18

Die scheiß Blogger!

Hacken immer nur aufeinander rum. Und dann diese Sprache! „Wichsvorlage“ und so. So kommen die nie auf die Journaliste.

18 Kommentare

  1. 01
    weltherrscher

    die spinnen die verleger!

  2. 02

    Es wundert mich, dass der Johnny da nicht gleich mitmischen will. ;-)

  3. 03

    Beim Herrn Turi gibts den Text übrigens noch im Original.

  4. 04

    madame blowjobskys gelöschter kommentar ~ unmittelbar nach ihrer wiederaufrichtung aus des chefredakteurs schoss: ich habs kommen sehen!

  5. 05
    sunny

    ich habe das ganze pamphlet gelesen. nette pr. aberrrrrrrrrrrrr.
    inhaltlich sollte mir keiner von denen im dunkeln begegnen.

    außerdem habe ich ne hundertschaft jugenlicher hinter mir, die nach der wende geboren sind.

    ätsch.

  6. 06

    SpOn beweist mal wieder seine Kompetenz in Sachen Blogs: schreiben von dem Beitrag, den „Bildblog“ zitiert, setzen sogar überraschenderweise mal tatsächlich einen Link im Fließtext – und verlinken dann BildBlog an sich und nicht den verdammten Beitrag. Warum tut man sowas?

  7. 07

    Seitdem die WELT online zu WELT ONLINE mutiert ist, kann man sie meiner Meinung nach online sowieso abhaken.

  8. 08

    Wie schön. Endlich mal wieder „Wichs“ und „Scheiß“ auf Spreeblick. Ich hab‘ so lange drauf gewartet, Johnny!

    Diese verkackten Mistmadenjournalisten. Har Har.

  9. 09
    Ingo

    @Lukas: BILDblog enttarnt BILD. SPIEGEL will BILD werden. SPIEGEL blamed BILD mit Verweis auf (das ganze) BILDblog. SPIEGEL gut, BILD böse & Springer in Krieg mit sich selbst. Genial, oder?

  10. 10

    Geht der Spiegel dann eigentlich mit nach Berlin? Die teilen sich doch die Druckerei…

  11. 11

    Habe ich das richtig bei SPON gelesen: Die Blog-Autoren der Welt ONLINE müssen sich ihre Beiträge von der Chefredaktion genehmigen lassen? Na toll. Da kann man sich ja ausrechnen, wie ernst man bei WELT das neue supidupi interaktive webzwonullige Debatten-Forum gedacht hat.

  12. 12

    Nu‘ macht den Diek- doch nicht alle zum Buh-mann! Helft ihm lieber, wieder in Top-Form zu kommen! Zumindest optisch …

    http://999blogs.de/clap-club/?p=120

  13. 13

    Wenn einer mal die Wahrheit sagt – dann gibt’s was auf den Deckel. Rums.

  14. 14

    Das traurige dabei ist lediglich die Tatsache, daß BILD das auflagenstärkste Blatt Deuschlands ist.

  15. 15

    Da spinnen die Eigentümer der Verleger!

  16. 16

    und was ist mit den Käufern?

Diesen Artikel kommentieren