7

Crimeblips – Berliner Kriminalstatistik 2.0

Früher war alles interaktiv, sogar Sendungen auf VIVA, bei denen man anrufen konnte, heute ist alles 2.0, sogar Polizeiberichte der Berliner Polizei.

Dank der interaktiven zweinuller Kriminalstatistik Crimeblips kann man den ganzen Postfinaleinzugstag damit verbringen, auf Hütchen (Symbol für: Polizeieinsatz „Hier sind mehrere Sachen, bitte reinzoomen“) zu klicken oder Sprühdosen (Symbol für: Vandalismus) oder Panzerknackergesichter (Symbol für: Eigentumsdelikte) und zu lesen, welches menschliche Drama sich hinter der Überschrift „Therme überfallen“ verbirgt und wer vor wem geflohen ist in dem Drama „Flucht durch den Landwehrkanal endete im Polizeifahrzeug“. Eine kompetente Erläuterung zu Crimeblips gibt es bei Oliver Gassner.

7 Kommentare

  1. 01

    Den „Hut“ hatte ich zuerst auch nicht verstanden, der heißt nur: „Hier sind mehrere Sachen, bitte reinzoomen.“ (Bzw man kann auch Klicken und durch mehrere Meldungen blättrern)

    Den etwas umstritteneren Tei dieser „Statistik“ (oder sagen wir: Visualisierung der PolizeiBERICHTE an die Presse) haste beiseite gelassen ;)

    Bei Robert beginnt gerde auch ne Diskussion:
    http://www.basicthinking.de/blog/2008/06/26/crimeblips/

    Und bei mir hat sich ein bekannter aus Neukölln mit ein paar Anmerkungen gemeldet. ;)

    ps: jetzthabichmichbeimeinemnamenvertipptwasichnichtmehrkorrigierenkann…

  2. 02

    Dass die Software frei sein soll, klingt aber sehr gut – damit kann man sicher auch andere öfters vorkommende Events prima mappen, vllt. das ganze ja sogar irgendwie mit Social Networking / Chat verbinden.

  3. 03
    Grumpy

    Wieso nur mußte ich sofort an ‚The District‚ denken?

    @erlehmann: Wäre zu ‚Heiligendamm‘ bestimmt lustig gewesen für beide Seiten … kommt ein bißchen CS-auf-Stratego-Niveau-mäßig daher.

  4. 04

    Hoppenla

    Als aussenstehender gewinne ich den Eindruck, dass dem Berliner Senat die (Nicht) Veröffentlichung Straftatbestimmender Statistiken nicht allzuviel Aufmerksamkeit gezollt wird.

    Da sehe ich aktuell nur:http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/ als
    wichtig an. Wahrscheinlich ist der RA ebenso gehemmt wie jemand anderes.

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück