1

Updating Burma/ Birma/ Myanmar: Die Mühlen der Bürokratie

Die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam, aber stetig: Bereits Ende März hat das Human Rights Coucil die Situation der Menschenrechte in Myanmar angeprangert und deren Verletzung aufs Schärfste verurteilt. Den ganzen Text als pdf, der eine kleine Auswahl der anzugehenden Probleme bietet, gibt es hier.

Neben der nach wie vor bedrohlichen Situation der Dissidenten und Minderheiten, dem Hausarrest für die Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi und der kritischen Menschenrechtssituation steht in erster Linie ein Punkt auf der Agenda: die Umsetzung des Zeitplans, um Myanmar eine Verfassung zu geben. Tatsächlich verspricht die Junta schon seit Jahren entsprechende Schritte, unter anderem ein Referendum zum letztlich veröffentlichten Verfassungsentwurf, dessen Fertigstellung 14 Jahre gedauert hat. Jetzt soll er im kommenden Monat zur Abstimmung freigegeben werden.

Und am Ende steht da noch:

Decides to remain seized of this matter.

Wir auch.

[via]

1 Kommentar

  1. 01

    Danke, dass ihr am Ball bleibt!

Diesen Artikel kommentieren