9

Mark „E“ Everetts Suche nach seinem multi-universalem Vater

„Did you see my dads brain over here?“ Das dann doch nicht. Aber sonst, jede Menge. Mark „E“ Everetts Eels hat sich auf die Suche nach seinem Vater gemacht. Der Mark „E“ Everetts Eels, der Herz, Niere und Leber der Band Eels ist. Über den Vater von Mark „E“ Everetts Eels, der der Begründer der Viele Welten Theorie ist, einer der wichtigsten Quantenphysikers des letzten Jahrhunderts. Und den Mark „E“ Everetts Eels im Alter von 19 Jahren tot auffand, nachdem der Vater sich in Depressionen versunken schon lange von der Familie zurückgezogen hatte. Eine Spurensuche würde man das auf Arte nennen, mit viel Pop. Und viel Hirn. Nach dem Parallelklick.

Teil 1

(Youtube Direktparallel)

Teil 2

(Youtube Direktparallel)

Teil 3

(Youtube Direktparallel)

Teil 4

(Youtube Direktparallel)

Teil 5

(Youtube Direktparallel)

Teil 6

(Youtube Direktparallel)

Vorher schon mit viel Begeisterung gefeiert von „unserem“ Nerdcore-René, bei sich drüben.

9 Kommentare

  1. 01

    Könnt mir vorstellen dass der seine Depressionen auch nicht in den Griff kriegt.

  2. 02

    ich habe mich immer gefragt, wie so jemand sich vorstellt.
    guten tag, ich bin alfred e neumann.
    hallo, johannes b kerner mein name.
    you should see my middlename. which is actually a umfunktionierter firstname.
    malte is my middlename

  3. 03

    Das Mittelinitial sei der Doktortitel des kleinen Mannes, las ich unlängst. Benutze ich jetzt auch wieder. Theodor W. Adorno ist auch immer noch besser als Theodor Wiesengrund Adorno. Dem hätte man ja nie eine Dialektik der Aufklärung abgenommen.

  4. 04
    das

    Gibt es ein Klischee über Wissenschaftler, Familien, Physik, Musik, etc., das in dem Film ausgelassen wurde?

  5. 05
    Frédéric Valin

    @das: Keiner spielt Luftgitarre, glaube ich.

  6. 06
    lutz

    ~these videos are no longer available. Sorry.~

  7. 07
    Frédéric Valin

    @lutz: Du scheinst ein anderes Internet als ich zu haben. Bei mir klappt alles.

  8. 08
    skore

    @Frédéric Valin:

    Falsch. Luftgitarre wird sehr wohl gespielt.

Diesen Artikel kommentieren