7

Mit compfight flickr-Fotos feiner finden

Ich weiß, ich bin der Einzige, der noch flickr benutzt. Ihr anderen seid ja damals, als es flickr gefiel, deutsche Nutzer vor zu viel nackter Haut zu beschützen, woanders hin gewechselt. Deswegen müsst Ihr auch gar nicht weiterlesen. Es sei denn, Ihr wollt wissen, wie Ihr doch noch von flickr gesperrte Fotos sehen könnt.

Das kleine flickr-Suchwerkzeug Compfight bietet nämlich nicht nur eine wunderbar schlanke Suchmaske für flickr, Compfight findet auch Fotos, die wir Nutzer aus Deutschland eigentlich gar nicht zu sehen bekommen dürften.

Aber der Reihe nach: Zunächst einmal ist Compfight eine gute Alternative zur etwas sperrigen flickr-eigenen Suche. Vor allem die Ausgabe in Thumbnailgrösse ist hübsch und schnell. Klickt man die Option „Seek Originals: Only“ gelangt man direkt zu der höchstaufgelöstesten Version des Bildes.

Eher zufällig (echt jetzt!) ist mir dabei aufgefallen, dass so auch Bilder gefunden werden, die von flickr für deutsche Benutzer gesperrt sind. Setzt man bei der Suche den Safe Search Schalter auf off, können die entsprechenden Fotos problemlos in hoher Auflösung bei flickr betrachtet werden. Die eigentliche Fotoseite, auf der die Tags und Kommentare angezeigt werden, funktioniert natürlich nicht. Dort erscheint lediglich der lapidare Hinweis: This Content is unavailable for you.

Tja. Soviel zum Thema Jugendschutz und seiner technischen Umsetzung.

7 Kommentare

  1. 01
    Stefan

    Was? Technischer Jugendschutz klappt nicht? Hat doch Herr Schäuble neulich zum Thema Lidl+Überwachung gesagt, daß wo soziale Kontrolle nicht mehr existiert, diese durch technische ersetzt werden muss. Und was nun?

  2. 02

    Hm, wenn man solche schönen Lücken mit viel Getöse publik macht, verschwinden sie auch wieder. Also: Pssst..

  3. 03

    Unabhängig von der gesperrte-Fotos-Sichtbarmachen-Funktion eine schöne Umsetzung der flickr-Suche. Auch fein, dass die Suche auf Creative Commons eingeschränkt werden kann.

    Danke für den Tipp!

  4. 04

    möchte mich markus anschließen, als youporn ersatz taugt es nicht, aber die CC suche ist super zur bebilderung von blogposts. herzlichen dank, so was hab ich gesucht.

  5. 05
    Martin

    Damit finde ich mehr: flickrleech.net .
    Zum Beispiel mal mit CC Suche (Advanced Search) nach „We are Scientists“ probieren und vergleichen.

  6. 06

    @westernworld: Die CC-Suche geht auch bei flickr, mit einem Klick mehr leider.

    @Martin: Danke!

  7. 07

    Ich habe das bisher mit Piclens gemacht. Das läuft u.a. auch mit der google bildsuche.

Diesen Artikel kommentieren