0

Juchei

Die FIFA-Funktionäre (kurz Fifafus) haben sich eine besonders schöne Regel zusammengedrechselt, die im DFB-Land ab sofort zu gelten habe:

Provokativer Torjubel ist genauso mit einer Verwarnung zu bestrafen, wie ein Sportler, der beim Torjubel eine Maske trägt.

Alles klar. Angst vor Zorro oder was? Und was mach der Thomas Kleine, genannt die Maske, wenn er spielen will (und darf), obwohl ihm wieder mal sämtliche Gesichtsknochen in Unordnung geraten sind? Kurz zum Mannschaftsarzt, Maske abnehmen lassen, jubeln, und Maske wieder drauf?

Wo man nicht überall seine Augen reintaucht, wenn man versucht, Schiedsrichter zu verstehen. Für die komplett Durchgeknallten Spielsüchtigen unter euch: Zum „legendären“ SR-Ansetzungs-Tippspiel bitte hier lang.

Keine Kommentare

  1. 01

    Schön auch diese Regeländerungen:

    Regel 4 (Ausrüstung der Spieler): „Wird ein Unterleibchen getragen, muss die Farbe der Ärmel mit der Hauptfarbe der Ärmel des Jerseys oder Hemdes übereinstimmen.“

    Scheint so eine Art Lex Schweinsteiger zu sein. Oder hatte noch jemand Longsleeves unter einem Kurzarmtrikot?

    Außerdem gibt’s jetzt „Gelb“ für den Ehering:

    „Stellt der Schiedsrichter fest, dass ein Spieler Schmuck trägt, so muss der Spieler diesen entfernen. Weigert er sich diesen zu entfernen, oder trägt er ihn erneut, nachdem er aufgefordert wurde diesen zu entfernen, wird er vom Schiedsrichter verwarnt.“

    Der sich vor dem Zeigen der Karte seinen eigenen Fingerklunker noch schnell entfernen muss.

    Regel 6 (Der Schiedsrichter-Assistent): „Der Schiedsrichter-Assistent hebt seine Fahne mit der gleichen Hand, die er auch für das folgende Zeichen verwendet. Bei einer Abseitsanzeige hebt er die Fahne mit der rechten Hand, damit er einen besseren Blick auf das Spielfeld hat.“

    Könnte glatt ein Fall fürs Antidiskriminierungsgesetz werden, wenn die Linkshänder unter den Assis von den Beobachtern Punktabzüge bekommen, weil sie die Fahne beim Abseits in der „falschen“ Hand haben.

    Worauf man nicht alles kommt, wenn der Tag lang ist.

Diesen Artikel kommentieren