20

Man. Kommt. Zu. Nix. Anderem.

Nicht, wenn man 80 GB Daten hin und her schaufeln muss. Dafür warten in meinem MacBook jetzt 120 freie Gigabytchen darauf, zugemüllt zu werden. Der Plattentausch beim kleinen Schwarzen braucht übrigens im Gegensatz zum kleinen Silbernen keine Anleitung: Akku raus, drei Schrauben lösen, alte Platte raus, neue rein und wieder zurück. Amazing.

Für euch gibt’s zur Feier des Tages Häppchen aus dem Futterleser.

Von wegen Feiern: Die US-amerikanische Flagge ist neben dem Vorbild Union Jack immer noch die coolste, das muss man ihnen lassen. Wer hat die eigentlich entworfen? Ich muss gerade an einen Satz denken, den ich neulich auf einer Diskussionsveranstaltung aus professoriellem Munde hörte und der mir aus diversen Gründen nicht aus dem Kopf will: „Die Amerikaner haben viele Jahre mehr Erfahrung mit der Demokratie als wir Deutschen, wir müssen hier noch viel lernen.“ Glückwunsch. Und nun wieder Musik. Solange das noch geht.

Wer wirklich hinter dem Flugdaten-Bingo steckt, dürfte klar sein, ab wann in Blogistan jedoch der Satz „Your time is limited, so don“™t waste it living someone else“™s life“ so richtig abheben wird, bleibt unklar. Wer hat’s gesagt? Na? Genau.

Wo bleibt eigentlich der deutsche Nachbau, den Holtzbrinck kaufen kann? Wer jetzt schnell was zusammenschustert, kann dabei sein. Das versichere ich. Außerdem noch eine kostenlose Idee 2.0: Ein Online-Fotodienst ohne Bilder. Macht eh viel mehr Spaß, wenn sie im Kopf entstehen. Kann man sich dann auch vorlesen lassen, falls die Augentätowierung (Link gelöscht, danke für den Hinweis…) nicht geklappt hat.

So. Fertig. Licht aus. Ich geh jetzt Basilikum rauchen.

Achja: Wir haben unsere erste Abmahnung. Eine alte Domain, die angeblich eine Markensrechtsverletzung sei. Keine Chance. Für uns. Blödsinn, das alles.

20 Kommentare

  1. 01

    Wer hat die eigentlich entworfen?

    Laut einer Legende Betsy Ross. Allerdings waren das da noch einiges weniger an Sternen. 50 sind es erst seit 1960.

  2. 02
  3. 03
    stephan

    hmm, da musste ich doch noch mal die eigenen bookmarks bemühen. der dienst klingt doch ganz nach http://www.unphotographable.com – geschichten von bildern, die nie gemacht wurden. gute n8.

  4. 04

    Der Überschrift stimme ich „voll“ bei. Um den Rest zu lesen bin ich zu müde.
    Und besseres Kraut habe ich alle mal..
    Gute Nacht

  5. 05
    Peter H aus B

    Klasse , jetzt noch ein Hinweis auf die neue Bildzeitung von Mercedes Bunz: http://www.tagesspiegel.de/berlin/Schule;art270,2333228
    und der Tag ist perfekt.

  6. 06

    Was habt denn Ihr von einer Abmahnung? Euer Blog ist doch bekannt genug.

  7. 07
    Manuel

    könnt ihr mehr zu der Abmahnungsgeschichte sagen?

  8. 08

    Wir haben Anfang 2004 eine Domain angemeldet. Diesen Namen hatte aber 2003 schon jemand als Marke registriert. Aus Faulheit haben wir die Adresse zu Spreeblick weitergeleitet. Da die Firma die Marke in sämtlichen Klassen von Stricksocken bis zur Interneterfindung angemeldet hatte, gilt die Umleitung als Markenrechtsverletzung.

    Kostet, je nach Streitwert, ein paar hundert Eurolein oder auch mal spürbar mehr.

    Warum man bei Markenanmeldung nicht gleich auch die Domain beantragt, entzieht sich ebenso meiner Kenntnis wie die Frage, warum man solche Dinge nicht mit einem für alle kostenlosen und stressfreien Telefonat klärt.

  9. 09

    hatte mal mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen… zum Glück wurde der Streitwert gesenkt und alles war mit 159 Euro vorbei…. #
    dafür hätte ich aber auch… ähm… mir 159… ähm… keine ahnung was kaufen können.

