6

5 Jahre Creative Commons

Freitag und Freikarten, so muss es sein. In der c-base (Rungestrasse 20 in Berlin-Mitte) wird morgen, am 14. Dezember 2007, ab 21:11 Uhr der fünfte Geburtstag von Creative Commons gefeiert. Bei freiem Einritt. Aus der Pressemitteilung ein Auszug der Teilnehmerliste:

Paul Keller von Creative Commons Niederlande, Lawrence Liang von Creative Commons India, Georg Greve, Präsident der Free Software Foundation Europe, Jürgen Werwinski, Redaktionsleiter NDR-Online und Markus Beckedahl von newthinking communications.

Die „richtige“ Party, also die mit (natürlich CC-) Musik, steigt anschließend an die Vorträge.

6 Kommentare

  1. 01
    marcus

    ot:
    warum sind die kommentare so klein? sind die nicht mehr so wichtig? sollen sie nicht mehr gelesen werden?

    websites mit so kleinen schriftgraden erinnern mich immer an diese plastikverpackungen von kauf-cd’s. extrem fummelig und nicht gut zu benutzen.

    auch einer der gründe gewesen keine mehr zu kaufen ;)

  2. 02

    passt jetzt ja nur bedingt oder gar nicht zum thema und ich schleim hier auch nur sehr ungern rum, aber das neue design von spreeblick ist sehr schön geworden. schöne farbkombi, schöne schrfiten. noch ein bissi zurecht finden und dann tue ich so, als wär das alte nie gewesen. hab ich das wort schön schon erwähnt?

  3. 03

    Was mir auffällt: die Artikel rechts gehen schon ziemlich unter. Vielleicht deswegen so spreeblickunüblich wenig Kommentare hier…

  4. 04
    marcus

    »die Artikel rechts gehen schon ziemlich unter«

    jau. ich bin über den feedreader hier gelandet und dachte daher mein kommentar landet in der »mainpipe« „¦

  5. 05

    bis gleich dann „¦

  6. 06

    Herzlichen Glückwunsch und viel Spass beim Feiern dann;-)

Diesen Artikel kommentieren