64

Kartoffeldebatte

alph.jpg

Das ist Alphajacke. Dieser aufstrebende Ökotrophologe warnt eindringlich vor dem Verzehr von Kartoffeln. Er zitiert aus umfangreichen Studien, die belegen, dass Kartoffeln zu rosafarbener Haut, Steckdosennasen und weiblichem Geschlechtsverkehr vor der Ehe führen. Weitere Nebenwirkungen des Kartoffelgenusses sind Muskelschwund, der Kauf von Kleidung bei Woolworth, Handyverlust und die Unfähigkeit, seine Jacke bei sich zu halten.
Anschuldigungen, die die Kartoffellobby nicht auf sich beruhen lassen konnte.

alpha.jpg

Scholli100, Doyen der Ernährungswissenschaft, hält die Datenlage von Alphajackes Statistiken für nicht gesichert. Dezidiert zerpflückt er die Anwürfe:

Deutsche kaufen Klamotten bei Volvo; weißt du eigentlich was Volvo ist? Weißt du überhaupt, dass Volvo ´ne Automarke is`?

ja.jpg

Auch DasMaske, ehemaliger Landwirtschaftsminister eines südlichen Bundeslandes, wollte A. Jackes provokante Thesen nicht so im Raum stehen lassen.

Natürlich fressen wir Kartoffeln und Schwein – das schmeckt geil. Und du meinst, du hast in deinem ganzen Leben irgendwie noch nie ne Kartoffel hier in Deutschland gegessen, das kann nicht sein, denn ich schwöre dir, irgendwann warst du bei Mäkkes und hast dir Fritten reingezogen, Alter. Und die bestehen aus Pommes, falls du das nicht weißt.

An dieser Stelle springt der Ethnologe kesulanhayvan dem Ökotrophologen A. Jacke bei.
Mit einem bei Samy Molcho erlernten Repertoire an gestischen Preziosen aus aller Welt bereichert er den interkulturellen Diskurs:

Rasch wurde die Debatte im Folgenden von unsachlichen Zwischentönen überschattet.
Der polarisierende Politologe Sexybody19 brachte Modefragen in die Diskussion ein:

sexybody.jpg

Ich bin nicht so ein Opfer wie Du, der seine Kette rausmachen muss, ich lasse meine Kette drin.

Mittlerweile hat die Kartoffelindustrie zahllose Testimonials in Stellung gebracht, um den Ruf der Kartoffel wieder herzustellen. Diese Testimonials tragen fast ausnahmslos Zahlen im Namen, beispielsweise 88, 1933, 18, persönliche Glückszahlen, an denen sie sich in diesem kalten Kartoffelfrühling wärmen.

Schauen wir in das Profil eines der Testimonials.

Ich bin etwas schwierig, aber wenn man mich kennt kommt man mit mir recht gut.
Noramlerweiße sitze ich gelangweilt zu Hause und Spile Computer oder lese ein Buch.
Am Freitag aber gehe ich sehr gerne in die Stadt, da sich dan die Nazionalisten treffen.
Ich gehe sooft wie möglich hin.

Country: Germany
Interests & Hobbies: Ich betätige mich sehr im nationalen Kampf.
Movies & Shows: Mein Lieblingsfilm ist Stalingrad, der Untergang, Sieg im Westen, Triumph des Willens, Resident Evil.

Die sanfte Selbstironie ist Markenzeichen dieser Streiter für den deutschen Teller.

Wir sind Deutsche! Wir sind alle arisch – egal wie wir aussehen.

oder

Ich bin Blond, Blau Auegig und werde Alpha jacke toeten.

