18

Der Job ohne Spreeblick

Da Max bereits darauf angesprochen wurde und zumindest im aktuellen Umfeld Verwechslungsgefahr bestehen könnte: Dieser auf dem Barcamp Berlin hängende Zettel hat nichts mit uns zu tun. Obwohl wir auch jede Menge Organisation gebrauchen können, haben wir gerade keine Jobs zu vergeben und würden wir uns nie mit dem Spruch „Wir bauen super Webseiten für coole Kunden“ anbiedern.

18 Kommentare

  1. 01
    Hendrik

    Der Werbespruch ist in der Tat abstrus… ob das nicht eher verschreckend wirkt?

  2. 02

    Aber coole Kunden hätte doch einjeder gerne.

  3. 03

    Da hat sich aber jemand ne tolle Viral-Kampange ausgedacht ;-)

  4. 04

    Berliner Morgenpost
    http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article200067/Amtssitz_mit_Spreeblick_fuer_Verbraucherschutz.html

    * Druckversion
    * Versenden
    * Leserbrief
    * Link

    Ein Fehler ist aufgetreten. Der Artikel konnte nicht verschickt werden!
    Amtssitz mit Spreeblick für Verbraucherschutz

    Kommt eben immer auf die kaum lesbaren Texte an,
    welche den Plakativen Aushang erläutern könnten.


    Schön gemacht
    Lieber Johnny

  5. 05

    «Wir schreiben coole Blogposts für coole Leser.» Neee, geht auch nicht.

    Aber habe ich das richtig verstanden? Eigentlich ist das jetzt die Aufforderung von Euch an uns für Euch ’ne coolen Werbeslogan zu entwickeln, oder? Und Max muss wieder herhalten,-)

  6. 06

    Es geht doch nichts über unverfrohrenes Namedropping.

  7. 07

    Abmahnen. Jetzt !

    (Achja: Hiermit bewerbe ich mich für die offensichtlich im Subtext angebotene Praktikantenstelle im Bereich Trademark Harassment / Enforcement.)

  8. 08

    Das verstehe ich jetzt nicht. Das ist doch ein Scherz oder? Da kupfert doch nicht wirklich jemand Spreeblick als Firmennamen ab, oder ?

  9. 09
    westernworld

    johnny gib es zu nachts wirst du zu dem hier“¦ klick

  10. 10

    hab den zettel auch schon ein paar mal an der udk hängen sehen und jedes denke ich wieder es ist von euch ;)

  11. 11

    Da wollen sie für sich selber werben und werben doch vielmehr für diese Seite hier… Aber wer nur coole Kunden hat, kann dabei ja ganz gelassen bleiben.

  12. 12
    tomtom

    „mit“ ungleich „bei“ spreeblick, oder nich ?

  13. 13
  14. 14
    Christopher

    Naja, ich wette mit euch, dass sich viele durch den Slogan „coole Kunden“ angesprochen fühlen. Es gibt dafür einfach zu viele Menschen, die von sich aus glauben das sie cool sind. Und schon hat diese Agentur neue Kundschaft. Ich finde das gar nicht so schlecht.

  15. 15

    @Christopher: Es ist mit Abstand nicht so schlecht wie der Spam, den du wiederholt hier hinterlässt und den ich nun zum zweiten Mal heute Morgen lösche, weitere Hinweise befinden sich hier.

  16. 16

    Also ich bin auch fast drauf reingefallen. Allerdings habe ich nachdem ich festgestellt habe, dass es sich dabei nicht um einen echten Spreeblick-job handelt auch nicht mehr weiter gelesen…

  17. 17

    Der Spruch fetzt doch total, ey. Ich hätte auch gerne so eine coole Webseite. Vermittelt Ihr da?

  18. 18
    Georg

    Vor allem die Typo ist sehr ähnlich zum Original.
    Ist das die „AG Buch“ die die auch wie Ihr für den Werbewisch verwendet habe?

Diesen Artikel kommentieren