18

Lost in Translation

Dieser mp3 Player hieß bis gestern noch „i.Beat blaxx“.

via

18 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    @Heini: Das war auch mein erster Gedanke.

  3. 03
    michael

    Immerhin amüsant, dass bei TrekStor, die ihr Zeug wohl auch international verhökern wollen, anscheinend keiner so richtig Englisch spricht.

    Absicht war das bestimmt nicht. Nachdem es in deutschen Innenstädten auch Back-Factories gibt (Huh? Zeitmaschinen?) wundert mich in der Hinsicht gar nichts mehr.

  4. 04
    Jan

    @Heini und MainP: Stimmt, ist ja auch ein ganz normaler Name. Und der erste Werbeclip wird zusammen mit dem LAPD gedreht oder wie?

  5. 05

    Solange Popsternchen verhauen noch politically correct zu sein scheint brauchen wir uns ja keine Sorgen zu machen…

  6. 06
  7. 07

    Erlaube mir erstmalig ‚bewusst‘ Unsinn zu schreiben.

    In diesem Sinne: http://www.Mercora.com
    Siehe auch: http://www.lalalaa.com
    Oder wie auch immer:… Alles Gute

  8. 08

    Irgendwie check ich das immer noch nicht.
    OK, „beat“ kann auch „schlagen“ heißen, aber wen interessiert denn das?

  9. 09
    samira

    also ich hab die pointe so verstanden: ein mp3 player der aussieht wie ein iPod mit einem namen wie von einem iPod und zudem mit eben diesem namen wörtlich übersetzt „ich schlage blaxx“ heißt und nun eigentlich ein produkt einer konkurrenzfirma zu iPod sein will – das klingt für mich nach sehr viel selbstironie.

  10. 10
    samira

    oder war die homophonie zu „i beat blacks“ das problem? ein not pc ipod – welch schock.

  11. 11
    michael

    i.beat blaxx ≈ I beat blacks = Ich schlage Schwarze

    Nich“™ so cool wenn man das Zeug auch in Englischsprachigen Ländern verkaufen will. Eigentlich auch nicht mal so ganz das wahre wenn man das nur in Deutschland verkaufen will. Ein paar hier verstehen immerhin auch Englisch.

    Popsternchen soll man ruhig weiter verhauen dürfen, da hab ich nichts gegen.

  12. 12

    Wer hat denn Popsternchen verhauen? Hab‘ ich was verpasst? Wo ist meine GALA?

  13. 13
  14. 14

    Ob’s in der GALA steht weiss nicht, steht aber auf jeden Fall in diesem Interwebdingens: Popsternchen verhauen.

  15. 15
  16. 16
    Smou

    pajero, mr-2, Pinto, die Liste der wenig durchdachten Produktnamen ist lang :)

  17. 17

    Dieses Gamecube-Snowboardspiel 1080° Avalanche sollte ja auch ursprünglich White Storm heissen, kollidierte aber wohl mit dem Namen einer Nationalen-Gruppen in UK.

  18. 18
    jochen

    i beat blaxx
    lol
    lustich =)

Diesen Artikel kommentieren