1

Jens Weinreich in China

Der hier schon einmal erwähnte Sportjournalist (Betonung auf Journalist) Jens Weinreich ist inzwischen in Peking angekommen und berichtet live von seinem Aufenthalt. Olympiaberichterstattung, ja, und wie ich sie haben will:

Die Burschen, die rechts von Hu die Handreichung des Großen Führers entgegennehmen, sind übrigens Journalisten. Gestern hat Hu einige ausgewählte von ihnen getroffen und eben auch angemerkt: Man solle die Olympischen Spiele nicht mit der Politik vermischen. Ich weiß nicht, ob Sportjournalisten unter ihnen waren. Dazu zwei Leseempfehlungen: Einmal Christian Zaschke („Wir sind“™s nur„), einmal Herr Niggemeier, der einen olympischen Fackelläufer („Dieter Hennig, Sportjournalist„), von dem ich gestern berichtete, ein bisschen demontiert.

1 Kommentar

  1. 01
    corax

    Firma dankt.

Diesen Artikel kommentieren