  10. 10

    Eine neue Festplatte. 200GB.

  11. 11

    Kleine Frage: Ist das BMEZine in Deutschland nicht auf dem Index? Wenn man bei Google.de nach BME sucht, werden da aus rechtlichen Gründen einige Ergebnisse gestrichen.

    Nicht, dass ihr da noch Ärger bekommt deswegen.

  12. 12

    @Jonny: u got it… nice… leider habe ich ein 12 Zoll Powerbook… ;)

  13. 13

    Wer die Flagge der USA für die coolste Flagge der Welt hält der beweist damit wie erfolgreich die Propaganda in Wirklichkeit ist!

    Die coolste Flagge der Welt ist natürlich die der Kap Verden!

    Dort gibt es auch die gemischteste Rasse der Welt – Frauenschönheiten – dagegen ist die Tante im Hafen von New York eine Mondsüchtige Kaltmamsell.

    Also einen Vaporisierer kaufen und besseres Kraut – wächst bei den Urmenschen – Nord Nord Westlich von Berlin!

    Natürlich ist die Flagge der australischen Ureinwohner gleich auf Platz Zwo dahinter!

  14. 14
    Manuel

    „Warum man bei Markenanmeldung nicht gleich auch die Domain beantragt, entzieht sich ebenso meiner Kenntnis wie die Frage, warum man solche Dinge nicht mit einem für alle kostenlosen und stressfreien Telefonat klärt.“

    Weil man damit dann ja kein Geld verdienen kann… (sic!)

  15. 15

    Mann mann mann, so fiele Links – wie soll man da noch zu irgendwas kommen?

  16. 16
    dg

    @Jonny, Maik:

    und ich habe beim Vergrößern der Festplatte einen Stecker mitsamt dazugehöriger Buchse vom Logic Board abgerupft.

    Kein Wunder – denn ein 14″-iBook ist um die Festplatte herum gebaut, also erstmal alles abschrauben und dann wieder hoffentlich zusammenfügen.

    braucht jemand noch eine kleine schraube?

  17. 17

    dg, nee danke, ich hab selber noch eine hier an der magnetischen Pinnwand hängen. :)

  18. 18

    schöne Links dabei. Danke!

    Ich würde dem schönen Satz von elektrosmog übrigens nicht nur humoristischen Wert zuordnen. Zwar benutzen sie keine körperliche Gewalt, sondern Gesetze, aber..

    „Unter Terrorismus (von lateinisch terror: „žFurcht, Schrecken“) sind Gesetze bzw. Gesetzaktionen (wie z. B.: Biometriepässe, Vorratsdatenspeicherung, Urheberrechtsnovelle, etc..) gegen eine politische Ordnung zu verstehen, um einen politischen Wandel herbeizuführen.“

    oder so :)

  19. 19

    Bin über eine Suche im Archiv auf diesen älteren Eintrag gestoßen, der mich ziemlich nachdenklich macht. Ich hoffe, Ihr antwortet trotzdem noch darauf. Und zwar habe ich über Google, bevor ich die Domain angemeldet habe, mal nach entsprechenden Marken gesucht – wurde nicht fündig. Dann habe ich nach Anmeldung in einer „Marken-Suchmaschine“ meinen Domain-Namen eingegeben, und das Ergebnis war: „Ihre Suche hat zu viele Treffer ergeben, bitten grenzen Sie Ihren Suchbegriff weiter ein.“

    Muss mir das jetzt Angst machen? Muss ich meine gekaufte Domain wieder einstampfen, um keine Abmahnung von 100 Firmen befürchten zu müssen?

    Aber meine entscheidende Frage, auf die Ihr vielleicht eine Antwort wisst. Wie ist es eigentlich, wenn nach Eintragung einer Domain, jemand eine Marke mit entsprechendem Namen ins Handelsregister einträgt? Konkretes Beispiel: Peter Kunz geht hin, und gründet die Firma „Spreeblick“, die Boote herstellt, und lässt Euch durch seinen Anwalt nun abmahnen? Geht sowas?

  20. 20

    mmh… eine Suche in einem anderen Firmensuchportal ergab überhaupt keine Treffer. Was soll’s. Wer im Internet-Bereich alle Risiken ausschließen möchte, der darf überhaupt keine Website starten.

Diesen Artikel kommentieren