16

One Man AC/DC-Coverband

Dieser junge Mann heisst nicht Jack White, singt aber wie er und spielt Drums wie dessen Schwester Meg. Back in Black, nach dem Dingens.


direkt, via

16 Kommentare

  1. 01

    fuck ist das grossartig!

  2. 02
    DerBenni

    Und du bist dir ganz sicher, dass das nicht Jack White ist? Er singt ja nicht nur so und spielt Drums wie seine Schwester, er sieht auch noch ziemlich nach Jack White aus!
    Auf jeden Fall amtliche Leistung! Reschpekt!

  3. 03
    earl

    Meg ist nicht Schwester sondern Ex-Frau.

  4. 04
    UltimativLooser

    Hammer

    „I fucked up“

    und wie er die Synkopen spiel ….

  5. 05

    wird zwar noch etwas dauern, bis er ganze arenen füllt, aber wenigstens muss er sich die kohle nicht mit band-kollegen teilen. ^^

  6. 06
    Nico [Jackpot Baby!]

    dem vorschaubild zufolge kommt er eher aus einem john carpenter-film. vielleicht ist das aber auch das gleiche wie jack white.

  7. 07
  8. 08

    @dd01097: Der Typ von Self, oder?

    Edit: obv. ja.

  9. 09
    Tobias

    Eine Beleidigung für das Original…

  10. 10

    Finde es genial, wichtiger als wie gut er an das Original ran kommt ist doch wie er es macht.

  11. 11
    pipi

    Die Technik macht es möglich…

    Der Alleinunterhalter am Begräbnis unserer Katze sorgte für eben solche Stimmung.

    Unterhaltsam fand ich auch so manche Suche…(nach)?

    Alles Gute

    Uuups
    http://www.musikreviews.de/reviews/2008/Alliance/Road-To-Heaven/

  12. 12
    Steffen (mit 2 f und e)

    Er spielt Schlagzeug wie Meg?!
    Also ich finde er spielt gut.

  13. 13

    Wenn man hier unbedingt einen Vergleich zu Meg ziehen müsste, dann höchstens den, dass dieser Kerl einhändig so Schlagzeug spielt wie Meg dies zweihändig tut.

  14. 14

    i really love this video and person playing acdc, im a french one man band i play on one man band diferently if you want to take a look on this video : http://fr.youtube.com/watch?v=C8iUthatNg4
    For those about to rock i salute you,greetings from france ,steackmike a music lover.

  15. 15

    Fun-tastisch :-) Nix gegen one-man Coverbands – wenn es einer drauf hat, isses oft besser als fünf Durchschnittsmusiker, die sich nur selbst für gut halten. ;-)
    Have fun.

Diesen Artikel kommentieren