10

Podcast vom 26.7.2007

polizei

Johnny pfiff im dunklen Park, dafür weiß Tanja wie es klingt, wenn eine Naseninnenwand entknorpelt wird und singt dabei „Heaven’s in the back seat of my cadillac“. Manche Fahrradumstürze sind lustig und wir verraten nicht, wer’s war. Außerdem wird geklärt, warum moderne Geheimagenten riesige Magneten bei sich tragen.

MP3, 12:08, 11,1 MB

10 Kommentare

  1. 01

    Läuft da Madsen ?!

  2. 02
    y

    Das Auto : Opel Corsa mit defekten Kat und dickem Auspuff?

    Stopft Ihr Disketten oder Kassetten in Eure DigitalKameras oder was für einen Speicher wollt ihr mit dem Magneten löschen?

  3. 03

    Ok lief bei mir …. Peinlich .. Sollte random ausmachen

  4. 04
    inga

    disney’s interpretation der artus-sage:
    die hexe und der zauberer (merlin & mim)
    und mim ist nicht sooo wirklich gut
    aber ihr zauberer-duell mit merlin ist legendär

  5. 05
    Stalinallee Nordseite

    Nasenscheidewand…
    ein Geräusch was man beim besten Willen nicht vergessen kann

  6. 06
    Frank

    war det nich irjendwie um dem bösewicht zu suggeriern, ha, ick hab keene angst, nee, ick hab sojar noch jute laune. obwohl det hier dunkel is wie`n bärenarsch.

  7. 07

    Klingt schwer nach ’nem alten Opel Corsa.

  8. 08

    Nee, der Wagen war ein alter Käfer, hätte gedacht, dass man das sofort erkennt.

  9. 09

    Mim ist doch von Merlin & Mim (eine Artus Nacherzählung von Wlat Disney) und soll da wohl die Morgan le Fay verunglimpfen als die böse Hexe. Wie auch immer, ist trotzdem Lustig.

    Warum Pfeift man? Na um sich der unangenehmen Realität zu entrücken. Wenn man nur sein eigenes Pfeifen hört, merkt man nix von seiner Angst einflößenden Umgebung.

  10. 10

    @Magneten:
    Das nützt garnix. So Flash-Datenträger wie sie in SD-Karten oder in USB Sticks verbaut sind, sind extrem resistent gegen elektromagnetische Felder. Das funktioniert nicht wie Festplatten (eher wie RAM nur persistent auch ohne Stromversorgung, laienhaft erklärt). Da müssten extreme Feldstärken ran, um etwas zu zerstören. Da ist es viel einfacher/effizienter sie einfach mit einer Hacke zu zerkleinern. Ein Nussknacker dürfte da sehr effektiv sein, denk ich mir.

Diesen Artikel kommentieren