43

Schriftgrößen

Wir haben die Schriftgrößen etwas angepasst und unter Windows die Helvetica durch eine Arial ersetzt, da die Helvetica ohne Clear Type auf manchen Win-Systemen nicht gut aussah.

Besser so?

43 Kommentare

  1. 01
    ajo

    Jau! Danke.

  2. 02

    Weiß nicht; lese euch im Feeder ;) Hihi – Schriftgrößen sind ja sooo 90er.

  3. 03
    erlehmann

    „Win“-Systeme ? GeWinnen Sie noch heute !

    Subpixel, jawollja !

  4. 04
  5. 05

    Ich finde die Schrift im Artikel nach wie vor ein wenig groß.

  6. 06

    Es sieht gut aus, aber ich muss auch gestehen, dass ich die meisten Texte im Feedreader lese – mehr aus Gewohnheit. Die Startseite sieht auch richtig gut aus, allerdings habe ich den Eindruck, dass sie mich verwirren würde, wenn ich die Beiträge nicht schon gelesen hätte. Muss ich mal ausprobieren.

  7. 07
    Lockengelöt

    so is super!

  8. 08
  9. 09

    F5 – Apfel-R – F5 – Apfel-R.

    Ich sitze noch an der Hau-den-Cache-Weg-Routine.

  10. 10

    naja. grundsätzlich würd ich ja die Helvetica bevorzugen, aber wir haben genau das gleiche machen müssen. seufz.

    Und wenn Ihr jetzt noch css.php (line 126) anpassen tätet
    .commentlist li, #commentform input, #commentform textarea
    sollte font-size:1em; sein, dann isses schön
    (und nein das tut der commentlist li nicht weh, die wird ja in lline 1716 auf 11 px gesetzt)

  11. 11

    ich finds klasse. auf windows sieht alles scheisse aus. sowas haben wir hier nicht. wenns zu klein oder zu groß ist: apfel++ oder apfel+-. es ist doch so einfach.

  12. 12

    Naja, ich persönlich finde die Verdana in 13px besser lesbar. Aber man wird ja auch älter und die Augen schlechter – auch wenns dann für die Kommentare nicht mehr reicht (hat noch eigentlich niemand darüber aufgeregt, dass die Kommentare durch eine kleinere Schrift diskriminiert werden?) ;-)

  13. 13

    Also ich find die Schrift der Artikel trotz Cache leeren noch ein wenig zu groß.

  14. 14

    tja hays, scheinbar schlechte erfahrung mit windows?
    CTRL+ oder – und man hat die Passende Größe
    Alternativen wären CTRL+Scrollrad

    warum sich nur die Winner nicht über Äpfel aufregen?
    Meistens nur andersrum. Verstehe ick nicht.

  15. 15

    Ich finde die Artikelschriftgröße gut, könnte vielleicht auf 14-15px genommen werden und die Kommentare sollten noch einwenig Größe erhalten.

    Finde den Trend zu Lesbarkeit sehr sehr fein und bin bei meinem eigenen Blog basteln auch bei solchen Demissionen angelandet.

  16. 16

    Ich find’s super so, auch wenn ich den Großteil im Feedreader lese. Die Kommentare find ich soweit auch ok, nur der Input/Textarea-Bereich für die Kommentare könnte noch auf 1em, hat ja @HCL: schon angemerkt.

  17. 17

    winner??? wie süß du bist.

  18. 18
    Elepferd

    Gut, aber die Artikelschriftgröße ist definitiv zu groß!

  19. 19
    micha

    Die Kommentare sind jetzt etwas besser lesbar. Aber die Artikelschrift ist immernoch viel zu groß.

  20. 20

    @micha: Erstaunlich! Ich war an den Kommentargrößen überhaupt nicht dran.

  21. 21

    @Johnny Haeusler: Danke, tatsächlich :-) Gefällt mir.

  22. 22
  23. 23

    jetzt passt es definitiv besser. ich könnte zwar nicht sagen, ob das eine andere schrift ist oder sonstwas (winxp sp2, firefox 1.5.x / IE 6.x), aber die proportionen sind um längen stimmiger und die normale textschrift ist weiter groß, aber nicht mehr zu groß. danke!

  24. 24
    micha

    @Max ;-) Dann wird das daran liegen, dass ich Spreeblick diesmal ausnahmsweise auf’m Desktoprechner mit 21“ Bildschirm lese und nicht auf’m Laptop. Meine Meinung bzgl. Artikelschriftgröße bleibt aber bestehen … ;-)

  25. 25

    das ist ja quasi eine „beidseitige win-win“-situation, wie unsere marketing abteilung sagen würde. ;-)

  26. 26

    Mensch, das sehe ich jetzt erst: das mit dem referieren auf vorherige Kommentare und die kleinen Anker von Spreeblickern, das ist Spitze!

