11

keming

Das ganze Bild gibts bei Panic Ironic Sans

11 Kommentare

  1. 01

    Lol :D Was fürn Zufall, wir haben hier im Unterricht gerade über Kerning gesprochen, da les ich das.

  2. 02
  3. 03

    Na toll, als Typo-Laie hat mich das jetzt schlanke 10 Minuten gekostet. Aber was solls, der Groschen ist halt kein Sturzbomber…

  4. 04

    OK, den Artikel auf Ironic Sans kannte ich ja schon — aber kann mir jetzt noch einer erklären, wie man von Ironic auf Panic kommt, keming hin oder her?

    Und bei der Gelegenheit zitiere ich gleich Mr. Wisdumb:
    „Brllllant! Now we need a word for when lowercase letter i“™s look like l“™s.“

  5. 05

    Das mit dem Panic kann ich dir ganz genau erklären: ich habe den Artikel in zwei Browsern gleichzeitig editiert, weil … ist nicht wichtig. Und dann habe ich im falschen Browser auf Publish geklickt, was dazu führte, das ich den Artikel relativ schnell nachbearbeitet habe, und dadurch versehentlich Panic Sans geschrieben habe, was mein Lieblingsfont zum Coden ist. (Den ich relativ umständlich aus Coda rausgearbeitet habe.)

    Danke für den Hinweis! :)

  6. 06
    erlehmann

    @nilsn: Die Überlegung war wohl: Comic Sans → Panic Sans.

  7. 07
    RamBam

    Der Fontblog hat das auch schon aufgegriffen und weitere Fachbegriffe ausfindig gemacht bzw. entwickelt, so etwa „bllllg“, „GROBALARM“ und „Typochonder“: http://www.fontblog.de/category/spass

  8. 08
    Hr. Lohmann

    Für den Witz hab‘ ich erst das Wörterbuch bemühen müssen – aber es hat sich gelohnt!

  9. 09
  10. 10

    @ Christian (Now we need a word for when lowercase letter i“™s look like l“™s)
    Ich habe mir erlaubt, für dieses Problem einen deutschen Fachbegriff auszudenken: blllg
    http://www.fontblog.de/neuer-typografischer-fachbegriff-2-bllllg

Diesen Artikel kommentieren