Dieser fantasievolle Umgang mit der deutschen Sprache öffnet die Herzen auch derer, die bislang unbeteiligt die Auseinandersetzung um die Solanum tuberosum verfolgten:

Ey du frauensexueller missgeburt was redest du von opfer. du ziehst dir die vorzeigekartoffel fler rein. ein wunder das du net blümchenrapper sagst du hundejunge. wurdest wohl von deinem vaterschwanz immer ausgepeitscht

Zurück bleibt der ratlose und besorgte Verbraucher. Können wir noch frohen Herzens in unsere MCDonald`s-Silberketten beißen? Tragen wir unsere Kartoffeln über oder unter der Hose? Welche soll unsere Glückszahl sein? Und: Hat Volvo diesen Sommer wohl wieder diese flotten Lederjacken im Angebot?

64 Kommentare

  1. 01

    Eine Podiumsdiskussion der Handelnden wird gewünscht.

  2. 02

    Ich mag diese Welt in der es nie langweilig wird ;) Ich hoffe ich bekomme noch die neuen Socken von Mercedes mit ABS :)

  3. 03

    @ Konrad:

    Eine Podiumsprügelei der Handelnden wird vermutet

  4. 04
  5. 05
    Christian

    Hoffentlich lässt Viacom den Laden dicht machen :)

  6. 06

    Und da soll mal jemand sagen die Jugend würde sich für nichts mehr interessieren.

  7. 07
    Manuel

    Hmmm, ist Youtube jetzt eigentlich das neue Unterschichtenfernsehen?

    *hihi*

  8. 08

    so, ich habe jetzt alle videos angeschaut und das junge bürschlein aus nummer eins habe ich real schon mal gesehen – der ist ganz harmlos (er kann nicht mehr sagen – als: „Du deutsche Kartoffel – ey“. zumindest erfüllt er die frauenquote noch am ehesten (das glucksende lachen im hintergrund).

    die antwortenden sind alle deutlich älter – was ich sehr merkwürdig finde. dass er vom gymnasium geflogen ist, scheint seine schlimmste pein derzeit zu sein und ich vermute mal – anlass dieses videos.

    man sollte ihn mal fragen. aber vermutlich bin ich zu alt und zu weiblich, für ein solches interview.

  9. 09

    Und da sage mal noch einer, Pisa wäre korrekt. Hier sieht man doch, dass sich die Jugend einbringt, Diskussionen anregt und sich am gesellschaftlichen, politischen und wissenschaftlichen Leben und Schaffen beteiligt.

  10. 10
    Lockengelöt

    moment moment, Einbildung is auch ne Bildung!
    Ich kann euch nur den Song
    Was willst du machen
    von K.I.Z. empfehlen…

  11. 11

    „hab ich ihn erstmal eine schelle gegeben“
    lol

  12. 12

    Solange sie ihre Meinung nur verbal ausdrücken…
    Unterhaltsam bis Bedenklich finde ich es aber schon.

    Alles Gute

  13. 13
    Hans

    Das Web ist einfach toll. Sogar gehirnamputierte haben endlich eine Plattform, in der sie ihre Meinung äußer können. Und das meine ich nicht ironisch. Ehrlich.

  14. 14

    Die Leute haben definitiv viel zu viel Zeit… .

  15. 15
    Sascha

    Immerhin: es gibt auch die Stimme der Vernunft und die ist weiblich. http://www.youtube.com/watch?v=QgUmkdLoiy0&NR

  16. 16

    Haha, dissen die sich jetzt übers Internet? :)

    Naja, besser als sich kloppen.

  17. 17

    wenn die inländer die ausländer hassen, dann hassen die ausländer die inländer, oder?
    inländer-hasser ist mein wort der woche.

  18. 18

    Deitschlander fressen eigenen Arsch auf – das gut ist – weil Arsch von Deitschen wie Kartoffel ist – Deitschen kochen ihren Arsch und wir nix machen mit der Suppe – Gut So in Zukunft – weil schön Land unser NordTürkei!

  19. 19

    Könnte man die nicht echt zu einer moderierten Spreeblickpodiumsdiskussion einladen und sie fragen, was sie eigentlich sagen wollen?

