26

Me, Myself and I

malte.jpg

Ich erzähle Lukas, wie ich die BILDblog-Lesung fand, schmiede Welteroberungspläne und schaue in viele verschiedene Richtungen.
Video nach dem Klick.

direkt

26 Kommentare

  1. 01
    lana

    noch immer: definitiv ein august zirner-lookalike.

  2. 02
    Malte

    meinst du das etwa nett?
    der hat doch was.

  3. 03

    hi malte, ich glaube auch video blogging ist die zukunft – aber anders halt ;-) ich denke der vorteil ist die phase des experiments und zugleich das potential

    lg mek

    p.s.: weitere video versuche –> blog.mekwaldhauser.net

  4. 04

    Habe ich drüben schon geschrieben, aber hier hat Malte was von Christian Ulmen. Nur, Vergleiche gab es ja schon zuhauf.

    Das mit Contergan, uiuiui. Die sind ja auch eher klagefreundlich.

  5. 05
    sunny

    hey, hey… :-) sehr schick.

  6. 06
    lana

    ich bin nicht nett, aber august zirner sieht so aus.

  7. 07

    nett. das findet die angepöbelte silka auch.

  8. 08
    PiPi

    Hi Malte,

    die Videoblogg-Versuche sind zumindest ein Versuch deine ‚Rhetorik‘ anschaulich zu gestalten.
    Zum Thema „Contergan-Geschädigte sehe ich kaum noch welche…“.
    Hättest Du sicherlich noch einiges geschrieben.
    Sei es nur der Hinweis darauf dass Nachfolgende Generationen die Präsenz
    der durch die Medikation Geschädigten Menschen mehr u. mehr verwischt.

    Naja,
    Dir gelingt es sicherlich besser dies in Worte zu fassen. ;-)

  9. 09
  10. 10

    @malte:
    Moeglicherweise will nicht jeder Leser „auf einer Stufe“ mit ‚Conterganspasties‘ stehen. Oder ich denke wieder zu schlecht von der Welt.

  11. 11

    ich wurde glaube ich bei toni falsch verstanden. oder ich habe etwas falsch verstanden. oder pöbeln ist zu hart ausgedrückt.

  12. 12
    MakeAMillYen

    „An fuer sich kein Party-Thema.“

  13. 13
    MakeAMillYen

    Aus Wikipedia:

    „Nach Informationen des Bundesverbands Contergangeschädigter kamen insgesamt etwa 5.000 contergangeschädigte Kinder zur Welt. Andere Quellen sprechen von 10.000 Fällen weltweit, von denen 4.000 auf Deutschland entfielen. Von diesen ist die Hälfte bereits verstorben.“

  14. 14

    tja, wenn du schon vergleiche ziehst solltest du halbwegs wissen wovon du sprichst.
    Uber dem Video könnte auch stehen:

    […] Welteroberungspläne und schaue in viele verschiedene Richtungen und fasel irgendwas über Contergangeschädigte.

  15. 15
    jan

    Bildblog ist ein Beamtenblog? Also ich muss eigentlich jedesmal mindestens schmunzeln wenn ich bei Bildblog vorbeischaue… etwas dass ich nicht behaupten kann, wenn ich hier von „Conterganspasties“ lesen muss

  16. 16
    Malte

    @ jan
    nach dieser aussage kommt ein: „nein, im ernst“. dann folgt eine lobeshymne. und christoph macht sich den ausdruck „conterganspasties“ nicht zu eigen, sondern unterstellt anderen lesern. ein missverständnis.

  17. 17

    Meinerseits ein boeswilliges.
    Ich finde aber eigentlich, dass gerade dank Thomas Quasthoff die Contergangeschaedigten auch heute noch eine gewisse Aufmerksamkeit bekommen.

  18. 18

    na sachma?

    schon über vierundzwanzig stunden um und noch kein Maltefan zum speichellecken dagewesen?

    jetz aber mal hurtig…wenigstens ein bisschen die fiesen kommentatoren kritisieren und sich schützend in die schusslinie werfen…

  19. 19
    Malte

    ist es wahnsinnig viel verlangt, wenn ich darum bitte, dass ihr euch untereinander ein bisschen freundlich verhaltet? wer ist da denn jetzt schon wieder wem auf die virtuellen füße getreten?

  20. 20
    sunny

    das ist die spreeblickkindergartentruppe- ;) hihi

  21. 21
    Malte

    du sagst es:)

  22. 22
    PiPi

    @sunny: „das ist die spreeblickkindergartentruppe- ;) hihi“
    @Malte: „du sagst es“

    Toll!
    Jeder bekommt das was er sich verdient hat.

    Dummdideldei ich bin so frei…

  23. 23

    böff…

    … war ja garnich so bös gemeint :-J

    nich gleich immer so unruhig werden :)

  24. 24
    jan

    @malte, christoph: gut, dann hatte ich christophs aussage falsch interpretiert.

  25. 25
    Maltefan

    Christian:
    Du bist doch bloß neidisch dass Deinen Sabber keiner aufleckt.
    Ansonsten lebe ich nach der Devise dass man nicht unbedingt zu allem zwanghaft seinen Senf dazugeben muss, man kann auch einfach mal die Fresse halten. Solltest Du vielleicht auch mal probieren. :->
    Schlussendlich habe ich noch eine kleine Nebenbeschäftigung sowie ein Privatleben außerhalb des Internetzes, die mich (leider, leider) beide daran hindern, Maltes Speichel 24/7 von seinen Lippen zu saugen. Da kann es also schon mal zu kleineren Verzögerungen kommen, die ich an dieser Stelle schon mal im Voraus zu entschuldigen bitte — Danke für Ihr Verständnis.

  26. 26
    Maltefan

    @Malte:
    Ich bin offenbar Christian auf die wirrtuellen Füße getreten weil ich mit seinem Loriot-Zitatverbot zum Tod von Evelyn Hamann nicht einverstanden war. Schlipth happens, aber da hab ich mich wirklich darüber geärgert …

Diesen Artikel kommentieren