  27. 27
    Edoardo

    Wie wär“™s mit em statt px?

    Habt ihr für Windows schonmal die Trebuchet MS probiert. Die sieht gut aus.

    Die Schriftgröße würde ich bei den Artikeln etwas kleiner, bei den Kommentaren etwas größer machen. Beides gleichzeitig per Browsereinstellung anpassen geht nicht.

  28. 28
    MeckerMeckerMecker

    Schriftgrößen passt man sich doch bequem und elegant selber an, zumindest der überlegenen Mac-User®: per Button in Safari. Firefoxuser und andere Fehlgeleitete dürfen dagegen Tastaturshortcuts lernen und ein wenig Dehnübungen am Keyboard vollbringen.

  29. 29

    Für die Kommentare eine leicht größere Schrift würde mir auch sehr entgegen kommen, gerne auch im Editor.
    Ansonsten sehr schön geworden, das neue Layout.

  30. 30
    marcus

    die schriftgrösse im artikel ist doch super!

    ich sitze doch schliesslich nicht mit der nase direkt a monitor. und die auflösungen werden auch immer umfangreicher. kleine schriftgrössen für hauptinhalte sind blöd. gilt auch für kommentare. die sollten noch erheblich grösser!

  31. 31

    @Fireball:
    Nach einigen Tagen kann ich die Startseite nicht mehr ertragen, alt und neu quer durcheinander. Ab jetzt nur noch Feedreader. Da hat alles wenigstens seine Ordnung.

  32. 32

    Ich sitze an einem Computer in Thailand. Hier ist definitiv Arial installiert, aber auf Eurer Seite erscheint die Schrift mit irgendwelchen Serifen… Komisch…

  33. 33
    Andreas

    also ich finde die Schrift auch zu groß. Insbesondere leidet IMHO die Ergonomie, da die Artikel sehr groß und die Kommentare sehr klein sind.

    Kann ja aber auch gewollt sein? ;-)

  34. 34
    Sebastian

    Danke für die Umstellung des Font-Satzes. Jetzt sollte aber auch langsam jedes zerhäckselte Winner-System gut bedient werden ;-) Die Schriftgrößen find ich übrigens ok.
    Gruß Sebastian

  35. 35
    y

    wann kommt die iPhone optimierte Spreeblick version?

  36. 36

    @y: Wenn alles andere getan ist „¦ sieht aber schon jetzt ganz okay aus.

  37. 37

    Hmmm hab mit Firebug die Schriftgröße von den Posts auf 13px runtergedreht und es sah sowohl unter Win als auch unter Mac ganz gut aus – besser als mit den jetzigen 15px. Aber gut, ich würde echt sagen – ein Drucklayout á la Wikipedia (tutorial hier) würde ausreichen – lange Sachen würde man sich eh ausdrucken/ins PDF dumpen.

  38. 38

    @Johnny Haeusler: wozu überhaupt „iPhone-Optimierung“?? Wird es nicht eher als Handy mit echtem Internet beworben? ;-)

  39. 39
    Ben

    Hmmm, für längere Artikel ist die Schriftgrösse definitiv etwas groß geraten. Zumindest unter Camino.

  40. 40

    Die Grundschrift könnte ruhig 1 pt kleiner werden (gesehen auf Mac, Safari).

  41. 41

    @Manniac: Grüße ins verserifte Tailand (quasi die Anti-Schweiz)

    @y: ist ein wenig in der Mache, wird aber nicht doll anders aussehen als die normale Version. Nur ein paar kleinere Anpassungen.

  42. 42

    Jap, besser so. Webdesigner und Entwickler sollten auf einem Windows PC arbeiten, denn das ist (ob Macfan hin oder her) immernoch die wichtigste Plattform, wenn man sich die Statisktiken anschauen.

  43. 43
    y

    @ Soundmonster:

    klar kann man alles websiten wunderbar mit dem iPhone anschauen und auch Spreeblick glaenz auf dem Geraet.

    Trotzdem schalten im moment immer mehr Webangebote eine extra auf das iPhone abgestimmte version frei – was vieleicht darauf zurueck zu fuehren ist, das das iPhone troz eines relativ geringen marktanteil bei den Telefonen (in DE) der iPhone Safari Browser weit vorne in den statistigen der Mobile Browser liegt.

    Ich finde es toll dass Max u Co daran arbeiten – zeigt einmal mehr wie Spreeblick mit der Zeit geht!

Diesen Artikel kommentieren