11

Psychopathische Kindervorbilder?

homerFoto © DRB62An diejenigen, die sich ernsthaft um den geistigen Zustand unserer Helden von früher™ Sorgen machen:I have one word for you. Spongebob.

11 Kommentare

  1. 01

    Hmm, das kommt mir doch irgendwie bekannt vor“¦

  2. 02

    Another word: Grimms Märchen.

  3. 03
    Heiko

    Komisch. Das hört sich hier irgendwie ganz anders an:

    http://www.boingboing.net/2007/11/20/sesame-street-dvd-re.html

  4. 04
    Lockengelöt

    aber hallo! Wenn der nich durchgedreht und Schizo is.
    Ganz heikel sind auch die Biber Brüder „¦

    Gute Comics enstehen auf Drogen. Adventure Time!

  5. 05

    lustig finde ich allerdings:
    für die dt. version der sesamstrasse „reiste eigens ein Henson-Mitarbeiter mehrere Wochen durch Deutschland, um sich bei der Gestaltung von Figuren inspirieren zu lassen, die dem deutschen Wesen entsprachen. So entstanden Samson und Tiffy“ (wikipedia)
    ein dicker, etwas langsamer bär und ein klugscheissender (etwas nerdiger) vogel.
    der witz ging dann wohl auf unsere kosten.

  6. 06
    Malte

    von samson habe ich gelernt, dass man nicht an nichts denken kann.
    aber ich versuche es tag für tag.

  7. 07

    don’t hate – sponge’s cool!

  8. 08
    Martin

    @Malte: Dafür musst Du ins Zen Kloster gehen, nicht zu Samson.

  9. 09

    spongebob ist super. du bist jahre zu spät.

  10. 10

    Wer hat gesagt, dass Spongebob nicht super wäre?

  11. 11
    PiPi

    @Malte

    Versuch es mal mit:
    ‚Patrick‘ der Seestern

    Dem tut gar nichts weh.

    ;-)

Diesen Artikel kommentieren