.
    Insofern war der Reeper wohl einer, wo Taue für die Schiffe gemacht hat.
    Is‘ übrigens der Kiez da um die Reeperbahn rum – also nich‘ irritieren lassen.
    Ist genauso wie für uns Hamburger, wenn wir in Berlin einen Berliner=Pfannkuchen
    erwerben wollen.
    Und ansonsten viele Spaß in Hamburch, Tony, hau rein, Diggä (=rinnejehaun).

  8. 08
    Moss

    Also der Fischmarkt ist leider Sonntagfrüh, kannst du dir im Sommer angucken.
    Mein Tipp: Astra trinken im Karoviertel und vielleicht rüber ins Schanzenviertel.
    Und dann auf die Reeperbahn. Ist ’ne gute ZuFuss Strecke. (voll umweltfreundlich)
    Gute Fahrt

  9. 09

    Mahlzeit. Also ich komm auch zum Toten Salon. Und danach aufn Kiez oder was?

  10. 10
    Maddin

    Wehste wat Toni? Du steckst den Finger inn Arsch und Dresden, und dann spielst Du da auch mal..

  11. 11
    maxe

    Ey Tony, danke für deinen klasse Buchtip. Olle Henry Palmer hats mir schwer angetan, hab schon drei Krimis von ihm aufgesaugt. Sehr feiner Stoff.

    Die Mucker vom Lande fand ich nicht so gut…

  12. 12
    joe

    moin landratten, moin mahoni,

    mit einem „reep“ bezeichnet man ein schiffstau. also die armdicken teile, für große die großen fetten pötte! damit man die dingers zusammenflechten kann, braucht man ´ne bahn. ergo: ne´reeperbahn.
    und die, war früher dort, wo man heute sich auch eine flechte einfangen kann.

    im „thalia“ ist sicher das „nachtasyl“ gemeint, die theater-kneipe, oder?
    war mahoni da jetzt schon, oder spielt er da noch?

    ahoi!

  13. 13
    joe

    so ´nen schiet „¦ sehe gerade der mahoni war schon in hamburg.
    na dann: „junge komm bald wieder!“

    ahoi!

  14. 14

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück