72

Die ganze Welt in einer Stadt

Um die Frage zu beantworten, ob Berlin brennt, müsste man zunächst wissen, ob Hundescheiße entzündbar ist. Für die Berliner Morgenpost aber ist längst klar, dass Berlin burnt wie Gonorrhoe. Dieses Berlin-Feeling sollte in einem Slogan ausgedrückt werden, einem Slogan, der die ganze flirrende Sexyness der Stadt, das Klappern der Laptops, den Duft von Döner und Banana Java Chip Frappuccino Blended Coffee in sich vereint.

Die Leser waren aufgefordert, ihre ganze Kreativität einzubringen und heraus kam:

Die ganze Welt in einer Stadt – Berlin!

Törö.

Ein Slogan von so beeindruckender Schönheit, von so ergreifender Eleganz, dass das perfide Albion direkt loszog, durch die Zeit zurück reiste – und den Slogan geklaut hat.

Aber nur die Ruhe, Kreative gibt es ja genug in der Stadt. Ich hätte da ein paar Slogans im Angebot.

Nichts ist unmöglich. Berliiin!
Die etwas andere Stadt – Berlin!
Manchmal muss es eben Berlin sein!
Wo ist das Berlin?
Haben Sie heute schon berlint?
Berlin ist unvergänglich.
Sprichst du noch oder berlinerst du schon?
Sind wir nicht alle ein bisschen Berlin?

Und jetzt Ihr.

Dank an Kai.

Hinweis von (Don) ArminEin Blog haben die Londoneser auch schon aufgezogen.

72 Kommentare

  1. 01

    Ick kann allet, ausser hochdeutsch!

  2. 02

    Berlin – come in and find out!
    Berlin – normal ist das nicht!
    Berlin – Zoom Zoom.

  3. 03

    Berlin, Berlin — die Stadt kennt keine Mauern!
    Ick fühl micht gut — ick steh auf berlin!

    ^^

  4. 04

    ich bin ein berliner…

  5. 05

    Für ein gutes Berlin sanft gepflegter Haut.

  6. 06

    Gibt’s dafür auch was zu gewinnen?

  7. 07

    Ich finde ja dieses Projekt viel interessanter (und die bloggen sogar): The World In One City

    This is a project that Owen Powell and Alex Horne started on October 24th, 2006, which is United Nations Day. Our aim is to prove that London is the most cosmopolitan city in the world, by endeavouring to meet and chat to a citizen from every country in the world who currently lives and works in London.

    Wenn Ihr das in Berlin nachmachen wollt muesst Ihr Euch aber beeilen, bei 89 Laendern sind die beiden inzwischen angelangt.

  8. 08
    jake

    Berlin – Fuer Asbe-hes-te im Ma-hann.

  9. 09

    Berlin — home of the reichsprogromnacht.

    Berlin, nimmt den Geruch auf wo er entsteht.
    Dauerbaustelle und mehr…
    Berlin, die Stadt mit Spreeblick.

  10. 10

    Berlin: UNBEZAHLBAR.
    Für alles andere gibt es MusterCard

  11. 11

    Am Dienstag über das London-2012-Logo lästern, am Freitag den London-Claim klauen und am Sonntag dann diesen Aufkleber verteilen: http://www.fontblog.de/wp-content/berlin_aufkleber.jpg

  12. 12
    Malte

    @ jürgen
    jetzt habe ich kopfschmerzen, schawingg

  13. 13

    Isch ‚abe gargein Berlin.

    Ich liebe es, wenn ein Berlin funktioniert.

    Und ich frage euch: Wollt ihr das totale Berlin!

    Berlin – Manchmal muss es einfach schnell gehen.

    Berlin ist geil!

    Berlin – Weil’s besser schmeckt!

    Berlin – Träume brauchen Sicherheit.

    Berlin – So gut wie selbst gemacht.

    Mehr Zeit zum Leben durch Berlin.

    Mehr fällt mir nicht ein ;-)

    … ah doch einen noch ;-)

    Berlin – Wall’s jut is‘!

  14. 14
  15. 15
    holger

    Wir sind Berlin.
    oder Du bist Berlin.

  16. 16

    Berlin – mehr Stadt braucht kein Mensch!

    oder:

    Berlin – da werden Sie geholfen.

    oder:

    Berlin – rein, rauf, runter, raus!

  17. 17

    Berlin. Die Stadt mit dem Floh!

  18. 18

    Wie wäre es mit einem herzförmigen Aufkleber mit „Ein Herz für Berlin“? Abgedroschener geht es doch nicht… :-)

    Berlin. Es kommt drauf an, was man draus macht.

  19. 19

    Berlin – alles ausser Tiernahrung.

    ?!

  20. 20

    Berlin – Wir ham‘ immer ’ne Mark (oder ’n Euro).

    Berlin – Weil’s scheiss geil ist.

    Die Stadt mit der Berliner Schnauze.

    Berlin – Wir machen’s Maul auf.

    Berlin – Wir haben schon alles gesehen, gehört, gerochen und erlebt.

    Berlin – Warum das kleinere Übel wählen?

  21. 21
    schreibvieh

    Berlin – Milliarden Fliegen können sich nicht irren

    Berlin – wattn ditte?

  22. 22
    Peter H aus B

    Berlin – Vorsprung durch Technik

  23. 23

    Nur Berlin heisst und schmeckt so.

  24. 24
    samira

    Berlin. Wir machen den Weg frei.

    Berlin. Auf diese Steine können sie bauen.

    Berlin. The west side of life.

    Berlin. Saupleite und noch viiiiieel mehr.

    Berlin. Possible ist nothing.

  25. 25
    samira

    Ha, ich weiß noch eins (musste mir erst mein Handy auf Boden fallen dat mir dat wieder einfällt.)

    Berlin. Freedom of Speech.

    Berlin. Because change happens.

  26. 26
    Matthias

    Berlin – da werden Sie jeholfen.

  27. 27
    gero

    Berlin – Das König der Städte

  28. 28

    Wie wär’s mit:
    Berlin – Sie genießen, wir spenden.
    Berlin – Gute Sache, gutes Bier.

  29. 29

    Berlin – Wenn einem so viel gutes widerfährt, das ist den Länderfinanzausgleich wert.

  30. 30

    Ich würde ja voll auf die Ost / West Nummer abzielen:

    Berlin – Two in One.

    Visit Berlin: Book one, get two.

    Wenn Ihnen Berlin nicht gefällt, fahren Sie einfach zwei Strassen weiter.

    Berlin – Mittendrin statt nur dabei.

    Berlin – Alles kann, nichts muss.

    Wir nennen es zu Hause.

  31. 31
    dussel

    das neue berlin: jetzt zweimal so nervig wie herkömmliche großstädte!

  32. 32
  33. 33

    Stuttgart an der Spree

  34. 34

    Berlin isch voll super, weischt.

  35. 35

    Berlin ist, wenn man trotzdem lacht.

  36. 36

    B ist
    E ine
    R ichtig
    L ustvolle
    I ntensive
    N iederlassung
    !

  37. 37

    London wirbt ja offiziell mit „7 Million Londoners, 1 London“ (zumindest vor einem Jahr)
    In Berlin wäre es eher andersrum.
    Also:
    „Mehr Berlins als Berliner“
    oder „Pro Berliner zwei Berlins“
    Sonne macht Kreativität kaputt.

  38. 38

    Berlin, voll knorke.

  39. 39

    der hätte bei der Mopo wohl nicht so leicht gewonnen:

    BERLIN – und das ist gut so!

  40. 40

    Berlin – Hauptsache fett.
    Grillabend? 1. Mai.
    Berlin – Brandenburgs Raucherlunge.
    München hat Herz. Wir Erektion.
    Bei uns heißen Plätze wie Romane von Döblin.
    Unser Louvre ist die Straße.
    Mehr Leben. Mehr Drogen. Mehr Berlin.
    David Bowie was here.
    Für Berlin – denn Köln hat BAP.
    B. Punkshitelectrostreetwallbitchdirtfuckasscity.

    Don’t underestimate the power
    Of the Berlin TV tower

  41. 41
    David

    Berlin – das etwas andere Restaurant

    Berlin – Schwäbsche Individualität kostet weniger.

    Berlin – Bild dir deine Meinung

    Wenn’s ums Geld geht – Berlin!

    Das einzig Bare.

    Berlino macht Inder froh, und Kasachen ebenso.

    Da scheißt man, was man hat.

    Die zarteste Versuchung seit es die Blockade gab.

  42. 42

    Berlin – die suessete Versuchung seit es Städte gibt

  43. 43

    Das ist toll, viel besser als in den Kommentaren beim Tagesspiegel.
    Siehe: Wir suchen die besten Slogans für die Hauptstadt

    Da habe ich meinen Favoriten gelesen:

    Berlin – Wir können alles, außer Geld.

  44. 44
    westernworld

    berlin eine statt sucht ihre mitte

    irgendwo im keller mitten in berlin…sitzt ein kleiner junge und wartet auf benzin.

    berlin wir geben ihrer zukunft kein zuhause.

  45. 45

    Es tanzt und lacht die Welt in Berlin – die Eiswürfel zu den Füßen – die kritische Masse – Krieg den Bergtürken – Krieg in Berlin – die Berliner Luft – nach Explosion!

  46. 46
  47. 47

    Berlin – Hier spricht der Preiß!

  48. 48
    leo

    Bitte nichts daherkonstruieren, das hat Berlin einfach nicht verdient. Den besten Berlin-Slogan hat sich vor Jahren Surrogat ausgedacht:

    Berlin liebt dich

    http://www.last.fm/music/Surrogat

  49. 49

    Q-Damm’s Börnin! anstatt London’s Burnin“™

    danke an rotor für die inspiration :D

  50. 50

    BERLIN – genial

  51. 51

    Graue Häuser, ein Junkie im Tran,
    es riecht nach Oliven und Majoran.
    Zum Kanal an Ruinen vorbei,
    dahinten das Büro der Partei.
    Auf dem Gehweg Hundekot,
    ich trink Kaffee im Morgenrot.
    Später dann in die alte Fabrik,
    die mit dem Ost-West-Überblick.
    Zweiter Stock, vierter Hinterhof,
    neben mir wohnt ein Philosoph.
    Fenster auf, ich hör‘ Türkenmelodien,
    ich fühl‘ mich gut, ich steh‘ auf Berlin!

    Ideal 1980

    Grüße aus München, dass auch geil ist!

  52. 52

    Komm, wir lassen uns erschießen,
    an der Mauer Hand in Hand.
    Komm, wir lassen uns erschießen,
    mit dem Rücken an der Wand.

    Ideal 1981

    Glück auf aus dem Pott

    scnr

  53. 53
    Thomasz Trrollinger

    Berlin Du dauerst mir

    „der Mauer, in Rucken, war kalt, so kalt…“
    D. ‚Bowie‘ Jones 197X

  54. 54
    Thomasz Trrollinger

    #34 gewinnt, zeitlos

  55. 55
    Thomasz Trrollinger

    #48 neu gemischt : „Achtung, der Führer spricht :“
    dat isn Slogan, ne ? kann London nich mithalten, un der Pott schon garnich

  56. 56

    also ganz ehrlich, den besten spruch habt ihr doch schon lange hier:

    Berlin – rinnjehaun!

  57. 57
    matze

    Berlin – wo Paris wie London ist.

  58. 58

    Berlin – voll auf Sand gebaut!

  59. 59
    lorenz

    icke icke bin berlina – wer mich haut den hau ick wieda…..

  60. 60
    Knut zu Currywurscht machen

    „Touris vapisst euch – Dit is nich eua Balin!!!“
    „Ey, Schwabe, jeh wida ßu Mama – Spetzle’s not Börlin!“
    „Börlin börnt – vor allem deine scheiß Juppiekutsche… hehehe“

  61. 61
    w3rek

    * Berliner – Wir können auch anders.

    Ich fand ja aus der Mopo das

    * Bellin ist eine Leise welt

    nicht schlecht.

  62. 62

    Berlin – jedem das seine

  63. 63

    http://www.Berlin2.de ist ja schon besetzt. Armer Turi!

  64. 64
    corax

    Tipps für Sightseeing: ;-)

    http://www.brennende-autos.de/

  65. 65
    JuSch

    Berlin: leckerleckerleckerleckerlecker!

  66. 66
    doktorhasenfuss

    Berlin – Lichtjahre bis München.

  67. 67
    Jan6

    Berlin – Nur nichts kaufen ist preiswerter.
    Berlin – Fängt an, wo andere aufhören.
    Berlin – Die Fakten sprechen für uns.
    Berlin – Aus Erfahrung gut.
    Berlin – Qualität setzt sich durch.
    Berlin – Hat alles. Für den Mann.
    Berlin – Billiger kommen Sie nicht weg.
    Berlin – Dabeisein ist alles!
    Berlin – Mit Sicherheit ein gutes Gefühl.
    Berlin – Immer eine Idee mehr.
    Berlin – Es packt dich.
    Berlin – Von Natur aus wirksam.
    Berlin – Mit 3,5 Millionen Menschen weltweit die Nr.1.
    Berlin – Wissen was zählt.
    Berlin – Wir machen das schon!
    Berlin – Sie haben doch sowieso nichts Besseres vor.
    Berlin – Hier bin ich richtig.
    Berlin – Guter Geschmack hat einen Namen.
    Berlin – Vom Guten das Beste.
    Berlin – Holt mehr aus deinen Füßen heraus.

    Berlin – Warum nicht gleich.

    Irgendwie gab es alle Slogans schon mal. Und die besten passen auf alles.
    http://www.slogans.de/slogans.php?Letter=a

Diesen Artikel kommentieren