21

Landeautobahn

autobahn

Das Video von einem alten Flugzeug, das unfallfrei in Wisconsin auf der Autobahn notlandet, ist doch ein Fake, oder? Oder?? ODER???

Wenn nicht, dann kann man Gizmodo nur zustimmen: Der Pilot muss über „huge, huge balls“ verfügen… Video (von der Landung, nicht von den Balls) nach dem Klick.

[Quelle]

21 Kommentare

  1. 01

    Typen die mit solchen besch***en Hüten rumlaufen müssen über noch viel hugere balls verfügen…

  2. 02

    Mach mal die Glotze an, wenn’s n Fake wär, dann ein ziemlich guter, wenn selbst die Medien drauf reinfallen… (ok, zugegeben schlechtes Argument)

  3. 03

    Also die Landeszene selber kam mir sofort 3d-rendered-mäßig vor. Aber das was danach kam, als das Flugzeug stand, als es wackelte… das sah schon relativ echt aus.

  4. 04
    MakeAMillYen

    Warum sollte das ein Fake sein?

  5. 05
  6. 06

    Wenn man mal ein bisschen googlet scheinen solche Notlandungen gar nicht mal so aussergewoehnlich zu sein. Nur ist halt nicht immer zufaellig auch ein Streifenwagen da der das ganze dann gleich filmt.

    Und im Vergleich zu den Gras- oder Sandpisten auf denen manche landen muessen ist so eine Autobahn doch der reine Luxus.

  7. 07

    Wenn ich mich recht erinnere, ist sowas auch schon mal in Deutschland passiert. Auf der A24 vor Hamburg war das damals, glaube ich.

  8. 08

    Passiert tatsächlich öfter und ist auch gar nicht mal verboten.
    Nur wieder starten ist nicht so einfach ;)

  9. 09

    Es wird die Zeit kommen wo das Wort „Fake“ seine Bedeutung verliert weil die Fälschung besser als das Original sein wird!

    Vielleicht trauen wir dann unseren eigenen Wahrnehmungen ohne zu wissen ob diese von Außen verändert wurden!

  10. 10

    Allerschwerst offtopic – aber der Sand aus dem Skulpturen gebaut werden, ist laut meiner Info oft belgischer oder holländischer Flußsand.
    Kam in irgendeinem Spreeblick-Podcast vor, das Thema.

    So, nix für ungut, weitermachen.

  11. 11

    Mart, nee, das ist wohl eben kein Fluss-Sand! Der Podcast, den du meintest, ist der hier.

  12. 12
    corax

    @ Mart, Johnny

    Das ganze ist kompliziert, so wie bei den Bezeichnungen von Wurstwaren.

    Ganz grob: Sand ist natürlich und seine Körner sind rundlich.
    Sein großer Bruder heißt Kies.
    Das „gut formbare Zeugs“ ist Splitt oder Brechsand, dessen Körner sind scharfkantig, dessen großer Bruder heißt Schotter.

    Genaue Einteilungen über Sieblinien gibt es in zig DINormen, teilweise widersprüchlich.

    Für den Laien Pi mal Daumen:

    Rund: Kies/ Perlkies/ Sand
    Gebrochen: Schotter/ Splitt/ Brechsand

    Pax

  13. 13

    Und einmal mehr bin ich hin und weg ob der Fachkenntnisse unserer Leser, im Ernst.

    Im nächsten Leben lerne ich was anständiges, das habe ich mir fest vorgenommen.

  14. 14

    Google mal nach ‚figuren flußsand‘ o.ä. Die meisten größeren Sandfigurenfestivals nehmen Flußsand.
    Der Sand aus Flüssen ist mW. auch eckig, da so ein Fluss (reissende Bergbäche mal ausgenommen) nicht genug Wumms hat um den Sand groß zu bewegen.

    Warum gibts da kein eigenes Expertenforum zu? Sauerei.

  15. 15

    Ich wollte gerade nachsehen, ob sandblog.de noch frei ist…

  16. 16

    Wenn es da noch Fragen zu Wurstwarenbezeichnungen gäbe, stünde ich als quasi FrauvonFach gerne zur Verfügung.
    Ob uns das allerdings bei der Beantwortung der Ausgangsfrage weiter hilft, überlege ich noch. Vielleicht hat ja der Herr im Cockpit gerade gesehen, wie der Fahrer des Fahrzeuges unter ihm, ein leckeres Wurstbrötchen verspeiste, und (Männer sind ja Kinder, die immer das Spielzeug des anderen wollen) bekam auch Hunger. Setzte also zur Landung an, vollzog diese auch ohne größere Blessuren, winkte den Wurstbrotesser an den Straßenrand, musste dann aber feststellen, dass der das Brot schon aufgegessen hat, wünschte daraufhin einen schönen Tag und flog leicht zerknirscht weiter. Nicht? Also ich finde, so könnte es gewesen sein.
    Es grüßt herzlich
    FrauvonWelt

  17. 17

    Nee, nee, dem Piloten war nur der Flusssand ausgegangen, leider hatte der Autofahrer nur Perlkies. Wurstbroetchen waren da nicht im Spiel.

  18. 18

    Woher wollen Sie das wissen, werter Armin? Heißen Sie etwas Wurstbrötchen?

  19. 19
    Wurstbroetchen

    Lassen Sie mich da gefaelligst aus dem Spiel!

  20. 20

    nix fake,

    sowas passiert alle nasen lang, besonders in der allgemeinen luftfahrt.
    autobahnen sind ein beliebtes ziel für in not geratene piloten. kann man ja auch nachvollziehen, oder?

  21. 21

    Ne, von solchen Landungen hört man oft genug.
    Aber wenn plötzlich aus dem Asphalt ein U-Bot auftaucht, würde ich stutzig werden. :-)

Diesen Artikel kommentieren