9

Hosensprung

Vermutlich kann René leicht beweisen, dass dieses Video älter ist als Pangäa, aber dennoch scheint bisher niemand die nahe liegende Frage gestellt zu haben: tut das nicht furchtbar weh?

Direktbuchse

Update: Im Nachhinein hat sich rausgestellt, dass es sich um eine virale Werbekampagne für … Hosen handelt. Trotzdem ein schönes Video.

9 Kommentare

  1. 01

    Da sieht vor allem ziemlich dämlich aus, oder?

    Wenn das mal keine Werbung ist. Oder wird.

  2. 02

    Sieht aus wie Jackass für Arme! Aber wer’s braucht..

  3. 03
    Maltefan

    Ich finde das lustig. Wenn’s Jackass gewesen wäre hätte sich doch jeder mindestens ein Ei abreissen müssen. So ist es doch bloß witzige Amateur-Akrobatik mir ungewöhnlichen Accessoires.

  4. 04

    Erinnert mich an einen Vorfall vor ein paar Jahren, als meine Tochter — damals so um die 2-3 Jahre alt — auf ihrem Bett stand und ich ihr beim Anziehen geholfen habe. Ich hielt ihr also die Hose hin und sagte, ohne mir groß Gedanken darüber gemacht zu haben: „Los, spring rein!“
    Na ja, der blaue Fleck am Po, den die Bettkante hinterlassen hatte, war nach einer Woche wieder weg, und einen Teil ihres grenzenloses Vertrauens in ihren Papa habe ich auch wiederherstellen können. Aber eben nur einen Teil…

  5. 05

    An sich echt eine lustige Idee. Find ich bemerkenswert, wenn man sowas schafft. Allerdings hab ich mir ebenfalls die Frage zu den möglicherweise vorhandenen masochistischen Neigungen des Hauptdarstellers gestellt. Aber dem scheint es jedenfalls nichts auszumachen…

  6. 06
    sven hörenson

    also ick will jetzt ja nich den klugscheißer machen, aber wieso soll das weh tun?? die hose ist ja nicht fest fixiert, sondern wird nur gehalten und die jungs, die halten, geben nach, wenn der dritte reinspringt…

  7. 07
    Joaquin

    Da stellt sich sicher mit der Zeit ein gewisser Trainingseffekt ein und der gesammte Intimbereich ist mit einer Zentimeter dicken Hornhaut überzogen ;-)

  8. 08

    Mich würden die Outtakes interessieren ;)

Diesen Artikel kommentieren