  20. 20

    Podiumsdiskussion wäre schön!

    „Deutsche Lehrer sind Nazis.“ sagt Alphajacke. Das ist ein Problem. Ein anderes ist, dass sie ihre Bemühungen um manche Schüler, allem Anschein nach, viel zu früh aufgeben…

  21. 21

    Seeeeehr unterhaltsam!

  22. 22
    jan

    Kinderzimmer TV

  23. 23

    Wie fortschrittlich das Web 2.0 ist. Im TV wurden solche Talkshows schon lange gegen Richterin Barbara Salesch und Ermittler mit versteckten Kameras ersetzt.

    Und heftiger als die Videos sind die Kommentare. Da gehts ja richtig zur Sache. Idioten.

  24. 24

    Ist eh ein Hobby von mir geworden, wenn mir mal nachts richtig langweilig geworden ist. Deutsche Hip Hop Videos bei youtube aufrufen. Die Videos schenk ich mir, die Diskussion sind aber sehr unterhaltsam.

  25. 25
    Tim

    Nach wie vor bin ich verwundert darüber, dass diese offensichtlich grenzdebilen Gestalten, obwohl bar der Beherrschung grundlegender Kulturtechiken, Videos ins Netz stellen können, ohne an den technischen Voraussetzungen dafür zu scheitern…

  26. 26

    Jaa, Türkische Musik und auf jeden Fall mehr Anspruch als Orhan Pamuk

    http://de.wikipedia.org/wiki/Grup_Tekkan

    Aua, das tut echt weh und an alle Kartoffeln da draußen, recht hat er ja doch dass wir kein Style haben, aber ich denk mal der meint unsere „Sandals and Socks“ Kandidaten.

  27. 27

    Pommes…. lecker…..

  28. 28

    @dan: voll deiner Meinung ;)

  29. 29

    wartets nur ab, bis diese Menschen* die Kommentare hier finden. Jamba und Grup Tekkan werden ein scheißdreck dagegen sein.

    *Mensch bedeutet, dass man denken kann. Nicht, dass man seine meinung absondert, auch wenn man den inneren Zwang verspürt. Leider unterscheidet die Verfassung aka Grundgesetz nicht zwischen denken und absondern…

    edit:
    was mir gerade auch noch auffällt: es wird immer von deutschen und ausländern geredet, aber ich glaube fast, dass das alles deutsche sind und sie selbst bzw. ihre eltern einen deutschen pass haben ergo sind es auch deutsche…

  30. 30
    m8

    Entschuldigt, aber warum kann sowas solche Aufmerksamkeit entwickeln? Sind wir wieder beim Thema Medienkompetenz… Aber vielleicht liegt es einfach daran, dass man die Sprüche als Berliner von Neuköllnspaziergang kennt?

  31. 31

    Schwonolon das NEUE Parfüm für den deutschen Mann – hergestellt aus geilen biologischen Eber – markieren sie ihr neues Raumgefühl – Radikalsexistisch – der neue Trend für den Berliner Alltag!

  32. 32
    corso

    Bin nach wie vor am überlegen, ob ich lachen oder weinen soll…

  33. 33
    Flo

    Alltag. Trauriger Alltag…

    Die schönste Antwort auf das ganze :-)
    http://www.youtube.com/watch?v=C3xPwbtYTxU

  34. 34

    Ich weiß nicht so recht was trauriger ist: dass diese armen Kinder offensichtlich wenig Schulbildung genossen haben oder dass man ihnen an dieser Stelle eine Plattform für ihr Geblubber bereitet.

  35. 35
    MakeAMillYen

    Vielleicht ist Deutsch einfach zu schwer, um im dritten Jahrtausend als Umgangssprache zu ueberleben. Die Videos zeigen uns den ersten Schritt zum Pidgin-Deutsch der Zukunft.

