0

„Stern des Südens“ ist doch nicht so schlecht

Keine Kommentare

  1. 01
    grenzgaenger

    Aaaaah. Zuerst Retinakrebs, dann Trommelfellkarzinom. So ein „Lied“ hat doch keine Mannschaft verdient. Obwohl, wenn es ein Verein vedient hat, dann München.

  2. 02

    Solange Willi Astor seinen Oberkörper bedeckt hält, kann der da garnicht gegen anstinken. Einfach Großartig.

  3. 03

    Hat jemand schon mal bei ihm angerufen? Und nach dem Brustmuskel-Trainingsprogramm gefragt? Und dem Frisör?

  4. 04
    Petra Kunz

    Der Typ ist doch HEISS!

  5. 05

    Was für ein Jahrtausendwerk! Das Beste aus Mendocino
    und der Bonanza-Titelmelodie.

    Und der Text: Spitzenklasse.

    Zur Not rufe auch ich beim Äffsée Baijäörn Münschn an.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

Diesen Artikel kommentieren