0

Statt eines Rückblicks

Weiß noch nicht, ob ich mir den ansehe: Bei den meisten im Trailer figurierenden Herrschaften hab ich ja schon Schwierigkeiten, ein Kurzinterview ohne ernstzunehmende Folgeschäden an der Hirnrinde durchzustehen.

[via]

Keine Kommentare

  1. 01

    Uii, angesichts des gerade verstorbenen Puerta hatte ich beim Lesen der Überschrift im Feedreader aber gerade ganz falsche Assoziationen. Muss das unbedingt Nachruf heißen?

  2. 02

    Ich hab gerade erst durch Deinen Kommentar vom Tod Puertas erfahren. Besser, ich geh mal die Überschrift ändern.

  3. 03

    Danke. Ich fänd’s eh unpassend:

    Nachruf, der gesprochene oder geschriebene Würdigung, Gedenkrede für einen unlängst Verstorbenen (Quelle)

  4. 04

    Der Linguist in mir sagt, der Nachruf unterscheide sich genau dadurch vom Nekrolog, dass er eben nicht nur den Tod als Anlass hat. Aber stimmt schon, die meisten dürften da anders assoziieren.

  5. 05

    Was hat denn Podolski in einem Sarkophag für den Fußballer Scholl zu suchen?

  6. 06

    Die Quoten-Grinse. Zum in-den-Trailer-schneiden. Ich hoffe, die baun den nicht zum legitimen Scholl-Nachfolger auf.

  7. 07

    mein lieber scholli … naja, vielleicht sagen die ja alle nix, und das ganze ist mehr so´n musikvideo. die gesammelten werke von Mehmet Scholl seinem iPod mit spielszenen unterlegt.

Diesen Artikel kommentieren