20

Wo bleibt die Bilderstrecke?

War wohl sonst keiner vor Ort?

20 Kommentare

  1. 01
    bongokarl

    Habs vorhin im ARD gesehen. Sah elegant aus. Aber was genau wollen die mir jetzt damit sagen? Das Krippenplätze nur den Wünschen der Wirtschaft entsprechen und nicht der Würde der Menschen und Mütter und Kinder? ôO

  2. 02

    Hallo Johnny gut aufgepasst: ich habe eben die Meldung über das Transparent auf google News gelesen und auch festgestellt, dass keine Fotos verfügbar sind. Und was mache ich als erstes? ich rufe Spreeblick auf.

  3. 03

    In der Hoffnung, dass wir welche haben? :)

  4. 04

    Die SZ war auch zu spät, aber Foto haben se trotzdem:
    http://www.sueddeutsche.de/deutschland/artikel/918/111807/

  5. 05

    Super Symbolfoto aber! :)

  6. 06

    mal unabhängig von den demonstranten:

    was läuft da eigentlich? erst stimmen sie ab, dann stellen sie fest, dass sie garnicht beschlussfähig sind und dann gehts ins verdiente wochenende?

  7. 07
    Malte

    ich bin auch oft nicht beschlussfähig, mache dann aber auch keinen hammelsprung.
    und war das jetzt radikalchristlicher terror? müssen christen kirchendurchsuchungen fürchten und reisepassverlust?

  8. 08
  9. 09
    Sebb

    Hätte sowas nicht verhindert werden müssen? Wo bleibt denn da die Telefonüberwachung? Der Bundestrojaner?
    Solche Aktionen zeigen doch, dass wir in Deutschland eindeutig mehr Sicherheit brauchen!

    /ironie aus

    @pixelroiber
    Ich glaube mich da dunkel erinnern zu können: Es müssen nicht genügend Stimmberechtigte dasein. Nur wenn jemand den ANTRAG stellt, die Beschlussfähigkeit festzustellen ist das relevant.

    Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege…

  10. 10

    „Da nur 268 Abgeordnete anwesend waren, erklärte Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse das Parlament für nicht beschlussfähig. Es hätten mindestens 307 Abgeordnete anwesend sein müssen.“

    Ja gut, war ja auch Freitag Mittag. Die nennen es Arbeit.

  11. 11

    mal eben in den bundestag gehen und einen abseilen. auch schön.
    aber hey: wenigstens passiert da mal was, nicht so wie sonst.

  12. 12
    bos

    „ich bitte sie solche aktivitäten zu verlassen…und die tribüne zu..verlassen.“

  13. 13

    ja, eigentlich komisch, so ohne Bilderstrecke – Wer hat das eigentlich gemacht?

    eine super polit-prop-kunst-performance nach allen Relgeln der Kunst. mehr davon. das Volk in die Hand nehmen

    P.S. alle Medien bringen nur so piselsfotos. Trauen die sich das nicht richtig zu zeigen? – erhellende real-Satire brächte den Volk(er) zu sehr ins Grübeln?

    P.P.S.: Am Freitag, wenn kaum einer noch da ist und die Securities auch ins Wochenende wollen, nur dann kann man sowas machen. Capcha.

  14. 14

    apropos Bilderstrecke, ich sammel alles was ich kriegen kann. http://www.ver-tarn.de/article/640/der-deutschen-wirtschaft

  15. 15

    Keine Bilderstrecke, aber immerhin ein großes: http://www.flickr.com/photos/7990548@N02/

    Die Leute haben auch ein Statement: Aktion „žDer Bundestag ist gescheitert“

  16. 16

    Jo, Spreeblick ruft, und die Bilderstrecke ist endlich da ;)

    Du machst keinen Sinn, nur Geld

    http://www.flickr.com/photos/7990548@N02/474707535/in/photostream/

    Ich weiss nicht wer das war, ich Monitor das nur gerade.

  17. 17

    Bei indymedia gibt’s auch (nur) ein Foto sowie ’ne verkürzte Version des Blogtexts.
    Von den dazugehörigen Kommentaren mal abgesehen.

  18. 18

    Hallo, da ist jetz auch ein Video. – Alle Achtung, die Jungs und Mädels haben sich das Viral-Marketing für ihre MEINUNG gut überlegt! Chappoux!

    geldoderleben – kommentar
    konvertiert
    YauTueeB

  19. 19
    Bürger

    Ja waren die gutbezahlten Staatspenner denn alle schon im wohlverdienten Wochenende?

Diesen Artikel kommentieren