  36. 36

    Ich habe es nicht geschafft auch nur ein Video bis zum Ende zu schauen, Alda. Also erstmal dicke Props an die Homies im Hause Spreeblick, Jooo! RESPECT!

    Das werde ich jetzt den ganzen Tag nicht los. Scheiße.

  37. 37
    Peter

    „Ich habe eigentlich fast nichts gegen Ausländer…“

    Super, Scholli!

  38. 38
    martin_

    voll grosser kino alta

  39. 39

    @Flo (37) Ich glaub der Junge ist Mahoni-Fan:
    http://www.youtube.com/watch?v=lil8KLq86y4&mode=related

    @Johnny: Das ist ein Nachwuchstalent. Noch etwas ungeschliffen aber vielleicht solltet Ihr überlegen ihn jetzt schon zu verpflichten, bevor er teuer wird ;-)

  40. 40

    YouTube umbenennen in HateTube?

  41. 41

    Immerhin: lob für die Verarbeitung in diesem Post. Eigentlich ja ein eher heikles Thema… Da sieht man, was bei zu viel Trollen (von seiten Alphajacke) herumkommt.

  42. 42
    Patrick

    Ach, war das Ende der 90er noch schön, als fast nur Nerds online waren und man mit Handy nur telefonieren konnte.

  43. 43

    Geht ja früh los mit den Web 1.0-Nostalgikern.

  44. 44
    westernworld

    die frage drängt sich auf ob die einrichtung einer kartoffelpufferzone rund um kreuzberg und neuklölln angeraten erscheint.

    schön finde ich ja die eigentlich doch sehr gelungene integrationsleistung innerhalb des subproletarischen spektrums.
    deutsche und türkischstämmige prolls geben sich wirklich nicht viel was haltung und diktion anlangt.
    neukölln und lichtenhagen sind halt doch nur zwei seiten ein und der selben medallie.

    @lockengelöt#11

    voll krass, danke für den link – bringt die sache korrekt auf den punkt.

  45. 45

    einfach nur grossartig kommentiert :)

  46. 46

    Hat Volvo diesen Sommer wohl wieder diese flotten Lederjacken im Angebot?

    Indiana Jones? ;)

    zum thema: die ganze Antworterei bei YouTube scheint mir eine der sinnloseren Erfindeungen zu sein, bisher ist mir da noch nie ein sinnvoller Beitrag untergekommen..

  47. 47
    the_stephan

    Das auffälligste scheint mir zu sein, wie stringent und unterhaltsam alphajacke performt: Der massive ENTERTAINMENTaspekt, der alles andere daran dominiert, finde ich. Wird von all diesen inhaltlichen und stylefixierten Kommentaren sträflich vernachlässigt.

  48. 48
    EisIndianer

    Streite dich niemals mit einem Dummen.
    Er zieht dich auf sein Niveau und
    schlägt dich mit Erfahrung.

    Von Anonym

  49. 49
    feini

    *die welt is im arsch .*

  50. 50

    Respekt für das Posting hier.
    Aber ich beging den Fehler, mir das Bezugsvideo anzugucken und mir wurde schlecht – obwohl ich es nicht mal bis zu Ende angesehen habe. *weia*

  51. 51

    Schön, dass mal wieder die Basis unserer Gesellschaft an prominenter Stelle zu Wort kommt.

  52. 52

    Wie werden die zukünftigen Erwachsenen eigentlich reagieren, wenn man sie in ein paar Jahren auf ihre damaligen Videos anspricht?

  53. 53
    fredge

    vielleicht ist es so klar, dass ich es als Einziger für sinnvoll erachte dies zu posten, weil es mir in der ersten Sekunde nicht auffiel, aber:

    das Profil hier http://www.youtube.com/profile?user=HptmThomasNeoN1939
    ist doch eindeutig Ironie von irgendwelchen Quatschköpfen, die das absichtlich angelegt haben.

    es grüßt

Diesen Artikel kommentieren