11

Blinkenlights reloaded: Stereoscope in Toronto

Eines der beeindruckendsten (dieses Wort gibt es nicht wirklich, so don’t try this at school) Echtwelt-Kunstereignisse, das aus dem CCC-Umfeld stammende Projekt Blinkenlights, geht mit Stereoscope in die nächste Runde, genauer gesagt nach Toronto, noch genauer gesagt auf die Toronto City Hall.

[via]

11 Kommentare

  1. 01
    Marko

    Eines der beeindruckendsten (dieses Wort gibt es nicht wirklich, so don“™t try this at school

    Und „nicht wirklich“ gibt es genauso wenig. Das ist nur wieder eine der 1:1-Übersetzungen aus dem Englischen wie das unerträgliche „Sinn machen“ für „make sense“.
    „Not really“ wäre aber im Deutschen korrekterweise „eigentlich nicht“.

    Don’t try „nicht wirklich“ at school, either.

  2. 02
    billy_bob

    Warum eigentlich unerträglich? Sprachentwicklung ist eben oft ein Fehler der von vielen übernommen wird. Würden alle apodiktisch an dem Bisherigen festhalten, sprächen wir heute noch wie im Mittelalter.

  3. 03
    Knecht Lanzelot

    Erschlagt die Duden wo ihr sie seht.

  4. 04

    Beeindruckend — beeindruckender — am beeindruckendsten. Korrekter Superlativ — wo ist das Problem?

  5. 05

    @stralau: „¦ dass es keine Steigerung gibt, glaube ich. Entweder beeindruckt, oder eben nicht. Liege ich falsch?

  6. 06
  7. 07

    @Johnny Haeusler: Ich denke ja. Warum sollte man das nicht steigern können?

  8. 08

    Haaalt (warum kann man Kommentare nicht mehr editieren?). Am beeindrucktesten hört sich tatsächlich etwas ungewohnt an (geht aber mMn auch), oben steigerst Du aber beeindruckend und nicht beeindruckt.

  9. 09
    k

    Aber hey, viel beeindruckender als deutsche Sprachchirurgie ist doch, dass es ein neues blinkenlights geben wird! Sogar live in 3d auf dem iphone.

  10. 10
    Matze

    Zum Thema Sinn machen mal das Bremer Sprachblog.
    http://www.iaas.uni-bremen.de/sprachblog/2007/10/01/sinnesfreuden-i/

    Sehr lang und ausführlich und das Ergebnis: Sinn machen macht Sinn.

  11. 11
    steini

    Dieser thread beeindruckt mich. Noch mehr hat mich beeindruckt, wieviel man dazu sagen kann. Am meisten beeindruckt mich, dass ich es selbst nicht lassen kann meinen Senf dazu zu geben. Das ist dann wirklich am beeindruckendsten, sozusagen von den Beeindruckungen die dollste, gelle.

Diesen Artikel kommentieren