6

Popgun! 31 die Updateausgabe

Noch fünf Tage bis zum Release des neuen Fleet Foxes Albums. Bis dahin müssen nochmal meine ausdauerndsten Favoriten des Jahres ran: White Denim und Lykke Li (Bild). Für die tapferen unter den Lesern gibt es nach den Updates einen herzigen Downloadsampler.

Ein Anschlag wie ein Sommergewitter. White Denims (gar nicht mal so neue) aktuelle Single ‚Shake shake shake‘ ist vom ersten Takt an pure Energie, sie ist unbändig ungezügelt. Ein verdammt wildes Tier. Die älteren Leser können sich noch an den Download gleichen Namens vom März dieses Jahres erinnern. Die Jüngeren schauen sich vielleicht zuerst das neue Video von Tom Haines dazu an, wo dem akustischen Aufstand ein bildlicher auf einem Süd-Londoner Schrottplatz folgt:

[VIDEO] White Denim – „˜Shake shake shake“™

White Denim sind, und das ist eine Schande, in den USA immer noch ohne Label, weshalb sie ihr erstes Album ‚Exposion‘ bisher selbst gebrannt auf ihre Frühjahrskonzerten als Tapes’n Tapes Vorband verkauft haben. Wollen wir mal hoffen, dass sich das bald ändert. Bis dahin ernähren wir Fans uns von den Fetzen die uns nach und nach vorgeworfen werden und laden aus Verzweiflung auch schonmal alte Downloads ein zweites Mal:

[MP3] White Denim – „˜Shake shake shake“™

Die Updateausgabe ist auch eine Fanboyausgabe. In dieser Aufgabe neues von der Lykke Li Jugend: Ich schließe mich Chris von Gorilla vs. Bear an, solange Lykke Li auch nur einen einzigen neuen dance move in einem Video zeigt, ich werde ich es posten. Und im neuen Video zu ‚Breaking it up‘ gibt es derer sogar einige besonders zappelige. Mit dem Video ein ähnlicher Effekt wie bei White Denim, ich steige erneut ins im Frühjahr schon durchgenudelte Album ein. Das spricht eindeutig für Qualität und Konstanz der beiden Alben und zumindest bei Lykke Li rückt die offizielle Veröffentlichung von ‚Youth novels‘ näher (29.08.). Die Single ‚Little bit‘, wurde bereits diese Woche releast.

Die versprochenen neuen Tanzschritte der kleinen Schwedin, die auch in Shoreditch nicht auffallen würde:

[VIDEO] Lykke Li – ‚Breaking it up‘

Ich werd mich wahrscheinlich noch ewig ärgern, dass ich erst zu spät auf die Idee kam Tickets fürs gemeinsame Lykke Li und El Perro Del Mar Konzert zu kaufen. Milderung beschert mir einmal mehr die Blogotheque mit ihren Concerts a emporter, denn die haben in Kalifornien nichts anderes gemacht als sich die beiden Schwedinnen zu schnappen und je einen Song der beiden einzuspielen. [via]

Die Vorschaubilder sehen grausiger aus als die Bildqualität wirklich ist. Und wer mit den beiden Damen nicht viel anfangen kann, sollte vielleicht trotzdem einen Blick riskieren, die im Video anwesenden Herren (re)präsentieren die Indiespätsommermode 2008:

[VIDEO] El Perro Del Mar feat. Lykke Li – ‚Somebody’s baby‘

[VIDEO] Lykke Li – ‚Dance dance dance‘

Schließlich nochmals die bereits bekannten Downloads:

[MP3] Lykke Li – „˜Dance dance dance“™
[MP3] Lykke Li – „˜Tonight“™

Eardrums sammelt frei und legal zugängliche MP3s und regelmäßig stellen sie dabei Sampler und kleine Onlinemagazine zusammen die unbekannte Bands zusammen rücken. Der aktuelle ‚Summer’s here!‘ Sampler geht in die zweite Runde und ist mit 24 Kleinoden bis zum Rand vollgestopft. Coverbild von Helena Garcia. [via Mail von Robert]

6 Kommentare

  1. 01
    Pipi

    Jetzt muß ich schon wieder nörgeln.
    Warum kommt der Beitrag erst jetzt?

    Hehe :-)
    Schönen Dank an Nico für die Arbeit.

  2. 02
    Nico [Jackpot Baby!]

    die läßt sich immerhin nachvollziehen, die nörgelei :)

    du hast mir auch gefehlt.

  3. 03
    Pipi

    ‚Als attackierend gemeldete Website!

    [MP3] Lykke Li – „˜Dance dance dance“™

    Die Website auf http://www.controlgroupco.com wurde als attackierende Seite gemeldet und auf Grund Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert.

    Attackierende Websites versuchen, Programme zu installieren, die private Informationen stehlen, Ihren Computer verwenden, um andere zu attackieren oder Ihr System beschädigen.

    Manche Websites vertreiben bewusst Viren und ähnlich schädliche Software, aber viele Websites sind auch ohne das Wissen oder die Erlaubnis des Betreibers kompromittiert*.

    Kann nur obige Meldung wiedergeben.
    Ist bestimmt ein unbeabsichtigter Fehler.

    Alles Gute
    @PiPi

  4. 04
    Nico [Jackpot Baby!]

    keine ahnung wieso die meldung kommt, ich hab aber zur sicherheit den link ausgetauscht. danke.

  5. 05

    schön, das.
    (nur: trägt die junge frau da tatsächlich einen palilappen um den hals. ach mensch..)

Diesen Artikel kommentieren