0

Copy & paste

Hätte ich vor gar nicht allzulanger Zeit, sagen wir: vor einem Jahr, was über den HSV geschrieben, würde ich jetzt in Versuchung geraten, einige Namen auszutauschen und VfB einzufügen, fertig wäre die tiefsinnige Analyse. Hab ich nicht. Deswegen muss ich noch ein paar Tage, Wochen oder wie auch immer warten, bis ich das Archiv umgraben darf und mich oder einen Co-Autoren beklaue. Malte, in this case:

Veh war gut genug, Stuttgart in die Champions League zu bringen, aber er war nicht gut genug, ohne Spieler diesen Erfolg zu wiederholen. Viel Freude mit Peter Neururer. Ewald Lienen. Oder Udo Lattek.

Und die Geschichte, sie wiederholt sich doch. Und wiederholt sich. Und wiederholt sich. Und… – jede Wette.

Diesen Artikel kommentieren