13

Podcast 28.3.2007

stuhl

Tanja und Johnny wiederholen Zeugenaussagen, Talky testet einen Stuhl und HCL wird doch nicht verklagt.

MP3, 16:27, 15,1 MB

13 Kommentare

  1. 01

    Mal wieder’n Podcast! *hüpf* *freu*

  2. 02
    jochen

    das verbinden von glasfasern nennt man spleißen. wie die spleißer das allerdings organisieren dass sie die richtigen faserenden miteinander verbinden entzieht sich ebenfalls meiner kenntnis. moeglicherweise ist es aber auch egal und erst wenn alle teilstuecke miteinander verbunden sind wird komplett durchgemessen und dabei festgestellt welches ende zu welchem anfang gehoert.

  3. 03

    Der tut mir jetzt schon leid: Luke, ich bin Dein Glasfaser.

  4. 04
  5. 05
  6. 06

    bin übringens nicht nur leser sondern auch hörer..
    und: wo ist denn der audio-kommentar geblieben?

  7. 07

    und noch wg togo:
    das muss immer mit etwas davor kombiniert werden.
    das schild muss also lauten

    „office chear to go!“

  8. 08

    Schönes Gerichtsgebäude? In welchem ward ihr denn?

  9. 09

    Im Landgericht Berlin Mitte, Littenstraße 12 – 17.
    Es lohnt sich wirklich, rein zu gehen. Das Vestibül sieht aus wie von Escher entworfen!

  10. 10
    westernworld

    ach ist das schön die vöglein singen , die re:publicaner podcasten und ich sitz mit einem unglaublch leckeren käsekuchen von meinem lieblingsbäcker auf der terrasse und hör zu. huch war das jetzt getwittert?

    ps: das singende toast-hawaihemd hat tatumsächelich
    einen grimmepreis gewonnen.

  11. 11

    „Oliver Geissen, die Pappnase“, sagtest Du.

    Als ich hier mal über eine Frau (die Moderatorin von „polylux“) geschrieben habe, dass ich sie hässlich (oder fett oder so) finde, hast Du gesagt „keine Beleidigung“.

    Aber „Pappnase“ und „hässlich“ ist doch recht ähnlich, oder?

  12. 12

    Hat es irgendeine Bedeutung, dass da oben 23.3.2007 steht? Wenn ja, dann verstehe ich es nicht.

  13. 13

    das war doch mal ein richtig schöner podcast. vollkommen entspannt, lustig, informativ.

    passt gut zu meinem frühstück: reisbrot, eiersalat, grüner tee und 9 bounty.

    danke!

Diesen Artikel kommentieren