26

Toni guckt Toni

26 Kommentare

  1. 01

    Mit Microsoft Windows Media Player? :(

  2. 02
    Jander

    Also ich finde das weder unterhaltsam noch interessant.

  3. 03
  4. 04

    Ich find’s mit Katzen besser, mag aber Kühe.

  5. 05

    Johnny ist gerade im bilderwahn.
    passiert.

  6. 06

    „Bilderwahn“ ist wirklich das richtige Wort!

  7. 07
    Moss

    Dachte der Toni geht nur mir dem Klavierspieler auf Reisen. Nun ist der Johnny auch dabei. Ist da noch mehr im „Busch“?

  8. 08

    moblog sux — merke ich immer, wenn ich wieder zuhause bin und mein blog ansehe.

    Ach ja: Viel Spaß in HH.

  9. 09

    Spannend..wenn das so ist. Ich hab erst einmal Toni geguckt .. und dann nie wieder ;)

  10. 10
    y

    hmm ist das jetzt so ein ereignis dass man spreeblick damit zumüllen muss? habe mich auf ein video gefreut – doch wenn das jetzt auch noch kommt könnt ihr spreeblich gleich zu tonimahoni.com umbenennen.

    und über [DIE VERWENDUNG DES URSPRUENGLICHEN NAMENS DES UNTERNEHMENS WURDE UNS UNTERSAGT] gibt es dank toni das letzt schlupfloch für zigaretten werbung.

  11. 11
    stariachi

    zumüllen…?

    ich war da und kann nur sagen, ich verstehe die „vielen“ bilder, und ja, es war ein ereignis, eines, das sehr viel spaß gemacht hat, danke!

  12. 12

    wasn das hier fuer ne negative energie?

  13. 13
    Georg

    Finde den Toni ja voll talentfrei. Und Kippe rauchen in der Öffentlichkeit ist sowas von passé. Was ist an dem Typen so toll? Ein Proll der nicht mal schlau daherquatscht oder |irgendwie| lustig ist. Ich verstehe das nicht.

  14. 14

    Ich verstehe auch vieles nicht.

  15. 15

    Ich war da!
    Und wenn überhaupt einer berechtigt ist,
    etwas negatives in diesem Artikel zu schreiben dann sollte er anwesend gewesen sein.

    Ich muss mich bei Toni entschuldigen,
    ich habe Ihn doch wirklich maßlos unterschätzt.
    Erst auf der Bühne merkt man welch toller Künstler er doch ist.
    Ich kann nur jedem raten, der Toni nur so la la findet, ihn sich Live anzusehen.
    Verwunderlich wie viel unterschied
    es immer noch zwischen dem Internet und der Realität gibt.

    Ein wirklich toller Abend.

  16. 16
  17. 17
    A C

    Wenn ich einen Musiker „nur so la la“ finde, dann gehe ich nicht auf seine Konzerte, um mich eines Besseren belehren zu lassen.

    @Herr Herrner

  18. 18

    Und ich bin dankbar überredet worden zu sein!
    Sollte ich viel öfter mal machen!
    Konservative Vorurteile lassen den kulturellen Horizont schrumpfen.

  19. 19

    toni mahoni ist großartig!!!
    habe gestern zum ersten mal überhaupt etwas von ihm gesehen und gehört und habe mir sofort nach der show gleich die cd an der bar gekauft. freue mich schon sie anzuhören und zu schauen ob und wenn, welchen unterschied die produktion zu live hat.
    wer nich kapiert, was der gute tony so toll kann, hat wahrscheinlich wirklich pech, denn ich hab fast durchgehend nur lachen können, über die texte und die witzige art und weise, mit der tony sich mit themen befasst, die wir gerne zu ernst und zu wichtig nehmen und dabei das absurde daran oft übersehen oder verdrängen. ein wahrhaftiger künstler.

    und wenn ich jeh einen !deutschen! künstler gesehen habe, bei dem ich das kippenrauchen nicht aufgesetzt finde (bei dem ich gar nichts aufgesetzt finde), dann war das gestern toni mahoni in hamburg. wie langweilig, sich über ein abgelutschtes klisché zu mukieren. sogar das mukieren darüber, is doch schon lange abgelutscht.

    wir hatten jedenfalls unsre helle freude.
    danke tony und pierre

  20. 20

    Ich war auch da:
    http://www.boschblog.de/2007/03/02/toni-mahoni/

    Ein super Konzert, vielen Dank nochmal dafür. Und es war mir ein Vergnügen, Euch noch kurz kennengelernt zu haben. Die signierte CD werde ich natürlich in Ehren halten und das nächste Astra geht auf mich, Johnny.

  21. 21

    Guten Tach, finde auch, dass sie der Toni etwas abgewetzt hat. Der macht das an und für sich ganz gut. Aber mit der zeit sind ihm wohl die Frische und auch der reiz verloren gegangen.
    Sorry, aber Toni is langweilig.
    Schlämmer is grad viel „inner“. ;-)

    Gruss Thomas

  22. 22
    Frank

    Also sollte der Lungenkrebs den Toni einmal dahinraffen, was wir natürlich nicht hoffen wollen, so hat er jetzt schon das Zeug zur unsterblichen Legende.

  23. 23

    @ Thomas:

    Wenn du Schlämmer besser findest als Mahoni, dann habe ich Mitleid mit dir. Und wenn du tatsächlich das Wort „inner“ verwenden wolltest, um Qualität zu beschreiben, dann bitte ich dich, das nochmal zu überlegen.

    Es gibt viel mehr Gutes, als „in“ ist!

  24. 24

    Über Geschmack ließ sich schon immer streiten, aber das war auch schon immer etwas müßig, oder? Manche mögen Toni, andere nicht. Alles andere wäre irrsinnig. Ich fands’s toll in Hamburg!

  25. 25

    Ich war auch da und muss ehrlich sagen – ganz großartig.
    Kannte bisher nur einige kurze Clips von Toni und fand ihn bisher ganz witzig aber nicht überragend, aber live ist er unschlagbar! Da kommen eben doch Dinge rüber, die Videos nicht einfangen können. Ein super Abend in einer großartigen Location mit netten Menschen. Ich hab Tränen gelacht. Danke Toni :)

Diesen Artikel kommentieren